Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.512 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Libero

Beiträge: 393

28.01.2009 18:43
RE: Sprachliches antworten

Lieber Herr Zettel

ich habe erst Ihre Interpretation, dann die Rede gelesen. Da fielen mir ein paar Dissonanzen auf, die nicht in Ihre Wertung passen.

Ein Konflikt kann man auch dadurch lösen, daß man die Kämpfenden voneinander ablenkt. Israel will in Ruhe gelassen werden, hat keinen Bock auf Stress mit den Jungs, aber wenn sie es wollen, dann gibt es Saures.

Also muß man die muslimische Welt von Israel ablenken.

Zitat von Frode
Gerade von den Sprechpausen kommt es so rüber wie "Christians and Moslems, Jews and Hindus, and non-believers".


Was steht vor diesem Satz?

In Antwort auf:
For we know that our patchwork heritage is a strength, not a weakness. We are a nation of Christians and Muslims, Jews and Hindus, and non-believers. We are shaped by every language and culture, drawn from every end of this Earth; and because we have tasted the bitter swill of civil war and segregation, and emerged from that dark chapter stronger and more united


Kamen Moslems mit der patchwork heritage ihrer Staaten klar? Nöö. Ist das nicht jetzt Monokultur und weit entfernt von Stärke.

Er wertet den christlich-moslemischen Konflikt als globalen kulturellen Konflikt höher, der in den USA so nicht existiert (Das ist zwar auch Schönfärberei, siehe Florida). Deshalb die Moslems vor den Juden. Mit denen besteht ja außerhalb der USA kein Streit.

Wundert mich eigentlich, das er den Irak als Beispiel christlich moslemischer Zusammenarbeit nicht nennt, zumal der letzte Halbsatz im obigen Zeit sehr gut auf den Irak passt. Finden Sie nicht auch? Das ihnen das nicht aufgefallen ist.

Welche Staaten in den Region sind ebenfalls patchwork heritage und schwach, nicht stark. Der Irak und der Iran. Eigentlich auch die Türkei.

Dann diese merkwürdige Kombination.

In Antwort auf:
To the Muslim world, we seek a new way forward, based on mutual interest and mutual respect. To those leaders around the globe who seek to sow conflict, or blame their society's ills on the West, know that your people will judge you on what you can build, not what you destroy.


Auf die Erwähnung der muslimische Welt folgt "to those leaders". Wenn meint er da wohl? "blame their society's ills on the West" Wer fällt ihnen da außer Chavez und Castro zuerst ein? Die Führer der muslimischen Welt, nicht wahr?

Eben.

Dann folgt

In Antwort auf:
To those who cling to power through corruption and deceit and the silencing of dissent, know that you are on the wrong side of history, but that we will extend a hand if you are willing to unclench your fist.


Die arabische Länder werden geführt von "No we can not". Die brauchen den Konflikt mit Israel, um von ihrer eigenen Unfähigkeit, ihr Land zu entwickeln, abzulenken.

Ich glaube nicht, das die Führung der muslimische Welt diese Rede intern sehr positiv bewerten. Die lesen die Rede ganz anders mehr durch die Blume.

Gruß
Libero


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 09:25
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 10:44
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 11:04
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 11:29
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 11:45
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 12:02
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 12:19
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 12:25
RE: Barack Obama und die Moslems Dagny28.01.2009 12:53
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 13:39
RE: Barack Obama und die Moslems Dagny28.01.2009 13:40
RE: Barack Obama und die Moslems vivendi28.01.2009 10:58
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 11:28
Sprachliches Zettel28.01.2009 11:37
RE: Sprachliches Frode28.01.2009 13:20
RE: Sprachliches Zettel28.01.2009 17:03
RE: Sprachliches Libero28.01.2009 18:43
RE: Sprachliches Libero30.01.2009 15:05
Wie werden die Araber auf Obama reagieren? Zettel30.01.2009 15:22
RE: Wie werden die Araber auf Obama reagieren? Libero30.01.2009 16:01
RE: Wie werden die Araber auf Obama reagieren? Zettel30.01.2009 18:57
RE: Barack Obama und die Moslems PeterCoyote28.01.2009 11:48
RE: Barack Obama und die Moslems Dagny28.01.2009 11:56
RE: Barack Obama und die Moslems PeterCoyote28.01.2009 13:00
RE: Barack Obama und die Moslems Henry K28.01.2009 11:58
Religionen in den USA Zettel28.01.2009 12:13
RE: Religionen in den USA Gorgasal28.01.2009 12:14
RE: Religionen in den USA Zettel28.01.2009 12:20
RE: Religionen in den USA Zettel28.01.2009 17:00
RE: Religionen in den USA Gorgasal28.01.2009 20:47
RE: Religionen in den USA PeterCoyote28.01.2009 12:39
81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Kaa31.01.2009 20:27
RE: 81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Zettel31.01.2009 21:59
RE: 81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Kaa31.01.2009 22:14
RE: 81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Pentas01.02.2009 10:30
RE: Barack Obama und die Moslems C.K.28.01.2009 12:30
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel30.01.2009 15:56
RE: Barack Obama und die Moslems R.A.28.01.2009 12:44
RE: Barack Obama und die Moslems john j28.01.2009 15:26
RE: Barack Obama und die Moslems R.A.28.01.2009 15:40
RE: Barack Obama und die Moslems john j28.01.2009 18:21
RE: Barack Obama und die Moslems Reader28.01.2009 18:20
Obama wurde an einer Schule als Moslem geführt Zettel29.01.2009 11:35
RE: Barack Obama und die Moslems Hajo28.01.2009 23:19
RE: Barack Obama und die Moslems Omni29.01.2009 06:08
Verschwörungstheorie? Zettel29.01.2009 07:17
RE: Verschwörungstheorie? Omni29.01.2009 08:51
RE: Verschwörungstheorie? Zettel29.01.2009 09:14
RE: Verschwörungstheorie? Meister Petz29.01.2009 10:44
RE: Verschwörungstheorie? C.29.01.2009 11:44
RE: Verschwörungstheorie? R.A.29.01.2009 12:46
RE: Verschwörungstheorie? Gorgasal29.01.2009 12:51
RE: Verschwörungstheorie? C.29.01.2009 13:28
RE: Verschwörungstheorie? Zettel29.01.2009 12:08
RE: Verschwörungstheorie? Meister Petz29.01.2009 14:35
RE: Verschwörungstheorie? Gorgasal29.01.2009 14:52
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen