Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.602 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Inger

Beiträge: 296

22.10.2008 14:27
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Antworten

[
Berlin: (hib/HIL) Die Schulden der Deutschen Bahn AG bei der Europäischen Gesellschaft für die Finanzierung von Eisenbahnmaterial (Eurofima) thematisieren die Grünen in einer Kleinen Anfrage (16/6141). Sie fragen, ob der Bundesregierung bekannt ist, dass die Bundesrepublik für die Finanzschulden der Deutschen Bahn AG (DB AG) als Rechtsnachfolgerin der Deutschen Bundesbahn bei der Eurofima in vollem Umfang haftet. Diese Schulden lägen derzeit bei rund 1,6 Milliarden Euro. Die Abgeordneten erkundigen sich, wie die Bundesregierung diese Schulden begleichen wolle und ob Einnahmen aus der geplanten Teilprivatisierung der DB AG zur Tilgung der Darlehen genutzt werden sollen.
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/061/1606141.pdf
(kleine Anfrage (16/6141)[/i][/quote]

Liebe Nola,
Deine Beiträge lese ich zunehmend gern, weil Du oft so schöne Hinweise gibst auf das, was dennoch getan wird. So bekomme ich doch hin und wieder das Gefühl, daß wenigstens mit Aufmerksamkeit nachgefragt wird - und der Schuldenstand der Bahn ist ja ganz beträchtlich.
Ich wohne hier an einer Straße, auf der unüberholbare Schwertransporte nächtens rollen: Schwermaschinen, Großröhren usw. Bis vor einigen Jahren spielte sich dieser Transport auf der Schiene ab und gleichzeitig konnten Schulkinder und Patienten in die 10 Kilometer entfernte Kreisstadt kommen. Die Bahn verdiente gut, das Netz wurde in Ordnung gehalten. Dann verlagerten die Betriebe den Verkehr auf die Straße, weil die Bahn den Weitertransport nicht auf die Reihe bekam. Und jetzt geht nichts mehr- auf der Strecke hat sich Rost angesammelt, (mindestens) eine Brücke wurde abgerissen.
Übrigens war da von Mehdorn noch lange nicht die Rede - aber von grenzenloser Schlamperei.Und das Benzin war so billig, daß es keinen Mut gab, dagegen zu halten.
Grüßchen,
Inger


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel21.10.2008 19:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal21.10.2008 20:55
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" karstenduerotin21.10.2008 21:07
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel21.10.2008 21:48
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Thomas Pauli21.10.2008 21:22
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola21.10.2008 21:29
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" str197722.10.2008 08:46
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.22.10.2008 11:18
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero22.10.2008 10:42
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.22.10.2008 11:16
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero22.10.2008 11:36
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal22.10.2008 16:58
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 10:55
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal23.10.2008 11:17
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 11:39
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Dagny23.10.2008 12:10
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 12:46
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero23.10.2008 13:57
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel26.10.2008 02:15
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero26.10.2008 08:56
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel26.10.2008 20:49
Das Problem des Schienenverkehrs hubersn27.10.2008 12:12
RE: Das Problem des Schienenverkehrs R.A.27.10.2008 15:30
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola22.10.2008 13:03
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Inger22.10.2008 14:27
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola22.10.2008 14:37
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nordlicht22.10.2008 16:59
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel22.10.2008 18:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola22.10.2008 22:13
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Thomas Pauli23.10.2008 10:12
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal23.10.2008 11:13
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 11:27
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel23.10.2008 16:48
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero25.10.2008 22:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel26.10.2008 01:43
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero26.10.2008 08:48
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Pentas26.10.2008 19:32
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero27.10.2008 12:34
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel22.10.2008 16:52
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero22.10.2008 16:52
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel22.10.2008 18:09
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Thomas Pauli23.10.2008 10:09
Die Welt der Vorschriften Zettel23.10.2008 14:14
RE: Die Welt der Vorschriften Thomas Pauli23.10.2008 15:57
RE: Die Welt der Vorschriften Zettel23.10.2008 16:08
RE: Die Welt der Vorschriften Dagny25.10.2008 22:35
Die Kriminalisierung (fast) aller Bürger Zettel26.10.2008 02:00
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz