Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 872 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


24.07.2008 18:50
RE: KKK: Habemus candidatam Antworten

Zitat von Llarian
Zum einen muss man kaum ein eingebildeter Schnösel sein, um darauf hinzuweisen, dass sich jemand nicht ausdrücken kann.

Man muß nur ein hämischer Linker sein, lieber Llarian. Ich habe diese Hetzjagd auf den Bundespräsidenten Lübke noch in sehr genauer Erinnerung. Ebenso bei Kohl, bei Stoiber, bei Bush.

Wir Liberale machen sowas im Allgemeinen nicht. Deshalb mein leises Unbehagen, als ich diesen Artikel geschrieben habe.
Zitat von Llarian
Es ist mir, ganz ohne jede Rethorik, unbegreiflich, wie es sein kann, dass so eine Person in einer derartige Machtposition kommen kann, dass ernsthaft die Gefahr besteht, sie könne eines Tages Kanzler sein.

Die Ursache hat einen Namen, nämlich Andrea Nahles. Sie wollte den Vorsitzenden Müntefering demontieren und sich selbst als Generalsekretärin und heimliche Vorsitzende installieren. Es war der mieseste Akt der Iloyalität, den es in der SPD in den letzten Jahrzehnten gegeben hat.

Als Müntefering mehr Charakter zeigte als Nahles und, nachdem Nahles den PV hinter sich gebracht hatte, seinen Hut nahm, war weit und breit niemand zu sehen, der es gekonnt und gewollt hätte.

Außer Wolfgang Clement. Aber für einen Vorsitzenden Clement ist die SPD längst viel zu weit nach links gerutscht. Platzeck, der es nicht gewollt hatte, ließ sich in die Pflicht nehmen. Als er nach nur vier Monaten das Handtuch warf, war da nur noch Kurt Beck.

Er hat sich auch nicht dazu gedrängt, Vorsitzender zu werden. Er hat es vermutlich ebenfalls aus Pflichtgefühl auf sich genommen.

Genießen wir, lieber Frank, den Beck. Die Nahles wird schrecklich werden.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
KKK: Habemus candidatam Zettel22.07.2008 23:45
RE: KKK: Habemus candidatam Thomas Pauli23.07.2008 11:26
RE: KKK: Habemus candidatam califax23.07.2008 11:35
RE: KKK: Habemus candidatam Kallias23.07.2008 13:24
RE: KKK: Habemus candidatam Zettel23.07.2008 14:58
RE: KKK: Habemus candidatam R.A.24.07.2008 12:48
RE: KKK: Habemus candidatam Llarian24.07.2008 13:49
RE: KKK: Habemus candidatam Zettel24.07.2008 18:50
RE: KKK: Habemus candidatam Zettel23.07.2008 13:37
RE: KKK: Habemus candidatam Rainer23.07.2008 14:21
RE: KKK: Habemus candidatam Kallias23.07.2008 14:28
RE: KKK: Habemus candidatam Zettel23.07.2008 14:45
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz