Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 9.463 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


01.09.2008 17:34
RE: Der Zeitablauf Antworten

Zitat von Martin
Hier treffen am 8.8. 2008 4:48 Uhr 'Verstärkungstruppen' aus Nordossetien in Zchinwali ein. Russische Panzer fahren 16:14 Uhr in Zchinwali vor.

Lieber Martin, wenn es etwas gibt, das im journalistischen Bereich mein Vertrauen hat, dann ist es das Ressort "Dokumentation" des "Spiegel".

Wenn im "Spiegel" stand, daß um 2.06 in der Nacht vom 7. zum 8. August die ersten Meldungen über den Ticker liefen, daß russische Panzer im Roki-Tunnel seien, dann kann man sicher sein, daß das nachgeprüft wurde.

Diese Panzer hätten also für die 50 km bis Tschinwali 14 Stunden brauchen müssen, wenn die jetzige russische Meldung stimmt.

Das mit dem Ticker ist deshalb wichtig, weil danach 2.06 ja der späteste Zeitpunkt sein muß, zu dem die Panzer im Tunnel waren. Man kann das ja nicht türken und eine solche Meldung schon absetzen, wenn um 2.06 noch gar keine Russen marschiert wären.



Sie haben sicher auch die Meldung gelesen oder gehört, daß OSZE-Beobachter die russische Darstellung bestätigt hätten. Der WDR brachte sie teilweise als Aufmacher von Nachrichtensendungen. Dazu kann man nun heute im Wiener "Standard" dies lesen:
Zitat von Der Standard
Verwunderung über OSZE-Bericht

Verwunderung hat bei der OSZE in Wien ein kurzer Bericht des Onlinedienstes des deutschen Nachrichtenmagazins Spiegel am Wochenende ausgelöst. Demnach hätten Militärbeobachter der OSZE in Tiflis berichtet, dass Georgien den Angriff auf Zchinwali gestartet und die ossetische Zivilbevölkerung im Schlaf überfallen hätte, noch bevor russische Panzer durch den Verbindungstunnel nach Südossetien gefahren seien.

OSZE-Sprecher Martin Nesirky dementierte, dass es einen solchen Bericht gegeben habe. Die Hintergründe des Artillerieangriffs auf die südossetische Hauptstadt in der Nacht zum 8. August sind gleichwohl noch nicht geklärt.

Ich möchte auch noch einmal darauf aufmerksam machen, daß es doch sehr ungewöhnlich wäre, wenn georgische Artillerie die nach georgischer Auffassung ja georgische Stadt Tschinwali in Grund und Boden schießen würde, nur weil sich dort Freischärler aufhalten.

Unsere Militärexperten im Forum werden das besser beurteilen können als ich. Mir als Laien scheint es, daß man in einem solchen Fall so vorgehen würde wie die US-Truppen bei der Bekämpfung irakischer Freischärler; also mit gezieltem Beschuß durch durch gelenkte Raketen oder Bomben und dann mit Bodentruppen mit Luftunterstützung.

Daß Tschwinwali offenbar weitgehend zerstört wurde, deutet für mich - immer als Laie - darauf hin, daß Artillerie- bzw. Panzerverbände gegeneinander um den Besitz dieser Stadt kämpften.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Zettel24.08.2008 03:34
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Zettel24.08.2008 09:36
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Martin24.08.2008 22:53
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Robin25.08.2008 13:04
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Zettel25.08.2008 15:25
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Martin26.08.2008 10:49
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Pentas26.08.2008 11:12
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Frank200026.08.2008 11:22
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Martin26.08.2008 12:46
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" R.A.26.08.2008 13:06
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Zettel26.08.2008 13:19
Warum die USA vielleicht nicht sagen, was sie wissen Zettel26.08.2008 22:33
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Ein Artikel in der "International Herald Tribune" Zettel26.08.2008 14:24
Der Zeitablauf Zettel26.08.2008 12:46
RE: Der Zeitablauf Kane26.08.2008 12:54
RE: Der Zeitablauf Zettel26.08.2008 22:50
RE: Der Zeitablauf Robin26.08.2008 23:03
RE: Der Zeitablauf califax28.08.2008 02:01
RE: Der Zeitablauf Kane28.08.2008 08:03
RE: Der Zeitablauf Frank200028.08.2008 09:47
RE: Der Zeitablauf Zettel28.08.2008 21:45
RE: Der Zeitablauf Nola28.08.2008 22:33
Der böse Deutsche ... Nola28.08.2008 22:44
Unbedingt lesen, diesen Text eines Russen! Zettel29.08.2008 11:14
RE: Unbedingt lesen, diesen Text eines Russen! Pelle29.08.2008 21:15
RE: Unbedingt lesen, diesen Text eines Russen! Nola29.08.2008 22:11
RE: Unbedingt lesen, diesen Text eines Russen! Zettel30.08.2008 02:32
Entspannung vor EU-Gipfel ? Nola30.08.2008 23:27
RE: Entspannung vor EU-Gipfel ? Zettel31.08.2008 00:24
RE: Entspannung vor EU-Gipfel ? califax03.09.2008 23:29
Alles Gute zur Vermählung Nola04.09.2008 01:23
RE: Alles Gute zur Vermählung Auslaender04.09.2008 09:24
RE: Alles Gute zur Vermählung Pentas04.09.2008 09:47
RE: Alles Gute zur Vermählung Kane04.09.2008 09:54
Herzlichen Glückwunsch! Zettel04.09.2008 02:06
RE: Entspannung vor EU-Gipfel ? Thomas Pauli04.09.2008 07:05
RE: Entspannung vor EU-Gipfel ? Meister Petz04.09.2008 07:17
RE: Der Zeitablauf Pentas29.08.2008 09:53
RE: Der Zeitablauf Auslaender29.08.2008 10:12
RE: Der Zeitablauf Pentas29.08.2008 10:28
RE: Der Zeitablauf Auslaender29.08.2008 10:35
RE: Der Zeitablauf Frank200026.08.2008 12:59
RE: Der Zeitablauf Zettel26.08.2008 22:03
RE: Der Zeitablauf Robin26.08.2008 22:47
RE: Der Zeitablauf Zettel26.08.2008 23:18
RE: Der Zeitablauf Robin26.08.2008 23:30
RE: Der Zeitablauf Martin27.08.2008 08:31
RE: Der Zeitablauf Frank200027.08.2008 09:38
RE: Der Zeitablauf Martin27.08.2008 10:07
RE: Der Zeitablauf Zettel27.08.2008 18:55
RE: Der Zeitablauf Zettel27.08.2008 10:45
RE: Der Zeitablauf Robin27.08.2008 11:29
RE: Der Zeitablauf Thomas Pauli27.08.2008 11:43
RE: Der Zeitablauf Martin27.08.2008 12:51
RE: Der Zeitablauf Zettel27.08.2008 19:36
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer27.08.2008 21:02
RE: Der Zeitablauf Kane27.08.2008 22:01
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer31.08.2008 20:11
RE: Der Zeitablauf Kane31.08.2008 21:55
RE: Der Zeitablauf Zettel31.08.2008 22:39
RE: Der Zeitablauf R.A.01.09.2008 14:10
RE: Der Zeitablauf Kane01.09.2008 14:47
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer01.09.2008 21:50
RE: Der Zeitablauf Zettel02.09.2008 01:04
RE: Der Zeitablauf Nola02.09.2008 02:29
RE: Der Zeitablauf Kane02.09.2008 08:40
RE: Der Zeitablauf Auslaender06.09.2008 19:36
RE: Der Zeitablauf Auslaender07.09.2008 13:27
RE: Der Zeitablauf Kane07.09.2008 13:51
RE: Der Zeitablauf M.Schneider07.09.2008 15:30
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer07.09.2008 16:34
RE: Der Zeitablauf Dagny07.09.2008 18:46
RE: Der Zeitablauf Auslaender07.09.2008 18:50
RE: Der Zeitablauf Dagny07.09.2008 19:04
RE: Der Zeitablauf Auslaender07.09.2008 22:36
RE: Der Zeitablauf Dagny08.09.2008 00:52
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer07.09.2008 19:19
RE: Der Zeitablauf Auslaender07.09.2008 19:28
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer07.09.2008 21:04
RE: Der Zeitablauf Pentas08.09.2008 18:25
Diverses: Pentas08.09.2008 18:37
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer03.09.2008 09:26
RE: Der Zeitablauf Zettel03.09.2008 10:02
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer06.09.2008 19:33
RE: Der Zeitablauf Zettel07.09.2008 12:04
RE: Der Zeitablauf Walter Hofer07.09.2008 12:36
RE: Der Zeitablauf Zettel07.09.2008 13:00
RE: Der Zeitablauf Martin01.09.2008 15:03
RE: Der Zeitablauf Zettel01.09.2008 17:34
RE: Der Zeitablauf Zettel01.09.2008 17:44
RE: Der Zeitablauf Martin01.09.2008 23:03
RE: Der Zeitablauf Zettel02.09.2008 00:53
RE: Der Zeitablauf Zettel27.08.2008 23:14
RE: Der Zeitablauf M.Schneider28.08.2008 10:11
RE: Der Zeitablauf Zettel29.08.2008 00:11
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Jorad25.08.2008 15:22
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Zettel25.08.2008 16:07
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Pelle25.08.2008 18:01
Der russische Botschafter und seine "Scherze" augustin27.08.2008 05:35
RE: Der russische Botschafter und seine "Scherze" Zettel27.08.2008 07:22
Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Schmarc27.08.2008 11:48
RE: Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Zettel27.08.2008 18:21
RE: Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Martin28.08.2008 11:09
RE: Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Zettel28.08.2008 11:41
RE: Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Auslaender28.08.2008 19:57
RE: Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Zettel29.08.2008 00:30
RE: Maischberger-Sendung zu Georgien mit Altherrenrunde Meister Petz27.08.2008 20:57
Weiß das der Schröder? Meister Petz27.08.2008 22:37
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax07.09.2008 23:24
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Walter Hofer08.09.2008 00:42
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax08.09.2008 02:58
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Walter Hofer08.09.2008 08:33
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax08.09.2008 13:00
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Walter Hofer08.09.2008 14:23
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax08.09.2008 15:16
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax08.09.2008 16:23
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Walter Hofer08.09.2008 16:38
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax08.09.2008 17:19
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax08.09.2008 17:46
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" califax09.09.2008 00:09
RE: Zitat des Tages: "Warum sollte Moskau warten?" Nola11.03.2009 14:26
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Zettel30.11.2008 05:48
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Omni01.12.2008 09:51
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Zettel01.12.2008 11:39
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Omni01.12.2008 21:45
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Zettel01.12.2008 22:09
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Omni01.12.2008 22:20
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Zettel02.12.2008 06:14
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Omni02.12.2008 23:19
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Zettel03.12.2008 14:12
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Omni04.12.2008 17:53
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Zettel05.12.2008 06:51
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Der Vorhang zu und alle Fragen offen Omni06.12.2008 08:00
Überzeugungstreue und Meinungsänderungen Zettel06.12.2008 10:35
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz