Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.619 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


22.10.2008 18:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Antworten

Zitat von Nordlicht
Die Bahn ist einfach kaum irgendwo konkurrenzfähig. Selbst wenn man im Schleichtempo über die Autobahn rollt, ist man fast immer schneller. Nur ganz wenige ICE-Verbindungen sind wirklich schnell, der Komfort oft dürftig, da die Züge zu voll sind.

Für mich liegt der Hauptvorteil darin, daß man während der Reise arbeiten kann oder - wenn man sich das gönnen will - es sich lesend, mit Speis und Trank versorgt, gut gehen lassen kann. Das geht allerdings, zugegeben, nur in der Ersten Klasse, wo außer am Montag und Freitag meist auch Platz ist.
Zitat von Nordlicht
Muss man umsteigen, kann man oft nicht sicher sein, ob das wegen der regelmässigen Verspätungen klappt.

Ja, das ist wirklich ein Übel. Wenn ich unbedingt pünktlich ankommen muß - um zum Beispiel einen Flieger zu erreichen - plane ich grundsätzlich so, daß ich notfalls auch mit dem nächsten ICE noch rechtzeitig ankommen würde. Ich verplempere also eine Stunde.

Aber auch das ist nicht sicher. Als ich letztes Jahr zum Flughafen Hahn wollte, hatte der ICE bis Köln eineinhalb Stunden Verspätung, und ich hatte das Vernügen, von dort mit dem Taxi weiterzufahren.
Zitat von Nordlicht
Der Hauptfehler jedoch war, dass Riesensummen in den Bau der neuen ICE-Strecken gesteckt wurde, die einfach zu langsam sind.

Meines Erachtens steckt dahinter der Grundfehler, nicht von vornherein, wie für den TGV in Frankreich, ein getrenntes Trassensystem zu bauen. Dann gäbe es auch nicht solche Probleme wie jetzt, weil eine für den ICE oder TGV optimierte Trasse die Wagen weniger belastet.
Zitat von Nordlicht
Dass ein Eisenbahnnetz mit unterschiedlichen Gesellschaften sehr gut funktionieren kann, beweist die Schweiz, wo das Bahnfahren noch eine wahre Freude ist. Hier in Schleswig-Holstein hat man den Regionalverkehr zum grossen Teil an andere Bahngesellschaften vergeben, mit gutem Erfolg. Es sind sogar lange stillgelegte Strecken reaktiviert worden.

Ich glaube, diese Erfahrung wurde überall gemacht, wo regional privatisiert wurde.

Ich habe es erlebt, wie bei uns eine Nebenstrecke vor der Stillegung stand. Fast leere, uralte und entsprechend unkomfortable Wagen rollten auf dieser Strecke fast leer. Vier, fünf Reisende in genauso vielen Wagen - das war nicht selten.

Dann zog sich die Deutsche Bahn zurück und überließ die Strecke einer privaten Regionalbahn. Seitdem fahren dort moderne, komfortable Wagen; es gibt sogar Snacks zu kaufen und Zeitungen. Die Zugbegleiter sind freundlich, wie es eben Servicepersonal ist, außer beim Staat.

Und seither sind die Wagen voll, die Verkehrsdichte wurde erhöht.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel21.10.2008 19:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal21.10.2008 20:55
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" karstenduerotin21.10.2008 21:07
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel21.10.2008 21:48
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Thomas Pauli21.10.2008 21:22
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola21.10.2008 21:29
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" str197722.10.2008 08:46
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.22.10.2008 11:18
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero22.10.2008 10:42
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.22.10.2008 11:16
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero22.10.2008 11:36
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal22.10.2008 16:58
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 10:55
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal23.10.2008 11:17
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 11:39
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Dagny23.10.2008 12:10
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 12:46
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero23.10.2008 13:57
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel26.10.2008 02:15
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero26.10.2008 08:56
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel26.10.2008 20:49
Das Problem des Schienenverkehrs hubersn27.10.2008 12:12
RE: Das Problem des Schienenverkehrs R.A.27.10.2008 15:30
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola22.10.2008 13:03
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Inger22.10.2008 14:27
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola22.10.2008 14:37
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nordlicht22.10.2008 16:59
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel22.10.2008 18:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Nola22.10.2008 22:13
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Thomas Pauli23.10.2008 10:12
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Gorgasal23.10.2008 11:13
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" R.A.23.10.2008 11:27
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel23.10.2008 16:48
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero25.10.2008 22:24
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel26.10.2008 01:43
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero26.10.2008 08:48
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Pentas26.10.2008 19:32
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero27.10.2008 12:34
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel22.10.2008 16:52
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Libero22.10.2008 16:52
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Zettel22.10.2008 18:09
RE: Zitat des Tages: "Ausgewählte Zeitlagen" Thomas Pauli23.10.2008 10:09
Die Welt der Vorschriften Zettel23.10.2008 14:14
RE: Die Welt der Vorschriften Thomas Pauli23.10.2008 15:57
RE: Die Welt der Vorschriften Zettel23.10.2008 16:08
RE: Die Welt der Vorschriften Dagny25.10.2008 22:35
Die Kriminalisierung (fast) aller Bürger Zettel26.10.2008 02:00
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz