Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 6.418 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
john j

Beiträge: 591


20.08.2008 19:00
RE: Was tun gegen Putin? Antworten

"Die Nato "schob sich nicht vor" (wie hätte sie das machen sollen?), sondern die betreffenden Länder strebten aus freien Stücken, im eigenen Interesse, den Beitritt zur Nato an."

OK...aber Russland sieht das halt anders. Und das und nur das ist mein Punkt. So wie die USA es halt vieles anders sehen wenn es um bspw Cuba geht.

"...argumentieren in Bezug auf Rußland, China, selbst den Iran so, wie Sie es jetzt tun: Mit Interessensphären und dergleichen."

Ich argumetiere eigentlich nicht so weil ich die notion einer "Interessensphäre" fuer falsch und illegal halte. Aber ich sage auch dass Grossmaechte sich eben oft so verhalten und dass man seine Politik darauf abstellen sollte denn sonst gibt es Probleme. Ein Beispiel:

Als die Sowjetunion um 1961 herum entschied dass man in Cuba Raketen aufstellen sollte (was das cubanische Regime wuenschte), gab es eine sofortige und heftige Reaktion der USA mit dem Ergenis dass die Raketen wieder abgebaut werden mussten. Die USA wehrten sich gegen eine direkte Bedrohung oder was sie eben als solche wahrnahmen auch wenn Cuba die Raketen vielleicht nur zur Verteidigung gegen eine Invasion benutzt haette. Wer weiss, ist auch nicht wichtig.

Das Resultat jedenfalls war ein gewatiger Imageverlust fuer die SU, die die US-Reaktion nicht eingeplant hatte und ihren Bluff zugeben mussten. Aehnliches koennte der NATO im Kaukasus widerfahren wenn man sich hier vorschnell auf eine Reaktion festlegt. Nur darum geht es mir hier.

Ich rufe auch nicht "völkerrechtswidrig" denn ich halte das Voelkerrecht fuer ziemlich zahnlos, weit auslegbar, und oft widersinnig. Aber ich sage mit MacArthur: "In war there is no substitute for victory". Wenn man einen Krieg riskiert sollte man auch sicher sein dass man ihn gewinnen kann....wenn nicht geht es einem so wie bspw der SU 1962 oder Japan 1941-45. Und sie USA (und NATO)koennte diese Lektion in Afghanistan lernen muessen, wenn sich dort nicht bald vieles zum besseren aendert. Und das waere wirklich eine Katastrophe fuer den Westen, voellig ohne Sarkasmus.

Und wenn man ein Land in ein Militaerbuendnis einladen will, sollten davon allen oder doch den meisten Mitgliedern ein Vorteil erwachsen damit es mit der Aufnahme klappt. Und das sehe ich im Fall Georgiens eben nicht.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel16.08.2008 04:47
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel16.08.2008 11:17
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Reporter des WSJ rekonstruieren den Ablauf Zettel16.08.2008 16:58
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine ganz aktuelle Meldung der LAT Zettel16.08.2008 19:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine ganz aktuelle Meldung der LAT Nola16.08.2008 20:56
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine ganz aktuelle Meldung der LAT califax16.08.2008 23:07
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel17.08.2008 02:10
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Robin17.08.2008 23:12
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola17.08.2008 23:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Martin18.08.2008 09:26
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Robin18.08.2008 09:55
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs R.A.18.08.2008 10:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs M.Schneider18.08.2008 12:04
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs R.A.18.08.2008 13:30
Überaschungsei so oder so? Nola18.08.2008 14:42
Und was sagt die Deutsche Botschaft Tiflis ? Nola18.08.2008 16:30
RE: Überaschungsei so oder so? M.Schneider18.08.2008 16:47
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel18.08.2008 19:59
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola18.08.2008 22:30
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel18.08.2008 23:30
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola18.08.2008 23:50
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Nola19.08.2008 10:19
Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 11:02
RE: Wo bleibt Steinmeier? Zettel19.08.2008 12:52
RE: Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 14:14
RE: Wo bleibt Steinmeier? califax19.08.2008 13:01
RE: Wo bleibt Steinmeier? M.Schneider19.08.2008 13:56
Warum Schweden? Zettel19.08.2008 14:21
RE: Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 14:30
RE: Wo bleibt Steinmeier? califax19.08.2008 14:43
RE: Wo bleibt Steinmeier? Zettel19.08.2008 14:51
RE: Wo bleibt Steinmeier? R.A.19.08.2008 15:05
RE: Will Russland Kontrolle über Pipeline durch Georgien Robin19.08.2008 16:50
RE: Will Russland Kontrolle über Pipeline durch Georgien Frank200019.08.2008 18:04
RE: Will Russland Kontrolle über Pipeline durch Georgien R.A.19.08.2008 19:28
Die Bedeutung der Pipeline durch Georgien Zettel19.08.2008 19:53
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Zettel18.08.2008 00:13
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs john j19.08.2008 14:51
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs califax19.08.2008 15:04
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs john j19.08.2008 17:00
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Llarian19.08.2008 17:40
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs califax19.08.2008 17:45
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs john j19.08.2008 19:22
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs R.A.19.08.2008 19:39
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs Pentas19.08.2008 19:54
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine militärische Bewertung des Feldzugs califax20.08.2008 00:32
Was tun gegen Putin? Zettel19.08.2008 19:31
RE: Was tun gegen Putin? john j19.08.2008 19:47
RE: Was tun gegen Putin? Zettel19.08.2008 22:28
RE: Was tun gegen Putin? Nola19.08.2008 23:22
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 00:17
RE: Was tun gegen Putin? Nola20.08.2008 00:34
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 05:35
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 11:12
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 11:17
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 11:49
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 13:27
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 14:01
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 15:02
RE: Was tun gegen Putin? Kane20.08.2008 15:27
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 15:42
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 16:35
RE: Was tun gegen Putin? Kane20.08.2008 16:39
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 15:41
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 16:15
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 17:25
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 17:54
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 15:53
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 16:35
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 17:41
RE: Was tun gegen Putin? Llarian20.08.2008 18:12
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 19:19
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 22:06
RE: Was tun gegen Putin? Llarian21.08.2008 11:59
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 14:39
RE: Was tun gegen Putin? Llarian21.08.2008 15:49
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 16:29
RE: Was tun gegen Putin? Frank200021.08.2008 17:51
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 18:32
RE: Was tun gegen Putin? Frank200021.08.2008 21:27
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 22:08
RE: Was tun gegen Putin? Llarian21.08.2008 18:18
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 19:31
RE: Was tun gegen Putin? Robin21.08.2008 20:46
RE: Was tun gegen Putin? Llarian22.08.2008 11:56
RE: Was tun gegen Putin? Frank200022.08.2008 12:21
RE: Was tun gegen Putin? Zettel22.08.2008 12:35
RE: Was tun gegen Putin? Llarian22.08.2008 13:37
RE: Was tun gegen Putin? califax22.08.2008 13:51
RE: Was tun gegen Putin? john j22.08.2008 15:17
RE: Was tun gegen Putin? Llarian22.08.2008 16:08
RE: Was tun gegen Putin? califax20.08.2008 17:06
RE: Was tun gegen Putin? Frank200020.08.2008 17:18
RE: Was tun gegen Putin? R.A.20.08.2008 17:29
RE: Was tun gegen Putin? califax20.08.2008 17:47
RE: Was tun gegen Putin? Pentas20.08.2008 19:06
RE: Was tun gegen Putin? Frank200020.08.2008 17:09
RE: Was tun gegen Putin? Zettel20.08.2008 18:31
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 19:00
RE: Was tun gegen Putin? Zettel20.08.2008 19:33
RE: Was tun gegen Putin? john j20.08.2008 19:50
RE: Was tun gegen Putin? Zettel20.08.2008 22:24
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 00:29
RE: Was tun gegen Putin? Zettel21.08.2008 02:06
RE: Was tun gegen Putin? john j21.08.2008 15:01
RE: Was tun gegen Putin? Zettel21.08.2008 21:43
RE: Was tun gegen Putin? Robin21.08.2008 16:02
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 02:20
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 12:39
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel20.08.2008 13:03
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 13:25
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Nola20.08.2008 13:34
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 13:49
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 09:06
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz M.Schneider20.08.2008 09:31
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 09:52
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel20.08.2008 10:29
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 10:35
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Robin20.08.2008 10:50
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax20.08.2008 10:58
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Robin20.08.2008 11:12
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel20.08.2008 10:54
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax21.08.2008 12:14
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Frank200021.08.2008 13:23
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz califax21.08.2008 13:44
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Zettel21.08.2008 13:54
RE: Krieg in Georgien: Zwischenbilanz Llarian21.08.2008 14:24
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz