Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.069 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Meister Petz

Beiträge: 3.910


26.06.2008 00:39
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Antworten

Zitat von Zettel
PS: Rauchen und Bayern, da fällt mir noch eine Frage ein, die ich immer schon stellen wollte: Können Sie mir erklären, lieber Petz, wieso ausgerechnte die Libertas Bavariae das schärfste Rauchergesetz Deutschlands geboren hat?


Nein, lieber Zettel, das kann ich nicht. Meine erste Vermutung wäre gewesen, dass es sich um das Werk unseres protestantischen Franken an der Spitze handelt. Aber der Vorkämpfer gegen das Rauchen ist eindeutig der katholische Schwabe Georg (Schüttel-Schorsch) Schmid.

Ich denke mir, dass die liberalitas bavarica (hier die berühmte Tafel über dem Portal der Klosterkiche Polling: http://www.polling.de/kunst_kultur/stift...liberalitas.jpg ) eine Geisteshaltung ist, die auch immer ein Stück weit gegen eine strenge Obrigkeit durchgesetzt werden muss. Die bayerische Geschichte ist nämlich nicht gerade voll von liberalen Herrschern: Ludwig I. dankte nicht nur wegen der unseligen Lola Montez ab, sondern vor allem, weil er die konstitutionelle Monarchie ablehnte, der unselige Ministerpräsident von Kahr baute seine Macht lediglich auf die Freikorps auf und fungierte letzlich als Steigbügelhalter der Nazis. Eine höchst rühmliche Ausnahme dürfte der immer noch hoch verehrte Prinzregent Luitpold sein, der tatsächlich die liberalitas bavarica dem preußischen Militarismus entgegensetzte.

Viele Grüße, Petz


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
KKK: Der Löw im Glaskäfig Zettel21.06.2008 01:16
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Dagny21.06.2008 03:11
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Friedel B.21.06.2008 05:53
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Zettel22.06.2008 23:43
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Rainer21.06.2008 06:48
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig C.K.21.06.2008 10:56
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig HStafo21.06.2008 10:58
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Kallias21.06.2008 11:42
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig RexCramer21.06.2008 10:59
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Eloman21.06.2008 12:43
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Llarian21.06.2008 13:29
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Calimero21.06.2008 13:49
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Meister Petz22.06.2008 11:13
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Nola22.06.2008 17:12
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Zettel22.06.2008 23:35
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Zettel22.06.2008 23:41
RE: KKK: Der Löw im Glaskäfig Meister Petz26.06.2008 00:39
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz