Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.528 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


29.01.2009 12:08
RE: Verschwörungstheorie? Antworten

Zitat von Meister Petz
... um mal im Rahmen der spekulativen Prognosen und Verschwörungstheorien zu bleiben, ist mir in dem Zusammenhang ein Gedanke gekommen, den ich gerne zur Debatte stellen möchte. Er lautet: Obama bringt sich dadurch in wesentlich größere Gefahr als vorher. (...)

Wenn man nun die Annäherung an die islamische Welt betrachtet, so könnte es tatsächlich sein, dass diese einigen nicht passt. Und damit meine ich keineswegs den Mossad, sondern diejenigen, die kein Interesse an einer Versöhnung haben. Denen ihre propagandistische und ökonomische Basis wegbrechen würde. Also Quaida, Hamas, Teheran.

Gut möglich, lieber Petz. Allerdings glaube ich weniger, daß damit das reale Risiko Obamas steigt. Er ist höchst gefährdet, so oder so. Und er wird folglich so gut geschützt, wie das nur möglich ist.

Was die "Versöhnung" angeht - also ehrlich gesagt, ich glaube nicht daran.

Die arabischen Regierungen haben aus Eigentinteresse längst mit den USA zusammengearbeitet und werden das auch weiter tun. Selbst Ghadafi (dessen Wende ja auch einer der gern unterschlagenen Verdienste der Regierung Bush war).

Und was die Fanatiker angeht - die werden sich eben nicht versöhnen, sondern, wie Sie schreiben, Obama eher als Gefahr für ihre Pläne sehen.

Und was ist mit der "arabischen Straße"? Die verbrannte ja meist Puppen vom Uncle Sam. Manchmal mit dem Antlitz von Bush; vielleicht wird ihm Obama darin nicht nachfolgen. Aber der Haß richtete und richtet sich doch gegen den Westen, gegen dessen Reichtum, gegen seine "fehlende Moral". Nicht gegen eine Person.



Mich wundert übrigens folgendes, lieber Meister: Die meisten Linken und viele Linksliberale werden nicht müde, uns zu erklären, daß die Radikalisierung der islamischen Welt ökonomische Ursachen hätte - Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit, das ganze Programm.

Und dieselben Leute denken jetzt, daß allein ein neuer Präsident das ändern könnte? Wie denn? Indem er Jobs übers Land herniedergehen läßt wie Gott einst das Manna?

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 09:25
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 10:44
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 11:04
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 11:29
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 11:45
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 12:02
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel28.01.2009 12:19
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 12:25
RE: Barack Obama und die Moslems Dagny28.01.2009 12:53
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 13:39
RE: Barack Obama und die Moslems Dagny28.01.2009 13:40
RE: Barack Obama und die Moslems vivendi28.01.2009 10:58
RE: Barack Obama und die Moslems Gorgasal28.01.2009 11:28
Sprachliches Zettel28.01.2009 11:37
RE: Sprachliches Frode28.01.2009 13:20
RE: Sprachliches Zettel28.01.2009 17:03
RE: Sprachliches Libero28.01.2009 18:43
RE: Sprachliches Libero30.01.2009 15:05
Wie werden die Araber auf Obama reagieren? Zettel30.01.2009 15:22
RE: Wie werden die Araber auf Obama reagieren? Libero30.01.2009 16:01
RE: Wie werden die Araber auf Obama reagieren? Zettel30.01.2009 18:57
RE: Barack Obama und die Moslems PeterCoyote28.01.2009 11:48
RE: Barack Obama und die Moslems Dagny28.01.2009 11:56
RE: Barack Obama und die Moslems PeterCoyote28.01.2009 13:00
RE: Barack Obama und die Moslems Henry K28.01.2009 11:58
Religionen in den USA Zettel28.01.2009 12:13
RE: Religionen in den USA Gorgasal28.01.2009 12:14
RE: Religionen in den USA Zettel28.01.2009 12:20
RE: Religionen in den USA Zettel28.01.2009 17:00
RE: Religionen in den USA Gorgasal28.01.2009 20:47
RE: Religionen in den USA PeterCoyote28.01.2009 12:39
81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Kaa31.01.2009 20:27
RE: 81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Zettel31.01.2009 21:59
RE: 81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Kaa31.01.2009 22:14
RE: 81 Prozent glauben, Gott hat bei ihrer Entstehung mitgewirkt Pentas01.02.2009 10:30
RE: Barack Obama und die Moslems C.K.28.01.2009 12:30
RE: Barack Obama und die Moslems Zettel30.01.2009 15:56
RE: Barack Obama und die Moslems R.A.28.01.2009 12:44
RE: Barack Obama und die Moslems john j28.01.2009 15:26
RE: Barack Obama und die Moslems R.A.28.01.2009 15:40
RE: Barack Obama und die Moslems john j28.01.2009 18:21
RE: Barack Obama und die Moslems Reader28.01.2009 18:20
Obama wurde an einer Schule als Moslem geführt Zettel29.01.2009 11:35
RE: Barack Obama und die Moslems Hajo28.01.2009 23:19
RE: Barack Obama und die Moslems Omni29.01.2009 06:08
Verschwörungstheorie? Zettel29.01.2009 07:17
RE: Verschwörungstheorie? Omni29.01.2009 08:51
RE: Verschwörungstheorie? Zettel29.01.2009 09:14
RE: Verschwörungstheorie? Meister Petz29.01.2009 10:44
RE: Verschwörungstheorie? C.29.01.2009 11:44
RE: Verschwörungstheorie? R.A.29.01.2009 12:46
RE: Verschwörungstheorie? Gorgasal29.01.2009 12:51
RE: Verschwörungstheorie? C.29.01.2009 13:28
RE: Verschwörungstheorie? Zettel29.01.2009 12:08
RE: Verschwörungstheorie? Meister Petz29.01.2009 14:35
RE: Verschwörungstheorie? Gorgasal29.01.2009 14:52
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen