Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 176 Antworten
und wurde 11.035 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


05.07.2008 01:10
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Antworten

Lieber Meister Petz,

Zitat von Meister Petz
Zitat von Zettel
Die Freiheit, über sein eigenes Leben zu entscheiden, gehört zu dem, was die Würde des Menschen definiert. Selbsttötung darf deshalb nicht strafbar sein. Es ist aber inkonsistent, die Beihilfe zu etwas zu bestrafen, das selbst straffrei ist.

Das klingt zunächst einmal richtig, ist aber kein Einzelfall. Ein typisches Beispiel ist der Paragraph "Förderung der Prostitution", der lange Zeit die Beihilfe zu einer legalen Handlung einschränkte (mittlerweilen ist er etwas entschärft worden).

War das Beihilfe? Wenn ich mich nicht irre, war es nicht strafbar, einer Frau die Möglichkeit zur Prostitution zu geben, sondern "Förderung" lag dann vor, wenn man es ihr und/oder dem Freier besonders angenehm machte. Ich vermute - vermute nur, vielleicht kann es jemand klären -, daß die rechtliche Konstruktion nicht die einer Beihilfe zum Akt der Prostitution war (weil es eben keine Beihilfe zu etwas geben kann, was nicht strafbar ist), sondern die der Förderung des sittenwidrigen Zustands, daß es überhaupt Prostitution gibt. So ganz klar ist mir das aber auch nicht.
Zitat von Meister Petz
Ich denke aber, dass der Selbstmord (ich denke, als Kantianer werden Sie von mir nicht verlangen, dass ich irgendeinen Euphemismus wie "Wahl des Freitodes" benutze ) ein besonderer Fall ist, da er die ultimative Schädigung und Auslöschung des eigenen Lebens bedeutet. Und das finde ich paradox: Wenn ich mich nur ein bisschen schädigen möchte, z. B. mal ein kleines Näschen Koks ziehen, wird derjenige, der mir dabei behilflich ist, eingekastelt (vielleicht in Zukunft auch schon der, der mir eine Packung Camel oder einen Big Mac verkauft...). Aber den Schierlingsbecher kann er mir hinstellen, ohne dass ihm was passiert (...)

Dieses Argument hat etwas für sich, lieber Meister. Es berührt aus meiner Sicht aber weniger die Frage, ob die Beihilfe zum Selbstmord erlaubt sein sollte (eine Frage, zu der ich keine abgeschlossene Meinung habe; meine Meckerei zielte ja nur auf den Schnellschuß der Verbieterei). Sondern es betrifft die Frage, warum eigentlich der Handel mit Rauschgiften verboten ist. Sollte nicht jeder Mensch das Recht haben, sich zu schädigen?

Aus meiner Sicht rechtfertigt sich das allein dadurch, daß jemand, der abhängig ist, nicht mehr selbstverantwortlich handeln kann. Nach dieser Rechtfertigung dürften nur Rauschgifte einem Verbot unterliegen, die süchtig machen. Wenn dennoch auch Haschisch verboten ist, dann, weil es als Einstiegsdroge dient (darüber haben wir ja kürzlich in einem anderen Thread diskutiert). Eine andere Rechtfertigung für das Verbot des Handels mit Haschisch kann ich nicht sehen.
Zitat von Meister Petz
Dieses Paradox der freien Selbstbestimmung wohnt dem Liberalismus meiner Meinung nach grundsätzlich inne und kann auch nicht (weder dialektisch noch sonstwie) aufgehoben werden.

Ich sehe da kein Paradox. Jeder ist für sich verantwortlich, was das Recht einschließt, sich zugrundezurichten oder sich das Leben zu nehmen. Aber dieser "jeder" muß in der Lage sein, selbstverantwortlich zu handeln. Kinder können das noch nicht, Süchtige können es nicht, hochgradig Schwachsinnige können es nicht, Psychotiker können es nicht.
Zitat von Meister Petz
Und das Problem sehe ich halt vor allem darin, dass diese "Dienstleistung" unumkehrbar ist.

Ich sehe das Problem darin, daß in dem Konflikt, in dem sich nahezu jeder befindet, der den Suizid erwägt, die Waagschale sich durch das Angebot der "Dienstleistung" zur Seite des Todes neigen könnte. Er muß nach meiner Überzeugung frei sein, sich zu entscheiden. Aber es ist eine Sache der Ethik, daß andere Menschen ihn nicht in Richtung auf eine Entscheidung, zu sterben, beeinflussen dürfen.

Ob das aber als Rechtsnorm festgelegt oder gar strafbewehrt sein sollte, das ist eben eine andere Frage. Eine, die für mich offen ist.
Zitat von Meister Petz
Und darum bin ich zwar noch nicht unbedingt auf Seiten der "Verbieter", muss aber sagen, dass ich die Befürworter noch viel bizarrer finde. Das sind nämlich interessanterweise nicht die Liberalen (wenn man eine Zeitlang im SPON-Forum seinen Masochismus kultiviert, kennt man da auch seine Pappenheimer), sondern gerade die Verbieter, Vorsorge-Prinzip-Anhänger und Apokalyptiker. Nun die Frage: Wie passt das zusammen?

Meine These: Hervorragend. Anscheinend wird dieses Sehnsucht, "seinen Todeszeitpunkt zu bestimmen" so verabsolutiert, dass nicht nur der Suizid verherrlicht wird, sondern gleichzeitig jede auch nur noch so geringe Gefahr, dass das Leben unkontrolliert beendet werden könnte (durch Handystrahlen, Genfood, AKW-Unfall) ausgeschlossen werden muss.

Da bin ich vollkommen Ihrer Meinung.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel04.07.2008 13:17
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Rainer04.07.2008 14:41
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Llarian04.07.2008 15:00
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Rainer04.07.2008 15:21
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Llarian05.07.2008 03:03
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Rainer05.07.2008 10:27
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Llarian05.07.2008 22:15
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Rainer06.07.2008 10:48
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk06.07.2008 12:28
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Llarian07.07.2008 12:06
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 12:13
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 11:21
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 11:18
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel04.07.2008 16:26
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Rainer04.07.2008 18:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel04.07.2008 23:11
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz04.07.2008 23:34
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel05.07.2008 01:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz05.07.2008 01:46
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 10:53
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk05.07.2008 00:06
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz05.07.2008 00:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk05.07.2008 00:59
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall califax05.07.2008 01:19
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz05.07.2008 01:45
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk05.07.2008 13:51
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 11:10
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias05.07.2008 13:18
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Omni05.07.2008 19:27
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias05.07.2008 20:24
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Omni05.07.2008 20:37
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias05.07.2008 21:40
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 11:30
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel07.07.2008 13:20
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias07.07.2008 13:29
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197704.08.2008 09:55
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias04.08.2008 10:35
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197724.11.2008 19:53
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias26.11.2008 23:50
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Thomas Pauli27.11.2008 07:38
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel27.11.2008 07:47
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Thomas Pauli27.11.2008 07:57
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias27.11.2008 15:17
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk27.11.2008 23:04
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk27.11.2008 23:19
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197729.11.2008 11:24
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk29.11.2008 16:39
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 10:48
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal02.12.2008 11:59
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk02.12.2008 12:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal02.12.2008 12:57
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk02.12.2008 13:22
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal02.12.2008 13:36
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk02.12.2008 14:12
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal02.12.2008 14:36
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 23:20
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 22:56
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias02.12.2008 11:14
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel02.12.2008 12:05
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias02.12.2008 12:58
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk02.12.2008 14:00
Sartre, nicht Dostojewski Zettel02.12.2008 16:05
RE: Sartre, nicht Dostojewski str197702.12.2008 23:26
RE: Sartre, nicht Dostojewski dirk02.12.2008 23:56
RE: Sartre, nicht Dostojewski str197703.12.2008 00:10
RE: Sartre, nicht Dostojewski Kallias03.12.2008 00:18
RE: Sartre, nicht Dostojewski str197703.12.2008 10:04
Adorno, Kulturkritik, Günter Anders Zettel03.12.2008 10:39
Nachfrage R.A.03.12.2008 14:14
RE: Nachfrage Zettel03.12.2008 15:43
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk02.12.2008 12:17
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 23:04
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal02.12.2008 13:31
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 22:32
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias02.12.2008 23:45
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197703.12.2008 00:13
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall califax03.12.2008 00:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall F.Alfonzo03.12.2008 05:14
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197703.12.2008 10:01
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall califax04.12.2008 01:20
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal04.12.2008 10:05
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Enha04.12.2008 14:50
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall califax05.12.2008 02:08
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197705.12.2008 09:28
Ruf zur Ordnung Wamba05.12.2008 10:03
RE: Ruf zur Ordnung Kallias05.12.2008 11:05
RE: Ruf zur Ordnung Gorgasal05.12.2008 11:29
RE: Ruf zur Ordnung Wamba05.12.2008 18:40
RE: Ruf zur Ordnung str197708.12.2008 19:52
RE: Ruf zur Ordnung califax12.12.2008 02:53
RE: Ruf zur Ordnung Gorgasal12.12.2008 09:26
RE: Ruf zur Ordnung str197716.12.2008 10:58
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal03.12.2008 10:37
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197729.11.2008 11:42
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Philipp29.11.2008 14:10
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 10:41
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias02.12.2008 12:19
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Kallias02.12.2008 12:18
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197702.12.2008 23:12
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Frank200004.08.2008 11:31
Gedanken zum Werbeverbot Meister Petz04.09.2008 08:21
RE: Gedanken zum Werbeverbot Thomas Pauli04.09.2008 10:42
RE: Gedanken zum Werbeverbot Frank200004.09.2008 10:55
RE: Gedanken zum Werbeverbot Rainer04.09.2008 12:36
RE: Gedanken zum Werbeverbot Nola04.09.2008 12:51
RE: Gedanken zum Werbeverbot C.04.09.2008 15:04
RE: Gedanken zum Werbeverbot Llarian04.09.2008 15:10
RE: Gedanken zum Werbeverbot C.04.09.2008 15:45
RE: Gedanken zum Werbeverbot Zettel05.09.2008 14:55
RE: Gedanken zum Werbeverbot Frank200005.09.2008 15:03
erst Oberverbieter dann Oberverprasser dann ... Nola19.10.2008 12:00
RE: erst Oberverbieter dann Oberverprasser dann ... Zettel19.10.2008 22:31
RE: erst Oberverbieter dann Oberverprasser dann ... Thomas Pauli20.10.2008 21:46
RE: erst Oberverbieter dann Oberverprasser dann ... RexCramer20.10.2008 23:22
RE: Gedanken zum Werbeverbot Nola24.04.2009 02:21
RE: Gedanken zum Werbeverbot str197724.04.2009 19:37
RE: Gedanken zum Werbeverbot conrad24.04.2009 20:26
RE: Gedanken zum Werbeverbot str197724.04.2009 23:13
RE: Gedanken zum Werbeverbot FAB.25.04.2009 15:48
RE: Gedanken zum Werbeverbot Zettel25.04.2009 17:27
RE: Gedanken zum Werbeverbot Nola25.04.2009 19:52
RE: Gedanken zum Werbeverbot Nola25.04.2009 20:10
RE: Gedanken zum Werbeverbot str197726.04.2009 15:55
RE: Gedanken zum Werbeverbot str197726.04.2009 16:03
RE: Gedanken zum Werbeverbot conrad26.04.2009 20:18
RE: Gedanken zum Werbeverbot Nola26.04.2009 21:27
RE: Gedanken zum Werbeverbot str197727.04.2009 16:25
RE: Gedanken zum Werbeverbot str197727.04.2009 16:22
Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? Zettel28.04.2009 22:56
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197729.04.2009 20:23
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? califax29.04.2009 20:34
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197729.04.2009 20:50
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? califax29.04.2009 21:03
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197729.04.2009 21:26
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? conrad05.05.2009 18:49
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? Thomas Pauli05.05.2009 21:07
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197707.05.2009 22:01
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? conrad09.05.2009 20:41
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197710.05.2009 17:30
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? conrad11.05.2009 21:07
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197711.05.2009 21:46
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? Gorgasal11.05.2009 22:09
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197711.05.2009 22:28
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? Gorgasal11.05.2009 22:50
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197712.05.2009 09:33
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? Gorgasal12.05.2009 09:50
RE: Ladenschluß. Wann ist staatliche Regulierung erforderlich? str197712.05.2009 17:41
Neues aus der Anstalt: Nola09.05.2009 17:45
RE: Gedanken zum Werbeverbot Zettel25.04.2009 15:12
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197724.11.2008 20:01
Was muß strafbar sein? Zettel05.07.2008 11:59
RE: Was muß strafbar sein? Nola05.07.2008 14:40
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 10:37
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197704.07.2008 18:42
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel04.07.2008 19:31
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 10:24
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Jorad04.07.2008 19:33
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel04.07.2008 19:50
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 10:30
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Inger05.07.2008 17:54
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Inger05.07.2008 18:54
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel06.07.2008 00:32
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Omni06.07.2008 00:44
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz04.07.2008 23:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel05.07.2008 01:10
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197707.07.2008 10:48
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal11.05.2009 11:18
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197711.05.2009 12:02
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall FAB.13.05.2009 22:36
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall str197714.05.2009 09:05
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall dirk04.06.2009 20:34
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall conrad13.06.2009 17:51
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz08.11.2010 11:38
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Zettel08.11.2010 14:23
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Meister Petz08.11.2010 14:49
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Gorgasal08.11.2010 23:04
RE: Zettels Meckerecke: Die Verbieter sind überall Frank200008.01.2011 17:20
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz