Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.136 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


08.10.2008 12:06
AKTUELLE ERGÄNZUNG: McCain hat die zweite Debatte vergeigt Antworten

In der ersten Debatte war McCain - ich habe es damals in einem kleinen Live Ticker beschrieben - derjenige, der klarer argumentierte, der die Fakten besser parat hatte; der also auf der intellektuellen Ebene der Sieger war. In den Umfragen dann erwies sich allerdings Obama als der "Sieger", wenn auch nur recht knapp.

Bei der Debatte letzte Nacht war das anders. Ich habe sie nicht zu Ende gesehen, sondern den Rest nur aufgezeichnet. So sehr hat mich das Auftreten von McCain enttäuscht.

Er war fahrig; lief zum Beispiel, wenn Obama redete, wie ein hyperaktives Kind ständig herum. Er spulte das ab, was man hundertmal von ihm gehört hat. Er machte unglaubwürdige Versprechungen mit seinem ständigen "I know how to ...".

Und vor allem ging er Obama ständig an. Man sah an den grafisch dargestellten Zuschauerreaktionen, wie schlecht das ankam. McCain wirkte rechthaberisch, starr. Und nicht so souverän, wie man das von einem Präsidenten erwartet.

Kurz - er war nicht in Form; wer wollte es ihm verdenken, nach dem Marathon dieses Wahlkampfs.

Auch Obama wirkte angeschlagen. Aber bei ihm zeigte sich das auf eine ander Weise: Er wirkte müde, abgespannt. Aber auch abgeklärt. Er war weniger aggressiv als McCain. Er antwortete zwar vage wie immer, aber nicht so stereotyp wie McCain.



Die Umfrage für CNN bestätigt, daß auch die Zuschauer diesen Eindruck hatten:

55 Prozent sahen Obama als den Besseren, gegenüber 30 Prozent für McCain.

Obama wurde als der stärkere Führer (54 zu 43), als der sympathischere (65 zu 28), der intelligentere (57 zu 25) und als derjenige gesehen, der seine Meinung klarer ausdrückte (60 zu 30).

Von Obama wurde gesagt, daß er Fragen direkter beantwortete (50 zu 37)und daß er sich mehr um die Probleme der Fragesteller kümmerte (Vorsprung von 14 Prozentpunkten).

Das ist eindeutig. McCain hat mit dieser Debatte - leider - nichts getan, um den Vorsprung von Obama zu verringern.

Am bedenklichsten ist, daß in der Frage des "Leadership", der Führungsfähigkeit, Obama mit dieser Debatte weiter an McCain herangerückt ist. Das war bisher in den Augen der Wähler McCains wichtigster Vorzug gewesen.

Er ist im Begriff, ihn zu verspielen, weil er zunehmend sprunghaft wirkt (die Unterbrechung des Wahlkampfs, ohne daß er dann in Washington konsequent am Ball geblieben wäre) und weil die starre, rechthaberische Art, die er immer mehr zeigt, ebenfalls keine Führungsqualitäten signalisiert.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Zettel07.10.2008 04:39
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Dagny07.10.2008 10:55
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Auslaender07.10.2008 13:41
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Zettel07.10.2008 14:22
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Gorgasal07.10.2008 15:44
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Zettel07.10.2008 15:57
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Gorgasal23.10.2008 11:08
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Thomas Pauli30.10.2008 07:27
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Zettel30.10.2008 11:51
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teil 1) Thomas Pauli30.10.2008 12:26
AKTUELLE ERGÄNZUNG: McCain hat die zweite Debatte vergeigt Zettel08.10.2008 12:06
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) R.A.17.10.2008 12:05
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Nola17.10.2008 15:07
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) M.Schneider17.10.2008 15:32
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Nola17.10.2008 17:12
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) R.A.17.10.2008 15:39
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Zettel17.10.2008 16:10
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) R.A.17.10.2008 16:37
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) R.A.17.10.2008 17:11
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Zettel17.10.2008 17:51
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Nola17.10.2008 18:15
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) M.Schneider18.10.2008 10:41
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Nola18.10.2008 12:29
Obama/Palin werden gewinnen Zettel18.10.2008 15:30
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Nola17.10.2008 16:22
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Gorgasal19.10.2008 15:49
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) R.A.20.10.2008 10:31
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) Zettel20.10.2008 13:53
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen (Teile 1/2) C.20.10.2008 14:52
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen Zettel20.10.2008 15:09
RE: Der 44. Präsident der USA (24): Obama/Palin werden gewinnen Nola20.10.2008 16:57
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Palin plant für 2012 Zettel30.10.2008 02:01
Neuer Untersuchungsbericht entlastet Palin Gorgasal04.11.2008 09:49
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz