Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.206 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


17.11.2008 16:57
RE: Niels Annen nicht für Bundestagswahl nominiert Antworten
Zitat von Gorgasal
Bekommen wir eine neue USPD?

Jedenfalls glaube ich zunehmend, lieber Gorgasal, daß es so mit der SPD nicht weitergehen kann.

Seit der Abspaltung erst der USPD und dann des Spartakus war sie eine in ihrer großen Mehrheit demokratische Partei, die eine Minderheit von linken Systemveränderern dulden konnte, weil es eben eine kleine Minderheit war. Überwiegend noch dazu Intellektuelle wie Viktor Agartz und Wolfgang Abendroth.

Auch den linken Entrismus der siebziger Jahre hat die SPD überstanden, weil verantwortliche Leute wie Egon Bahr jeden vor die Wahl stellten, sich entweder eindeutig von den Kommunisten abzugrenzen oder aus der Partei zu fliegen.

Aber die Hinausbeförderten kehrten zurück, und seit der Wiedervereinigung gibt es eine starke kommunistische Partei in Deutschland. Diese beiden Umstände zusammen - vielleicht auch noch andere - hatten das Resultat, daß die SPD heute nicht mehr eine diesen Staat in ihrer großen Mehrheit bejahende Partei mit einem kleinen linken Flügel ist, sondern eine Partei mit zwei etwa gleichstarken Flügeln.

Daß eine Linke wie Andrea Nahles zur "heimlichen Vorsitzenden" aufsteigen konnte; daß die Jusos eine Frau zur Vorsitzenden wählen konnten, die Mitglied der "Roten Hilfe" war, das waren Signale. Der Versuch, in Hessen eine Volksfront zu zimmern, war nur der konsequente nächste Schritt.

Herzlich, Zettel

Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Gedanken zu Frankreich (27): Die Sozialisten vor der Spaltung? Zettel17.11.2008 05:43
Niels Annen nicht für Bundestagswahl nominiert Gorgasal17.11.2008 16:18
RE: Niels Annen nicht für Bundestagswahl nominiert Zettel17.11.2008 16:57
RE: Gedanken zu Frankreich (27): Die Sozialisten vor der Spaltung? Dagny17.11.2008 17:01
Zitat des Tages: Der Zustand der SPD Zettel18.11.2008 21:58
Analyse vs. PISA vs. SPIEGEL Dagny18.11.2008 22:38
RE: Analyse vs. PISA vs. SPIEGEL Zettel18.11.2008 23:56
Clement tritt aus SPD aus Gorgasal25.11.2008 10:24
RE: Clement tritt aus SPD aus Thomas Pauli25.11.2008 12:11
Royal hat gewonnen! Aubry hat gewonnen! Zettel22.11.2008 04:29
RE: Royal hat gewonnen! Aubry hat gewonnen! Gorgasal22.11.2008 10:13
RE: Royal hat gewonnen! Aubry hat gewonnen! Zettel22.11.2008 15:50
0.00032 Dagny23.11.2008 17:52
RE: 0.00032 Gorgasal23.11.2008 19:58
Noch vier Stimmen trennen Aubry und Royal Gorgasal25.11.2008 12:08
Aubry vor Royal mit 100 Stimmen Gorgasal25.11.2008 20:28
RE: Aubry vor Royal mit 100 Stimmen Zettel25.11.2008 22:08
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Zettel23.11.2008 14:19
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt R.A.24.11.2008 12:01
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Thomas Pauli24.11.2008 12:23
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Gorgasal24.11.2008 12:43
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Thomas Pauli24.11.2008 12:53
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Gorgasal24.11.2008 12:57
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt str197724.11.2008 19:15
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Thomas Pauli25.11.2008 12:17
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt R.A.25.11.2008 15:32
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Zettel24.11.2008 19:13
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt R.A.25.11.2008 15:28
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Zettel25.11.2008 17:27
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt R.A.25.11.2008 18:05
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Gorgasal25.11.2008 20:21
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Falsch gezählt Zettel25.11.2008 21:58
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz