Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.608 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


20.05.2008 18:37
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Antworten

Zitat von str1977
Aber ich verstehe dieses Getue um den "Respekt vor dem höchsten Staatsamt" nicht. Und zwar seit Jahren nicht. Hier wird stets so getan, als habe ein Bundespräsident einen Anspruch auf eine zweite Amtszeit, eine Wiederwahl.

Das kann ich nicht erkennen, lieber str1977. Wer spricht oder schreibt denn von einem solchen Anspruch? Ich habe das, ehrlich gesagt, noch nie gehört oder gelesen.

Man könnte auch durchaus darüber nachdenken, ob denn ein Bundespräsident, der eine zweite Amtsperiode will, sich nicht ebenso einer Kampfabstimmung stellen sollte, wie das ja auch ein US-Präsident in derselben Situation tun muß.

Nur hat es nun einmal in der Geschichte der Bundesrepublik anders entwickelt. Es mag historischer Zufall sein, es mag etwas mit dem überparteilichen Charakter des Amts zu tun haben: Jedenfalls tritt man zwar für die erste Amtsperiode zu einer Kampfabstimmung an. Dann aber ist man der überparteiliche Präsident, und danach macht man nur weiter, wenn man auch überparteilich bestätigt wird.

So ist es halt, lieber str1977.
Zitat von str1977
eine "Volksfrontpräsidentin" wäre sie weiß Gott nicht.

Sie wäre von einer Volksfront gewählt. Die SPD und die Grünen wären für diesen Fall ein Bündnis eingegangen. Das macht es weit leichter, dann auch im Herbst 2009 zusammenzugehen.

Man kann auch sagen: Eigentlich hatte Hessen der Probelauf für die Volksfront, vielleicht zuerst in Form einer Duldung, im Bund werden sollen. Nachdem das in die Hose gegangen ist, bietet die Wahl des Präsidenten jetzt eine zweite Chance.

Jedenfalls geht von einer solchen Wahl eine starke Signalwirkung aus. So war es bei der Wahl Heinemanns. So war es übrigens, das hatte ich nicht erwähnt, auch bei der Wiederwahl Heinrich Lübkes mit den Stimmen der SPD. Das hatte damals der Taktiker Herbert Wehner durchgesetzt, weil Lübke als Befürworter einer Großen Koaliton galt.

Diese wollte Wehner unbedingt als Zwischenschritt auf dem Weg zur Macht für die SPD. Er hat genauso machiavellistisch Politik gemacht, wie das die heutige Führung versucht. Nur konnte er es.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel20.05.2008 14:42
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Eloman20.05.2008 16:03
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel20.05.2008 16:37
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis str197720.05.2008 18:34
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel20.05.2008 18:52
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Pelle20.05.2008 20:26
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis str197721.05.2008 08:50
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis str197721.05.2008 08:40
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis str197720.05.2008 18:14
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel20.05.2008 18:37
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis str197721.05.2008 08:49
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Jetzt ist es raus Zettel20.05.2008 20:27
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Jetzt ist es raus str197721.05.2008 09:05
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Jetzt ist es raus FTT21.05.2008 10:05
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Jetzt ist es raus Dagny21.05.2008 11:35
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Jetzt ist es raus Zettel21.05.2008 15:37
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Jetzt ist es raus Dagny22.05.2008 11:44
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Chripa20.05.2008 23:57
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel21.05.2008 15:18
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis califax21.05.2008 00:00
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel21.05.2008 00:20
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis califax21.05.2008 00:29
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel21.05.2008 15:28
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis R.A.21.05.2008 11:29
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis R.A.21.05.2008 11:32
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis califax21.05.2008 14:41
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel21.05.2008 15:44
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis califax21.05.2008 16:02
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis Zettel21.05.2008 16:29
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis califax21.05.2008 19:27
RE: Zitat des Tages: Westentaschen-Machiavellis califax21.05.2008 21:08
Gelöst Zettel22.05.2008 17:24
RE: Gelöst Dagny22.05.2008 17:54
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Interview in der TAZ Zettel22.05.2008 16:40
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz