Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 916 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
ex-blond

Beiträge: 155


10.06.2008 11:24
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Antworten

Zitat von Llarian
Ich glaube übrigens nicht, dass ihr geäusserter Unmut irgendetwas zum Besseren gewendet hätte. (..) Gegen Dummheit hilft kein Argumentieren, gegen Dummheit hilft nur Bildung.

Hallo Llarian! Völlig richtig. Meine Unmutsäußerung hätten auch nicht darauf abgezielt, die Meinung dieser jungen Frau zu ändern. Hoffnungsloser Fall, ganz klar. Es geht mir da eher ums Prinzip: ich finde, solche Symbole sollten auf Widerspruch stoßen, ich finde, die Leute sollten sich darüber aufregen. Das ist vielleicht eine Äußerlichkeit, aber irgendwie hat es einen bitteren Geschmack, wenn jemand (wie gesagt, attraktive Frau, sah nicht ungepflegt oder so aus, nicht völlig abgestürzt) mit so einem Symbol herumläuft und alle schweigen, das wird einfach so hingenommen. Ich meine, wir Deutsche haben ja kein ausgeprägtes Nationalitätsgefühl, aber zu einem Mindestmaß an Patriotismus gehört doch, dass man sich über so eine Provokation gehörig ärgert und das nicht durchgehen lassen will.
Zitat von Llarian
Ist das Tragen eines Stalin-Porträts in Deutschland ein Problem ?

Nein, ist es nicht, das stimmt. Aber es ist trotzdem etwas Anderes. Denn Hitler betrifft uns als nun mal Deutsche direkt, - Stalin, das waren die Russen ;-) Ich hatte ja vorher auch geschrieben, dass mich das Hakenkreuz um den Hals auch in Frankreich, USA oder sonstwo geärgert hätte, aber nicht so sehr wie hier in Deutschland - eben weil ich Bürgerin dieses Landes bin und da einen gewissen Anspruch habe, was und wen wir symbolisieren - das ist vergleichbar damit, wenn man seine Wohnung aufräumt und putzt, bevor man Besuch bekommt. Es ist mir nicht egal, wie meine Wohnung - oder ich, mein Äußeres - in den Augen anderer aussieht. Und hier geht es ja um mehr als das Äußere - man stelle sich vor, eine Holocaust-Überlebende besucht Deutschland und setzt sich im Zug gegenüber dieses bescheuerten Pärchens. Einfach komplett inakzeptabel.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Zettel09.06.2008 11:37
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Dagny09.06.2008 11:59
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Diskus09.06.2008 12:24
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Zettel09.06.2008 13:23
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt ex-blond09.06.2008 18:33
Die jungen Leute und die Nazis Zettel09.06.2008 18:58
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt F.Alfonzo09.06.2008 23:33
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt ex-blond10.06.2008 09:27
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Llarian10.06.2008 11:00
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt ex-blond10.06.2008 11:24
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt ex-blond09.06.2008 18:42
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt Zettel10.06.2008 03:04
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt ex-blond10.06.2008 09:42
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt VolkerD10.06.2008 17:08
RE: Zettels Meckerecke: Wie "Spiegel Online" die NPD hochschreibt F.Alfonzo12.06.2008 05:39
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz