Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.349 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


24.01.2009 17:26
RE: Geopolitisches Mosaik Antworten

Zitat von Dagny
Ein interessantes Bild, lieber Zettel, das sie da aufzeichnen. Es hat den Anschein, als würde ein Masterplan hinter dem Mosaik stecken, aber es ist eigentlich nur das Netz aus Interessen, Abhängigkeiten und Bedürfnissen. Eine Kante hier, ein Knoten da und schon haben wir das Big Picture.

Genau so, liebe Dagny. Wie in einem neuronalen Netz entsteht Ordnung ohne eine ordnende Hand.
Zitat von Dagny
Bush hatte in diesem Big Picture eine einfache, klare Position, die Obama wohl nicht, oder nicht so schnell einnehmen wird. Ein weiterer Punkt auf der Liste "Was wir an Bush alles hatten", wie es scheint.

Die Osteuropäer hatten schon Gründe dafür, Bush so zu schätzen, wie er bei uns gehaßt wurde. Er hat eben - siehe seine zweite Inauguration Address, die ich in meiner Würdigung von Bushs Präsidentschaft zitiert habe - die Bewahrung und Erweiterung der Freiheit weltweit als ein Ziel an sich angesehen, natürlich letztlich im amerikanischen Interesse.

Wenn man das nicht tut - wie vielleicht Obama/Clinton -, dann kann man natürlich zu der Frage kommen: What's Georgia to us? Die neue Administration könnte durchaus zu dem Schluß kommen, daß eine Restauration des Sowjetreichs in Form einer Einflußsphäre mit US-Interessen vereinbar ist.
Zitat von Dagny
Die Europäer sind sich nicht einig, was aber allein aus den Geopolitischen Interessen zu erklären ist - Osteuropa fürchtet den russischen Nachbarn, Mitteleuropa flirtet mit dem russischen Gegengewicht zum Angelsächsichen Kapitalismus (vereinfacht gesagt), für Westeuropa ist Russland dagegen schon wieder weit weg und Uncle Sam in Übersee ist von der Europäischen Klein-Klein Diplomatie nicht angetan.

Ausgzeichnet zusammengefaßt! Wobei vor allem das mit Mitteleuropa interessant ist. Wer ein sozialistisches Europa will, der muß die USA aus Europa drängen. Zugleich ist es die französische Politik seit de Gaulle, die USA aus Europa zu drängen. Das geht nur, wenn Rußland gestärkt wird. Das war der Hintergrund des Dreierpakts Chirac-Schröder-Putin im Jahr 2003.

Steinmeier (von dem niemand weiß, ob er nicht immer noch so links ist wie noch 1983, als er Redakteur einer von DKP-nahen Zeitschrift war) hat alles darangesetzt, der Ukraine den Status Membership Action Plan zu verweigern. Als Schröders Minister im Kanzleramt war er einer der Architekten des Dreierpakts.

Sarkozys Ostpolitik ist bisher unklar; jedenfalls hat er sich in Sachen Georgien von Putin einwickeln lassen. Für Osteuropa wird viel davon abhängen, wie die Bundestagswahlen im September ausgehen. Falls die Volksfront gewinnt, würde ich als Ukrainer über Auswanderung nachdenken.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Geopolitisches Mosaik Zettel24.01.2009 08:53
RE: Geopolitisches Mosaik Gorgasal24.01.2009 09:13
RE: Geopolitisches Mosaik Zettel24.01.2009 09:39
RE: Geopolitisches Mosaik Gorgasal24.01.2009 10:16
RE: Geopolitisches Mosaik Dagny24.01.2009 13:26
RE: Geopolitisches Mosaik Zettel24.01.2009 17:26
Afghanistan und Augustin Zettel26.01.2009 15:59
Politische Preise richtig einschätzen Daddeldu24.01.2009 15:51
RE: Politische Preise richtig einschätzen Zettel24.01.2009 17:08
Islamisten sprengen Brücke am Khyber-Pass Gorgasal03.02.2009 11:57
RE: Islamisten sprengen Brücke am Khyber-Pass Zettel03.02.2009 15:30
RE: Islamisten sprengen Brücke am Khyber-Pass Gorgasal03.02.2009 15:40
RE: Islamisten sprengen Brücke am Khyber-Pass Nola03.02.2009 16:17
Verrat am Khyber-Pass; Karl May Zettel03.02.2009 16:54
Schileßung der Manas Airbase (Kyrgyzstan)? C.K.06.02.2009 09:37
RE: Schileßung der Manas Airbase (Kyrgyzstan)? C.K.06.02.2009 10:55
Zitat des Tages: Liebesgrüße aus Moskau Zettel06.02.2009 18:19
RE: Zitat des Tages: Liebesgrüße aus Moskau Dagny06.02.2009 21:33
John Bidens Rede in München Zettel07.02.2009 13:21
RE: John Bidens Rede in München Gorgasal07.02.2009 13:47
RE: John Bidens Rede in München Zettel07.02.2009 14:01
RE: Geopolitisches Mosaik Kaa07.02.2009 22:48
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz