Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.127 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


12.09.2008 16:01
"Spiegel" und "Spiegel-Online" Antworten
Zitat von Dagny
Die Illusion ist wohl, dass wir zwar die taz und die junge freiheit fuer recht bzw links halten, den Spiegel aber fuer Neutral.

Der gedruckte "Spiegel", liebe Dagny, ist ja - jedenfalls aus meiner Sicht - immer noch ein exzellentes Nachrichtenmagazin. Jedenfalls war er es (wieder) unter Aust. Wohin die neuen Herren steuern, sehe ich noch nicht so recht.

"Spiegel- Online" hat nie auch nur annähernd die Qualität des gedruckten "Spiegel" erreicht. Es ist schlampig gemacht. Fakten werden nicht geprüft. Die Redakteure sind teilweise unglaublich schlecht. Was soll man - ich habe das mal aufgespießt - zum Beispiel von einem für Raumfahrt zuständigen Wissenschafts- Redakteur halten, der nicht mal weiß, wie ein Shuttle funktioniert?

Soweit ich das beurteilen kann, ist dieser durchweg schlampige Stil in "Spiegel-Online" vor allem durch die Redakteure geprägt worden, die von der taz kamen; und das waren anfangs sehr viele.

Diese haben nicht nur den taz-typischen disregard for facts mitgebracht, sondern auch die dortige Angewohnheit, Berichterstattung und Kommentar zu vermischen.

Hätte die taz eine OpEd-Sparte, dann würde die von der ersten bis zur letzten Seite reichen.

Und sozusagen die Verkörperung von diesem schlechten Journalismus ist Marc Pitzke. Ich habe keine Ahnung, wo er sein Handwerk gelernt hat. Aber ausüben tut er es, als hätte er es in der Sektion Journalistik der Karl-Marx-Universität Leipzig gelernt; der Kaderschmiede, an der den DDR-Journalisten beigebracht wurde, daß sie nicht objektiv, sondern immer parteilich zu berichten hätten.

Herzlich, Zettel

Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Der 44. Präsident der USA (19): Aufschwung für McCain. Allerdings ... Zettel12.09.2008 07:36
RE: Der 44. Präsident der USA (19): Aufschwung für McCain. Allerdings ... Walter Hofer12.09.2008 08:02
RE: Der 44. Präsident der USA (19): Aufschwung für McCain. Allerdings ... Zettel12.09.2008 08:42
RE: Der 44. Präsident der USA (19): Aufschwung für McCain. Allerdings ... Walter Hofer12.09.2008 09:25
Agitprop Zettel12.09.2008 09:49
RE: Agitprop Walter Hofer12.09.2008 09:59
RE: Agitprop Zettel12.09.2008 10:06
RE: Agitprop R.A.12.09.2008 10:41
RE: Agitprop Nola12.09.2008 10:54
RE: Agitprop Dagny12.09.2008 12:04
RE: Agitprop Auslaender12.09.2008 15:03
RE: Agitprop Dagny12.09.2008 15:09
RE: Agitprop Zettel12.09.2008 15:26
RE: Agitprop Dagny12.09.2008 15:41
"Spiegel" und "Spiegel-Online" Zettel12.09.2008 16:01
RE: "Spiegel" und "Spiegel-Online" Nola12.09.2008 19:55
Frau Palin verabschiedet Soldaten Nola12.09.2008 21:05
RE: Agitprop Auslaender12.09.2008 16:00
RE: Agitprop Walter Hofer12.09.2008 12:02
RE: Agitprop Walter Hofer12.09.2008 12:05
RE: Agitprop Dagny12.09.2008 12:30
RE: Agitprop Walter Hofer12.09.2008 12:47
RE: Agitprop Walter Hofer12.09.2008 12:49
Beendigung der Mitgliedschaft von "Walter Hofer" Wamba12.09.2008 14:48
RE: Beendigung der Mitgliedschaft von "Walter Hofer" Dagny12.09.2008 15:16
RE: Agitprop R.A.12.09.2008 12:50
RE: Agitprop Walter Hofer12.09.2008 12:55
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz