Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.404 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


18.11.2008 22:31
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Antworten

Zitat von R.A.
Die politische Drittklassigkeit von Gümbilanti zeigt sich schon an zwei wesentlichen Punkten: Er war im letzten Wahlkampf kein Mitglied des "Schattenkabinetts". D.h. noch vor einem Jahr traute ihm seine Partei nicht einmal zu, Minister werden zu können - und nun nominieren sie ihn für die Spitze. Die SPD-Landtagsfraktion leistet sich neben Chefin Ypsilanti immerhin sechs Stellvertreter in der Fraktionsführung. Nicht einmal da kam er zum Zuge - auch ein Ausschußvorsitz wurde ihm verwehrt.
Ein absoluter Hinterbänkler.

Das ist ein überzeugender Gesichtspunkt, lieber R.A. So hatte ich das noch gar nicht gesehen.

Na, die CDU und die FDP werden es im Wahlkampf sicher gebührend herausstellen.

Ich fand übrigens Roland Koch gestern bei Beckmann recht überzeugend. Er hat Fehler ohne viel Drumrumgerede eingeräumt und etwas gesagt, was ich sehr interessant fand: Wenn man die Dynamik eines Prozesses, den man angestoßen hat (hier die Sache mit den jugendlichen Gewalttätern) nicht steuern kann, dann hat man nicht als Profi gehandelt, so ungefähr.

Das fand ich sehr sympathisch: Für die Kampagne, die darauf hin gegen ihn losbrach ("Kinder in den Knast!") macht er nicht die böse, böse Presse verantwortlich, sondern einen eigenen Fehler.

Jetzt wird die CDU im Zweifelsfall mit Samthandschuhen agieren. Also, um zum Thema zurückzukommen, vermutlic auch Gümbel nicht frontal angreifen.

Herzlich, Zettel

PS: "Gümbilanti" ist klasse!


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel17.11.2008 16:43
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Dagny17.11.2008 16:54
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel17.11.2008 17:01
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Dagny17.11.2008 17:17
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel17.11.2008 17:35
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel dirk17.11.2008 17:45
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel17.11.2008 17:52
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Dagny17.11.2008 18:06
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel dirk17.11.2008 18:11
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel C.17.11.2008 18:11
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Gorgasal17.11.2008 17:10
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel17.11.2008 17:34
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel R.A.18.11.2008 12:30
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Bernd31417.11.2008 18:55
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel17.11.2008 21:08
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Dagny17.11.2008 21:11
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Thomas Pauli17.11.2008 21:34
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Bernd31417.11.2008 23:02
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel RexCramer18.11.2008 01:26
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Gorgasal18.11.2008 09:59
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel18.11.2008 10:23
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel R.A.18.11.2008 12:32
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Bernd31418.11.2008 21:17
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel Zettel18.11.2008 22:31
RE: Zettels Meckerecke: Sodann und Schäfer-Gümbel C.18.11.2008 22:52
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz