Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.610 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Omni

Beiträge: 255

25.11.2008 04:32
RE: Marginalie: Ziele der RAF Antworten
In Antwort auf:

Den Bürgerkrieg hätte sie nicht erreichen können, weil es den Menschen einfach zu gut ging. Man kann Menschen, die in Freiheit leben, die gut verdienen, die allen Grund haben, mit den Verhältnissen zufrieden zu sein, nicht in einen Bürgerkrieg treiben.


Sicher? Ein Bürgerkrieg hat etwas von einem Perpetuum Mobile. Er braucht einen Auslöser und Feindbilder, dann schafft er sich seine Gründe selber. Menschen töten sich gegenseitig, eine Spirale der Eskalation kommt in Gang und schafft Gräben in der Gesellschaft. Und der Hass, der durch das gegenseitig zugefügte Leid entsteht, hält das ganze am Gang, treibt den Parteien ständig neue Rekruten zu. Auch kommen in einem Bürgerkrieg, wo das Versprechen von Schutz vor Mord und Totschlag und Rache für die eigenen Verluste wichtig werden, die Brutalen an die Macht, die ihre Macht nicht wieder abgeben wollen und damit effektiv dazu beitragen, dass die Rückkehr zum zivilisierten Umgang erschwert wird.
Was in Deutschland fehlt ist wohl das Feindbild. Aber man soll ja niemals nie sagen. Ich bin mir sicher dass viele Bürgerkriege für die betroffenen Menschen wie aus heiterem Himmel kamen, dass plötzlich Unterschiede in Religion, Konfession, Weltanschauung, Hautfarbe oder dergleichen, die vorher unwichtig wirkten, zur Entscheidung darüber wurden ob jemand ein Freund ist oder ein Todfeind.

Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Ziele der RAF Zettel24.11.2008 16:49
RE: Marginalie: Ziele der RAF michael7624.11.2008 19:57
RE: Marginalie: Ziele der RAF Zettel24.11.2008 21:45
RE: Marginalie: Ziele der RAF Omni25.11.2008 04:32
RE: Marginalie: Ziele der RAF Zettel25.11.2008 05:02
RE: Marginalie: Ziele der RAF Michel24.11.2008 23:34
"Martyrium" als Waffe Zettel25.11.2008 05:27
RE: "Martyrium" als Waffe Omni25.11.2008 14:31
RE: "Martyrium" als Waffe Zettel25.11.2008 15:23
RE: Marginalie: Ziele der RAF F.Alfonzo25.11.2008 05:32
RE: Marginalie: Ziele der RAF F. Hoffmann25.11.2008 19:28
RE: Marginalie: Ziele der RAF Zettel25.11.2008 21:17
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz