Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.731 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
F.Alfonzo

Beiträge: 1.597

30.07.2008 04:39
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Antworten

Lieber Zettel, dieses Gesetz ist schon sehr seltsam (die Gründe haben Sie genannt).

Eine Begründung, die die Befürworter der Gesetzgebung immer angeführt haben, ist die, dass es keine Alternativen für Nichtraucher gibt, diese also aufgrund eines Gruppenzwangs in verrauchte Kneipen/Restaurants gehen. Man könnte meinen, es gäbe im privaten Freundeskreis eine Terrorherrschaft der Raucher, die keinerlei Diskussion zulassen.

Nun ja, jetzt haben wir dieses Gesetz, und es passiert das, was immer passiert, wenn die Menschen einen Ausweg aus idiotischer Gesetzgebung suchen: Der Bürger Jerry versucht der Behörde Tom ein Schnippchen zu schlagen... deshalb bin ich inzwischen Mitglied in etwa einem Dutzend Raucherclubs; mit ca. 10 Pseudonymen. Die Kneipen verteilen Karten mit Nummern und bauen ein Aktenordner-Archiv auf, falls mal die Gewerbeaufsicht vorbeikommt (was m.W. übrigens nie passiert; siehe dazu den Thread "Verkehrsschilder" und die überforderten, wurschtigen Beamten).

Nun zu meiner persönlichen Erfahrung: Ich gehe eher selten in Kneipen oder Clubs, und die meisten meiner Freunde, die für eine solche Abendgestaltung in Frage kämen, sind Nichtraucher. Als Raucher fände ich es ein wenig ärgerlich, für einen Schuss Nikotin vor die Tür gehen zu müssen, aber: Man richtet sich halt nach den Interessen der anderen. So schlimm ist das nicht. Ich überlasse deshalb die Auswahl der Lokalität den Nichtrauchern. So weit, so gut.
...komisch, dass genau diese Nichtraucher in letzter zeit immer wieder Pläne zur Abendgestaltung vorgeschlagen haben, in denen "Raucherclubs" involviert sind; sinngemäß: "Wir können ja zum x gehen, der Laden ist nett, die Musik ist gut und rauchen darf man auch." Agreed.

Man sieht: Menschen können und wollen individuelle Entscheidungen treffen. Ein harter Schlag für die Politik.

Ein kleiner Beitrag noch zum Urteil des BVG:
Das Problem bei solchen Verhältnismäßigkeitsprüfungen besteht m.E. immer darin, dass höchstens nur "eine Seite" quantifizierbar ist... ein Wirt, der gegen das Gesetz klagt, kann seine Einkommenseinbußen relativ einfach belegen. Wie lässt sich nun die andere Seite, der Schutz der Nichtraucher quantifizieren?
Letztenendes werden die Richter hier vor eine "ideologische" Entscheidung gestellt.
Was Hoffnung macht, ist die Tatsache, dass die obersten Richter i.d.R. dazu tendieren, die geläufige Interpretation des GG nicht anzugreifen, also: Im Zweifel für das GG und gegen Gesetze, die das GG einschränken...
Ich bin auch kein Jurist, kann das deshalb gar nicht einschätzen... aber das BVG hat sich in vielen Fällen, auch in jüngerer Vergangenheit als Freund des Status Quo des GG erwiesen (siehe Schnüffelgesetze); es besteht Hoffnung. Die Judikative ist inzwischen (oder vermutlich schon immer) wirklich unbezahlbar, die letzte Bastion vor "Politikistan".

Schöne Grüße,
F.Alfonzo


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel30.07.2008 02:33
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? F.Alfonzo30.07.2008 04:39
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Nola30.07.2008 09:47
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? vivendi30.07.2008 10:36
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? dirk30.07.2008 10:55
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Llarian30.07.2008 10:42
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? vivendi30.07.2008 10:52
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Nola30.07.2008 11:13
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? M.Schneider30.07.2008 11:29
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? FAB.30.07.2008 11:40
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? dirk30.07.2008 12:09
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Nola30.07.2008 13:47
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Nola30.07.2008 13:59
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? C.30.07.2008 13:44
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel30.07.2008 14:00
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? califax30.07.2008 14:00
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Rainer30.07.2008 13:03
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? str197730.07.2008 16:44
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel30.07.2008 16:55
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? FAB.30.07.2008 18:03
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? FAB.30.07.2008 18:26
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel30.07.2008 19:03
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? vivendi31.07.2008 03:07
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? FAB.01.12.2008 07:07
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel01.12.2008 10:10
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? str197730.07.2008 20:14
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? RexCramer30.07.2008 23:59
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? str197704.08.2008 10:09
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Frank200001.08.2008 23:28
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel02.08.2008 00:23
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? str197704.08.2008 10:17
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Nola04.08.2008 13:33
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Zettel06.08.2008 02:41
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Kallias06.08.2008 10:10
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? str197704.08.2008 10:12
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Pelle20.08.2008 21:47
RE: Überlegungen zur Freiheit (8): Wie unmündig sind wir Nichtraucher? Nola20.08.2008 23:05
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz