Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.975 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Rayson

Beiträge: 2.367


25.02.2008 20:27
RE: Unhöflichkeit? Nein, finde ich nicht Antworten

Zitat von Zettel
Nur: Man hat doch gern eine Rückmeldung, oder? Es interessiert mich schon, wieviele Leute den Blog lesen. Ihr doch auch bei B.L.O.G., oder warum habt ihr einen Zähler eingebaut?


Ja, eine Rückmeldung hat man gerne, aber ich finde nicht, dass man deswegen dem Leser eine bequeme und sinnvolle Möglichkeit nehmen sollte, an den veröffentlichten Text zu kommen. So ein Zähler scheint mir auch nur geeignet zu sein, Tendenzen wiederzugeben. In der Auswertung unseres Servers kann man übrigens genauer verfolgen, wie hoch der Anteil an Feedreadern und Bots ist. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich da zuletzt vor einigen Monaten reingeschaut habe... Je nachdem, wie man zählt, kommt bei den Statistiken auf ganz unterschiedliche Werte. Meine Schlussfolgerung daher: Es ist nett zu wissen, ob die Zahl der Zugriffe steigt oder fällt. Und es ist manchmal interessant zu sehen, welche Beiträge besondere Aufmerksamkeit erregen. Aber das ist alles "nice to have" - der Service am Leser und die Verbreitung des Worts gehen vor.

Für mich reichen Kommentare, Trackbacks und z.T. auch Verlinkungen als Resonanz. Zum Kommentieren muss man ja auf jeden Fall auf die Website...

Was dein Spezialproblem angeht: In meinem Feedreader ersetzen neuere Beiträge die älteren. Deine unfertigen Gedanken würden also auch da wieder verschwinden bzw. letztlich als fertige erscheinen...

P.S. Ein Feedreader hat mich mal etwas mehr genervt: Der war so eingestellt, dass er mehrmals am Tag komplett die letzten x (weiß nicht mehr genau, wie hoch x war, aber sicher größer als 20) Beiträge saugte. So herum geht es eben manchmal auch...

--
L'État, c'est la grande fiction à travers laquelle tout le monde s'efforce de vivre aux dépens de tout le monde. (Frédéric Bastiat)


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Zettel21.02.2008 02:55
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Dalayah21.02.2008 09:06
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Zettel21.02.2008 16:04
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut C.21.02.2008 16:50
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Zettel21.02.2008 17:19
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Luc22.02.2008 11:52
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Zettel22.02.2008 23:41
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Luc23.02.2008 13:18
RE: Marginalie: 33 Prozent finden die Kommunisten gut Luc23.02.2008 13:24
Demoskopie; empirische Sozialforschung überhaupt Zettel23.02.2008 14:01
RE: Demoskopie; empirische Sozialforschung überhaupt Luc23.02.2008 15:04
RE: Demoskopie; empirische Sozialforschung überhaupt Zettel23.02.2008 15:33
RE: Demoskopie; empirische Sozialforschung überhaupt Luc23.02.2008 17:42
RE: Demoskopie; empirische Sozialforschung überhaupt Zettel23.02.2008 18:07
RE: Demoskopie; empirische Sozialforschung überhaupt Luc23.02.2008 21:14
Noelle-Neumann Zettel23.02.2008 22:32
RE: Noelle-Neumann Luc24.02.2008 00:34
Nothing new under the sun? Zettel24.02.2008 01:10
RE: Nothing new under the sun? Luc24.02.2008 13:54
Exalead Zettel24.02.2008 15:17
RE: Exalead Luc24.02.2008 15:40
RE: Exalead Luc24.02.2008 16:00
RE: Exalead Zettel24.02.2008 18:12
RE: Exalead Zettel25.02.2008 00:02
RE: Exalead Luc25.02.2008 00:23
RE: Exalead Zettel25.02.2008 00:55
RE: Exalead Luc25.02.2008 11:38
Aktueller Screenshot Zettel29.02.2008 00:14
Und noch einer ... Zettel29.02.2008 11:55
Unhöflichkeit Rayson25.02.2008 13:58
Unhöflichkeit? Nein, finde ich nicht Zettel25.02.2008 17:06
RE: Unhöflichkeit? Nein, finde ich nicht Rayson25.02.2008 20:27
RE: Unhöflichkeit? Nein, finde ich nicht Zettel26.02.2008 19:48
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz