Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 6.394 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


19.08.2008 19:53
Die Bedeutung der Pipeline durch Georgien Antworten

Zitat von Robin
Zitat von Zettel
Wo es in Wahrheit - denke ich - darum geht, die Pipeline durch Georgien zu kontrollieren; die einzige von Aserbeidschan aus nach Westen, die bisher nicht von den Russen kontrolliert wird.

Das Argument habe ich noch nicht ganz nachvollziehen können. Ist es nicht so, dass die Erdgaspipeline durch Georgien (Südkaukasuspipeline) weniger den Westen als vielmehr die Türkei und Georgien mit Erdgas versorgt? Das Transportvolumen beträgt gerade einmal 8 Mio. m³ Gas im Jahr (zum Vergleich: Russland fördert über 600 Mio. im Jahr, davon werden ca. ein Drittel exportiert).

Das hatte ich nicht gewußt, lieber Robin; danke für die Aufklärung.

Wie der Zufall es will, habe ich gerade noch einmal für meine Antwort an john j den ausgezeichneten Kommentar von Charles Krauthammer gelesen. Und da steht eine Antwort, die mir sehr einleuchtet:
Zitat von Charles Krauthammer
The Finlandization of Georgia would give Russia control of the Baku-Tbilisi-Ceyhan pipeline, which is the only significant westbound route for Caspian Sea oil and gas that does not go through Russia. Pipelines are the economic lifelines of such former Soviet republics as Kazakhstan and Azerbaijan that live off energy exports. Moscow would become master of the Caspian basin.

Aserbeidschan und Kasachstan gehören ja wie die Ukraine und Georgien zu den Staaten, die alles tun, um sich ein Anrecht auf den Schutz der USA zu erwerben. Sie sind mindestens so gefährdet wie diese beiden uns näheren Staaten.

Und sie sind auf den Export von Erdöl/Erdgas angewiesen. Wenn Putin ihnen den Exportweg verbauen kann, dann wird es dort innenpolitische Krisen geben, und russische Minderheiten gibt es auch, zu deren Schutz die ruhmreiche Rote Armee ... äh Russische Armee einmarschieren kann.

Krauthammer spricht von Finnlandisierung. Der Winterkrieg - das wäre eine weitere historische Parallele gewesen, die eigentlich in meinen Artikel dazu gehört hätte.

Vielleicht sollten wir uns aber langsam an den Begriff "Georgisierung" gewöhnen.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel16.08.2008 04:47
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel16.08.2008 11:17
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Reporter des WSJ rekonstruieren den Ablauf Zettel16.08.2008 16:58
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine ganz aktuelle Meldung der LAT Zettel16.08.2008 19:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine ganz aktuelle Meldung der LAT Nola16.08.2008 20:56
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine ganz aktuelle Meldung der LAT califax16.08.2008 23:07
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel17.08.2008 02:10
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Robin17.08.2008 23:12
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola17.08.2008 23:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Martin18.08.2008 09:26
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Robin18.08.2008 09:55
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs R.A.18.08.2008 10:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs M.Schneider18.08.2008 12:04
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs R.A.18.08.2008 13:30
Überaschungsei so oder so? Nola18.08.2008 14:42
Und was sagt die Deutsche Botschaft Tiflis ? Nola18.08.2008 16:30
RE: Überaschungsei so oder so? M.Schneider18.08.2008 16:47
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel18.08.2008 19:59
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola18.08.2008 22:30
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel18.08.2008 23:30
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola18.08.2008 23:50
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola19.08.2008 10:19
Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 11:02
RE: Wo bleibt Steinmeier? Zettel19.08.2008 12:52
RE: Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 14:14
RE: Wo bleibt Steinmeier? califax19.08.2008 13:01
RE: Wo bleibt Steinmeier? M.Schneider19.08.2008 13:56
Warum Schweden? Zettel19.08.2008 14:21
RE: Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 14:30
RE: Wo bleibt Steinmeier? califax19.08.2008 14:43
RE: Wo bleibt Steinmeier? Zettel19.08.2008 14:51
RE: Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 15:05
RE: Will Russland Kontrolle über Pipeline durch Georgien Robin19.08.2008 16:50
RE: Will Russland Kontrolle über Pipeline durch Georgien Frank200019.08.2008 18:04
RE: Will Russland Kontrolle über Pipeline durch Georgien R.A.19.08.2008 19:28
Die Bedeutung der Pipeline durch Georgien Zettel19.08.2008 19:53
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel18.08.2008 00:13
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs john j19.08.2008 14:51
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs califax19.08.2008 15:04
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs john j19.08.2008 17:00
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Llarian19.08.2008 17:40
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs califax19.08.2008 17:45
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs john j19.08.2008 19:22
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs R.A.19.08.2008 19:39
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Pentas19.08.2008 19:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs califax20.08.2008 00:32
Was tun gegen Putin? Zettel19.08.2008 19:31
RE: Was tun gegen Putin? john j19.08.2008 19:47
RE: Was tun gegen Putin? Zettel19.08.2008 22:28
RE: Was tun gegen Putin? Nola19.08.2008 23:22
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 00:17
RE: Was tun gegen Putin? Nola20.08.2008 00:34
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 05:35
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 11:12
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 11:17
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 11:49
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 13:27
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 14:01
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 15:02
RE: Was tun gegen Putin? Kane20.08.2008 15:27
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 15:42
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 16:35
RE: Was tun gegen Putin? Kane20.08.2008 16:39
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 15:41
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 16:15
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 17:25
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 17:54
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 15:53
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 16:35
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 17:41
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 18:12
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 19:19
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 22:06
RE: Was tun gegen Putin? Llarian21.08.2008 11:59
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 14:39
RE: Was tun gegen Putin? Llarian21.08.2008 15:49
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 16:29
RE: Was tun gegen Putin? Frank200021.08.2008 17:51
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 18:32
RE: Was tun gegen Putin? Frank200021.08.2008 21:27
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 22:08
RE: Was tun gegen Putin? Llarian21.08.2008 18:18
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 19:31
RE: Was tun gegen Putin? Robin21.08.2008 20:46
RE: Was tun gegen Putin? Llarian22.08.2008 11:56
RE: Was tun gegen Putin? Frank200022.08.2008 12:21
RE: Was tun gegen Putin? Zettel22.08.2008 12:35
RE: Was tun gegen Putin? Llarian22.08.2008 13:37
RE: Was tun gegen Putin? califax22.08.2008 13:51
RE: Was tun gegen Putin? john j22.08.2008 15:17
RE: Was tun gegen Putin? Llarian22.08.2008 16:08
RE: Was tun gegen Putin? califax20.08.2008 17:06
RE: Was tun gegen Putin? Frank200020.08.2008 17:18
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 17:29
RE: Was tun gegen Putin? califax20.08.2008 17:47
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 19:06
RE: Was tun gegen Putin? Frank200020.08.2008 17:09
RE: Was tun gegen Putin? Zettel20.08.2008 18:31
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 19:00
RE: Was tun gegen Putin? Zettel20.08.2008 19:33
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 19:50
RE: Was tun gegen Putin? Zettel20.08.2008 22:24
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 00:29
RE: Was tun gegen Putin? Zettel21.08.2008 02:06
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 15:01
RE: Was tun gegen Putin? Zettel21.08.2008 21:43
RE: Was tun gegen Putin? Robin21.08.2008 16:02
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 02:20
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 12:39
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel20.08.2008 13:03
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 13:25
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Nola20.08.2008 13:34
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 13:49
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 09:06
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz M.Schneider20.08.2008 09:31
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 09:52
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel20.08.2008 10:29
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 10:35
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Robin20.08.2008 10:50
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 10:58
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Robin20.08.2008 11:12
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel20.08.2008 10:54
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax21.08.2008 12:14
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Frank200021.08.2008 13:23
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax21.08.2008 13:44
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel21.08.2008 13:54
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Llarian21.08.2008 14:24
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz