Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 7.275 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Nola

06.10.2008 23:24
Finanzkrise Antworten

In Antwort auf:
Zitat M.Schneider
Man hat jedoch das Gefühl, dass deutsche Politiker immer noch glauben, wir hätten hier kein Problem, nur die Amerikaner hätten eines.



Ja, lieber M.Schneider, das ist das, was mich so sehr verärgert an dieser ganzen Geschichte. Man hat es gewußt, und Herr Steinbrück hat seine Pflicht als Finanzminister einfach verpennt. Stattdessen stand er jeden Tag vor irgendeiner Kamera, um uns zu erzählen das wir sparen müssen. Im Juni tagte zum Beispiel das IAC in Stockholm, um im Rahmen der 26. Jahressitzung des Inter Action Councils politische Gespräche zu führen. Hier wurde ganz explizid auf das Bankenwesen und die drohende Gefahr hingewiesen. Was hat Steinbrück in diesen Monaten davor und danach eigentlich gemacht? Mich würde auch mal interessieren, welche Staaten rechtzeitig, so viel als möglich retten konnten. Während wir das Geld noch hinterher geworfen haben.

Hier ein Link über die Sitzung in Schweden und wer daran teilgenommen hat. Ich stelle die Liste mal hier rein um deutlich zu machen, daß da nicht ein paar "Schwätzer" beim Bier gesessen haben.

Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker und Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt (Ehrenvorsitzender des IAC)

Liste von TeilnehmernList of Participants
IAC MitgliederIAC Members
1. H. E. Herr Helmut Schmidt, der Ehrenvorsitzende (der Ehemalige Kanzler Deutschlands)1. H. E. Mr. Helmut Schmidt, Honorary Chairman (Former Chancellor of Germany)
2. H. E. Herr Malcolm Fraser, der Ehrenvorsitzende (der Ehemalige Premierminister Australiens)2. H. E. Mr. Malcolm Fraser, Honorary Chairman (Former Prime Minister of Australia)
3. H. E. Herr Ingvar Carlsson, Company-Präsident (der Ehemalige Premierminister Schwedens)3. H. E. Mr. Ingvar Carlsson, Co-chairman (Former Prime Minister of Sweden)
4. H. E. Herr Jean Chrétien, Company-Präsident (der Ehemalige Premierminister Kanadas)4. H. E. Mr. Jean Chrétien, Co-chairman (Former Prime Minister of Canada)
5. H. E. Mr Esko Aho (der Ehemalige Premierminister der Republik Finnlands)5. H. E. Mr. Esko Aho (Former Prime Minister of the Republic of Finland)
6. H. E. Mrs Gro Harlem Brundtland (der Ehemalige Premierminister Norwegens)6. H. E. Mrs. Gro Harlem Brundtland (Former Prime Minister of Norway)
7. H. E. Mrs Vigdís Finnbogadóttir (der Ehemalige Präsident der Republik Islands)7. H. E. Mrs. Vigdís Finnbogadóttir (Former President of the Republic of Iceland)
8. H. E. Mr Bacharuddin Jusuf Habibie (der Ehemalige Präsident der Republik Indonesiens)8. H. E. Mr. Bacharuddin Jusuf Habibie (Former President of the Republic of Indonesia)
9. H. E. Mr Lee Hong-Koo (der Ehemalige Premierminister Koreas)9. H. E. Mr. Lee Hong-Koo (Former Prime Minister of Korea)
10. H. E. Mr AbdelSalam Majali (der Ehemalige Premierminister des Jordans)10. H. E. Mr. AbdelSalam Majali (Former Prime Minister of Jordan)
11. H. E. Herr Benjamin William Mkapa (der Ehemalige Präsident Tansanias)11. H. E. Mr. Benjamin William Mkapa (Former President of Tanzania)
12. H. E. Mr Yoshiro Mori (der Ehemalige Premierminister Japans)12. H. E. Mr. Yoshiro Mori (Former Prime Minister of Japan)
13. H. E. Mr Olusegun Obasanjo (der Ehemalige Präsident Nigerias)13. H. E. Mr. Olusegun Obasanjo (Former President of the Nigeria)
14. H. E. Herr Andrés Pastrana (der Ehemalige Präsident Kolumbiens)14. H. E. Mr. Andrés Pastrana (Former President of Colombia)
15. H. E. Herr Percival N.J. Patterson (der Ehemalige Premierminister der Republik Jamaikas)15. H. E. Mr. Percival N.J. Patterson (Former Prime Minister of the Republic of Jamaica)
16. H. E. Herr José Sarney (der Ehemalige Präsident Brasiliens)16. H. E. Mr. José Sarney (Former President of Brazil)
17. H. E. Mr Constantinos Georgios Simitis (der Ehemalige Premierminister Griechenlands)17. H. E. Mr. Constantinos Georgios Simitis (Former Prime Minister of Greece)
18. H. E. Mr Tung Chee Hwa (der Ehemalige Leitende Angestellte Hongkongs)18. H. E. Mr. Tung Chee Hwa (Former Chief Executive of Hong Kong)
19. H. E. Herr George Vassiliou (der Ehemalige Präsident Zyperns)19. H. E. Mr. George Vassiliou (Former President of Cyprus)
20. H. E. Herr Franz Vranitzky (der Ehemalige Kanzler Österreichs)20. H. E. Mr. Franz Vranitzky (Former Chancellor of Austria)
21. H. E. Herr Richard von Weizsäcker (der Ehemalige Präsident Deutschlands)21. H. E. Mr. Richard von Weizsäcker (Former President of Germany)
22. H. E. Herr Ernesto Zedillo Ponce de Léon (der Ehemalige Präsident Mexikos)22. H. E. Mr. Ernesto Zedillo Ponce de Léon (Former President of Mexico)


MitmitgliederAssociate Members
23. Dr Abdul Rahman Hamad Al-Saeed, Berater, Das Königliche Gericht (Saudi-Arabien, Herrn Abdul Aziz Z Vertretend. Al-Quraishi)23. Dr. Abdul Rahman Hamad Al-Saeed, Advisor, The Royal Court (Saudi Arabia, Representing Mr. Abdul Aziz Z. Al-Quraishi)
24. Prof. Thomas Axworthy, Vorsitzende des Zentrums für die Studie der Demokratie, die Universität der Königin (Kanada)24. Prof. Thomas Axworthy, Chair of the Centre for the Study of Democracy, Queen’s University (Canada)
25. Baronin Jay, Vorsitzender des Überseeischen Entwicklungsinstituts, London (U. K.)25. Baroness Jay, Chairperson of the Overseas Development Institute, London (U. K.)
26. Prof. Hans Küng, Professor Emeritiert, Tübingen Universität (die Schweiz)26. Prof. Hans Küng, Professor Emeritus, Tübingen University (Switzerland)
27. Dr Lee Seung-yun, (der Ehemalige Vizepremierminister Koreas)27. Dr. Lee Seung-yun, (Former Deputy-Prime Minister of Korea)
28. Herr Seiken Sugiura (der Ehemalige Justizminister Japans)28. Mr. Seiken Sugiura (Former Justice Minister of Japan)


Spezielle GästeSpecial Guests
29. Frau Caroline Anstey, Generalstabschef, Büro des Präsidenten, Weltbank29. Mrs. Caroline Anstey, Chief of Staff, Office of the President, World Bank
30. Herr James Blanchard, (der Ehemalige USA-Botschafter nach Kanada, der Ehemalige Gouverneur Michigans)30. Mr. James Blanchard, (Former United States Ambassador to Canada, Former Governor of Michigan)
31. H. E. Herr Hans Blix (der Ehemalige Vorsitzende der Überwachung der Vereinten Nationen, Überprüfung und Schaukommission für den Irak)31. H. E. Mr. Hans Blix (Former Chairman of the UN Monitoring, Verification and Inspection Commission for Iraq)
32. Dr Olav Brundtland, Gelehrter in internationalen Beziehungen (Norwegen)32. Dr. Olav Brundtland, Scholar in international relations (Norway)
33. Dr Hans Corell, (der Ehemalige Gesetzliche Anwalt dem Staatssekretär der Vereinten Nationen und Vereinten Nationen für Gesetzliche Angelegenheiten) (Schweden)33. Dr. Hans Corell, (Former Legal Counsel to the UN and UN Under-Secretary for Legal Affairs) (Sweden)
34. Herr Nagao Hyodo, (der Ehemalige japanische Botschafter nach Belgien)34. Mr. Nagao Hyodo, (Former Japanese Ambassador to Belgium)
35. Herr Julius Liljeström, (Schweden)35. Mr. Julius Liljeström, (Sweden)
36. Prof. Timothy L.H. McCormack, Professor des Internationalen Humanitären Gesetzes, Universität der Melbourner Juristischen Fakultät (Australien)36. Prof. Timothy L.H. McCormack, Professor of International Humanitarian Law, University of Melbourne Law School (Australia)
37. Herr Qian Qichen, (der Ehemalige Vizepremier des Staatsrats) (China)37. Mr. Qian Qichen, (Former Deputy Premier of the State Council) (China)
38. Dr Sergey Rogov, Direktor des Instituts für die USA und Kanada der russischen Akademie von Wissenschaften38. Dr. Sergey Rogov, Director of Institute for USA and Canada of the Russian Academy of Sciences
39. Prof. Teizo Taya, Rikkyo Universität (Japan)39. Prof. Teizo Taya, Rikkyo University (Japan)
40. Prof. Tu Weiming, Universität von Harvard (China)40. Prof. Tu Weiming, Harvard University (China)
41. H. E. Mr Ola Ullsten (der Ehemalige Premierminister Schwedens, das Ehemalige Mitglied von IAC)41. H. E. Mr. Ola Ullsten (Former Prime Minister of Sweden, Former member of IAC)


♥lich Nola


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 04:18
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo30.09.2008 06:41
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 16:27
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo03.10.2008 02:40
RE: Finanzkrise und Populismus dirk03.10.2008 12:31
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider03.10.2008 13:09
RE: Finanzkrise und Populismus dirk03.10.2008 14:30
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo04.10.2008 19:59
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider05.10.2008 11:59
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo06.10.2008 23:43
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider07.10.2008 09:09
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo10.10.2008 05:28
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider10.10.2008 08:14
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo26.10.2008 05:10
RE: Finanzkrise und Populismus Libero26.10.2008 09:00
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider28.10.2008 11:52
RE: Finanzkrise und Populismus Dagny28.10.2008 12:36
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider29.10.2008 12:16
RE: Finanzkrise und Populismus Omni29.10.2008 12:40
RE: Finanzkrise und Populismus Thomas Pauli29.10.2008 14:28
Risikobereitschaft Zettel29.10.2008 15:00
RE: Risikobereitschaft Omni29.10.2008 15:15
RE: Risikobereitschaft Zettel29.10.2008 15:41
RE: Risikobereitschaft Omni29.10.2008 15:59
RE: Risikobereitschaft Zettel29.10.2008 16:12
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider29.10.2008 15:59
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel29.10.2008 14:43
RE: Finanzkrise und Populismus Thomas Pauli29.10.2008 14:49
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal29.10.2008 15:00
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider29.10.2008 15:51
Runde Erde, Berg des Nordens Zettel29.10.2008 15:25
RE: Finanzkrise und Populismus califax29.10.2008 17:11
RE: Finanzkrise und Populismus Omni29.10.2008 21:57
Risikowahrnehmung, Risikobeurteilung Zettel30.10.2008 02:32
RE: Finanzkrise und Populismus Martin30.09.2008 08:44
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo30.09.2008 10:35
RE: Finanzkrise und Populismus Dagny30.09.2008 11:08
RE: Finanzkrise und Populismus R.A.30.09.2008 11:18
RE: Finanzkrise und Populismus F.Alfonzo30.09.2008 11:32
RE: Finanzkrise und Populismus Llarian30.09.2008 11:42
RE: Finanzkrise und Populismus Dagny30.09.2008 12:55
RE: Finanzkrise und Populismus dirk30.09.2008 14:29
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 17:30
RE: Finanzkrise und Populismus dirk30.09.2008 18:01
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 18:24
RE: Finanzkrise und Populismus dirk30.09.2008 18:59
RE: Finanzkrise und Populismus Michel30.09.2008 20:35
RE: Finanzkrise und Populismus dirk30.09.2008 20:42
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel01.10.2008 14:56
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal01.10.2008 15:27
RE: Finanzkrise und Populismus dirk01.10.2008 15:58
RE: Finanzkrise und Populismus Dagny01.10.2008 16:16
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel01.10.2008 18:39
RE: Finanzkrise und Populismus Omni01.10.2008 21:52
Kleine Bitte Zettel01.10.2008 22:17
RE: Kleine Bitte Omni01.10.2008 23:00
RE: Kleine Bitte dirk02.10.2008 00:56
RE: Finanzkrise und Populismus Martin02.10.2008 07:53
RE: Finanzkrise und Populismus Nola02.10.2008 10:14
RE: Finanzkrise und Populismus Martin02.10.2008 10:59
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal02.10.2008 13:45
RE: Finanzkrise und Populismus Nola02.10.2008 21:21
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal03.10.2008 11:47
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel03.10.2008 01:13
RE: Finanzkrise und Populismus Martin03.10.2008 07:35
RE: Finanzkrise und Populismus Frank200003.10.2008 11:56
Demokratischer Sozialismus Zettel03.10.2008 15:59
RE: Demokratischer Sozialismus M.Schneider03.10.2008 16:20
RE: Demokratischer Sozialismus dirk03.10.2008 18:08
RE: Demokratischer Sozialismus michael7603.10.2008 21:17
RE: Demokratischer Sozialismus dirk03.10.2008 21:49
Fourmscodes und dergleichen Zettel03.10.2008 22:42
RE: Demokratischer Sozialismus Martin03.10.2008 17:01
RE: Demokratischer Sozialismus Martin04.10.2008 07:41
RE: Demokratischer Sozialismus F.Alfonzo04.10.2008 19:35
RE: Demokratischer Sozialismus Martin05.10.2008 07:26
Finanzkrise und Populismus Nola05.10.2008 11:33
RE: Demokratischer Sozialismus M.Schneider05.10.2008 11:34
RE: Demokratischer Sozialismus Nola05.10.2008 11:52
RE: Demokratischer Sozialismus M.Schneider05.10.2008 12:54
Finanzkrise Nola06.10.2008 23:24
RE: Finanzkrise Zettel07.10.2008 00:28
RE: Finanzkrise Nola07.10.2008 15:50
RE: Finanzkrise Zettel07.10.2008 16:06
RE: Finanzkrise Nola07.10.2008 16:31
RE: Finanzkrise Zettel07.10.2008 16:56
RE: Finanzkrise dirk07.10.2008 16:29
RE: Finanzkrise Zettel07.10.2008 17:04
RE: Finanzkrise dirk07.10.2008 17:55
RE: Finanzkrise Zettel07.10.2008 18:12
RE: Finanzkrise R.A.22.10.2008 16:06
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal30.09.2008 15:28
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider30.09.2008 15:45
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 16:12
RE: Finanzkrise und Populismus Omni30.09.2008 20:45
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal30.09.2008 20:51
RE: Finanzkrise und Populismus Omni30.09.2008 21:45
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 22:04
RE: Finanzkrise und Populismus Omni30.09.2008 23:46
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel01.10.2008 00:11
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal30.09.2008 20:47
RE: Finanzkrise und Populismus R.A.01.10.2008 15:49
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 17:20
RE: Finanzkrise und Populismus dirk30.09.2008 17:37
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 18:07
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 16:51
RE: Finanzkrise und Populismus C.30.09.2008 17:21
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 17:58
RE: Finanzkrise und Populismus Martin01.10.2008 09:22
RE: Finanzkrise und Populismus M.Schneider01.10.2008 09:54
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal01.10.2008 13:24
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal22.10.2008 14:50
Bitte um Aufklärung Zettel22.10.2008 16:38
RE: Bitte um Aufklärung Gorgasal22.10.2008 21:51
RE: Bitte um Aufklärung Thomas Pauli23.10.2008 10:18
RE: Finanzkrise und Populismus C.30.09.2008 10:28
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel30.09.2008 17:07
RE: Finanzkrise und Populismus MonuMental30.09.2008 18:08
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel01.10.2008 00:15
RE: Finanzkrise und Populismus MonuMental01.10.2008 01:59
RE: Finanzkrise und Populismus Michel30.09.2008 21:14
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel01.10.2008 00:25
RE: Finanzkrise und Populismus michael7630.09.2008 23:05
RE: Finanzkrise und Populismus Frank200002.10.2008 13:53
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel02.10.2008 14:30
Consensus among economists Gorgasal03.10.2008 13:45
RE: Consensus among economists dirk03.10.2008 14:32
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel05.10.2008 12:05
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal24.10.2008 11:37
RE: Finanzkrise und Populismus Zettel24.10.2008 17:00
RE: Finanzkrise und Populismus Gorgasal24.10.2008 23:02
Sarkozy und Bayrou Zettel25.10.2008 00:08
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz