Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 182 Antworten
und wurde 9.750 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
str1977

23.03.2009 11:44
RE: Toleranz Antworten

Zitat von Zettel
Zum einen scheinen Sie so etwas wie eine Unterscheidung zwischen richtigem und falschem Gewissen vorzunehmen. Aber Gewissen ist Gewissen. Es ist die Instanz, die eine Prüfung von Entscheidung an den eigenen ethischen Werten erlaubt.


Ja, das ist sie. Nur ohne eine Unterscheidung zwischen richtig und falsch, gut und böse ist das ganze Unternehmen sinnlos.

Mir scheint daß ist aus der modernen Versessenheit auf formale oder prozedurale Fragen geboren: es käme nicht auf den Inhalt an, sondern darauf wer entscheidet. Dies ist ja auch eine Grundlage des Rechtspositivismus. Nur, von der Falschheit dieser Philosophie abgesehen - katholisch ist der Gedanke nicht.

Nehmen Sie doch, Zettel, ein Beispiel aus der Naturwissenschaft: da proklamieren einige Forscher eine andersartige Theorie, die mit wissenschaftlichen Instrumentarium erarbeitet ist und in sich schlüssig. Sie muß sich aber dennoch an der Realität messen lassen. Da könnte sich der Hohlwelttheoretiker oder der YoungEarthCreationist auch nicht auf die Schlüssigkeit berufen. Aber es nützt auch nichts ihn zu zwingen - das Resultat wäre ja bloß ein Lippenbekenntnis. Will man ihn überzeugen, muß man ihn überzeugen. Aber die Wahrheit und Unwahrheit seiner Theorie hängt nicht am Erfolg dieses Unternehmens.

In Antwort auf:
Wenn eine Mutter ihre schwerbehinderte Tochter tötet, die sie lebenslang gepflegt hat, weil sie zu alt geworden ist, um sie weiter zu pflegen, dann ist das eine Gewissensentscheidung. Auch wenn es sich, wie bei der Abtreibung, aus der Sicht der Kirche um die Tötung menschlichen Lebens handelt.


Das stimmt. Nur ist es eben keine gute, menschliche oder zu respektierende Gewissensentscheidung sondern eine böse, unmenschliche. Als die Gladbecker Gangster die Bank überfielen, war das auch eine Gewissensentscheidung.

In Antwort auf:
Zum anderen, lieber Gorgasal, nennen Sie Extremfälle. Sie schreiben:


Das erledigt sich, wenn man das Wort "unfehlbar" streicht. Die Kirche fordert in der Tat zumindest Gehorsam des Willens (also, daß man mit dem Intellekt die Wahrheit der Entscheidung zu erkennen sucht) auch für nicht "unfehlbar" ex cathedra erfolgte Entscheidungen. Allerdings geht der Bereich des "unfehlbar gültigen" weit über Ex-cathedra-Definition hinaus. Äußerungen des außerordentlichen Lehramts (also Definitionen durch den Papst aber auch ein Ökumenisches Konzil) sind aus sich unfehlbar und unveränderlich (immer unter der Voraussetzung des Glaubens) - doch gibt es auch das ordentliche Lehramt, welches sich aus der fortwährenden Lehre der Kirche ergibt: niemand hat jemals "ex cathedra" definiert, daß Mord Sünde ist. Keine Erklärung dahingehend hat die "unfehlbare" Autorität - der Inhalt jedoch ist dennoch unfehlbar Teil des Glaubensgutes und unveränderlich.



Da sparen Sie den eigentlich interessanten und sehr großen Bereich dazwischen aus: Jene Themen, bei denen der Papst nicht ex kathedra entschieden, aber sehr wohl entschieden hat. Homosexualität, Kontrazeption zum Beispiel. Darf der Homosexuelle nun Verkehr mit seinem Lover haben, wenn sein Gewissen ihm das erlaubt? Darf jemand ein Kondom benutzen, wenn ihm sein Gewissen das vielleicht sogar gebietet? Darf jemand Ehebruch begehen, wenn sei Gewissen ihm sagt, daß er damit das Richtige tut?

Die letzte Instanz ist übrigens weder Kirche noch Gewissen sondern der lebendige Gott. Nur jenseits einer Privatoffenbarung ist das von geringem praktischem Nährwert im hier und jetzt. Allerdings hat auch niemand gesagt, daß alle Fragen hier und jetzt mit absoluter, 100%iger Sicherheit beantwortet würden.

Gruß,
str1977

Faschismus und Antifaschismus sind nicht dasselbe, genausowenig wie Libanon und Antilibanon.
Aber beide sind aus Stein gemacht.

Laissez faire, laissez aller, laissez abimer.

Liberalismus ist die Ideologie, die, wenn etwas zu verderben droht, nicht nur nichts unternimmt, sondern auch anderen von Gegenmaßnahmen abrät, um anschließend das verfaulte Resultat zum Ideal zu erklären.

The business of Progressives is to go on making mistakes. The business of the Conservatives is to prevent the mistakes from being corrected. (G.K. Chesterton)


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal19.02.2009 13:55
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X FTT_2.019.02.2009 14:28
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Zettel19.02.2009 14:51
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X PeterCoyote19.02.2009 16:59
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X R.A.19.02.2009 17:11
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Florian19.02.2009 17:35
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal19.02.2009 17:26
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Kallias19.02.2009 19:09
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal19.02.2009 20:15
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X str197719.03.2009 13:59
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Frank200019.02.2009 18:12
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Dagny19.02.2009 18:24
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gansguoter19.02.2009 20:21
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal19.02.2009 21:44
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X str197719.03.2009 13:50
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Dagny19.02.2009 18:27
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal19.02.2009 20:30
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X str197719.03.2009 14:04
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Zettel19.02.2009 19:31
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal19.02.2009 20:24
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Kaa20.02.2009 08:00
RE: Benedikt XVI., Bischof Williamson und die Fraternitas Sacerdotalis Sancti Pii X Gorgasal20.02.2009 09:44
2. Der Weg zur Aufhebung der Exkommunikation Gorgasal20.02.2009 14:22
Theologen als Juristen Zettel20.02.2009 19:44
RE: Theologen als Juristen Kaa20.02.2009 20:23
RE: Theologen als Juristen dirk20.02.2009 20:55
RE: Theologen als Juristen Zettel20.02.2009 21:49
RE: Theologen als Juristen dirk20.02.2009 22:04
Tröstungen Zettel20.02.2009 22:18
RE: Tröstungen dirk20.02.2009 22:35
RE: Tröstungen Rayson21.02.2009 13:44
RE: Tröstungen Gorgasal21.02.2009 16:30
Aktuell zum Papst Nola18.03.2009 12:55
RE: Aktuell zum Papst Inger18.03.2009 13:42
RE: Aktuell zum Papst Nola18.03.2009 14:12
RE: Aktuell zum Papst Inger18.03.2009 16:12
RE: Aktuell zum Papst Gorgasal18.03.2009 21:47
Kirche und Sexualität Zettel18.03.2009 22:17
RE: Kirche und Sexualität Pentas19.03.2009 10:04
RE: Kirche und Sexualität Inger19.03.2009 16:29
RE: Kirche und Sexualität Nola19.03.2009 16:57
RE: Kirche und Sexualität Zettel19.03.2009 16:59
RE: Kirche und Sexualität Gorgasal19.03.2009 17:04
RE: Kirche und Sexualität Zettel19.03.2009 18:23
RE: Kirche und Sexualität Gorgasal19.03.2009 21:02
RE: Kirche und Sexualität Zettel20.03.2009 00:49
Christentum und Sexualität Zettel20.03.2009 01:38
RE: Christentum und Sexualität Rayson20.03.2009 21:46
RE: Christentum und Sexualität Gorgasal21.03.2009 10:34
RE: Christentum und Sexualität Rayson22.03.2009 14:22
RE: Christentum und Sexualität Inger21.03.2009 11:36
RE: Christentum und Sexualität Rayson22.03.2009 14:26
RE: Christentum und Sexualität str197723.03.2009 11:06
RE: Christentum und Sexualität Kallias25.03.2009 23:40
RE: Christentum und Sexualität Gorgasal25.03.2009 23:50
RE: Christentum und Sexualität Zettel26.03.2009 00:34
RE: Christentum und Sexualität Nola28.03.2009 09:36
RE: Christentum und Sexualität Zettel28.03.2009 11:02
RE: Christentum und Sexualität Nola28.03.2009 13:05
RE: Christentum und Sexualität Nola28.03.2009 10:28
RE: Christentum und Sexualität str197728.03.2009 13:17
RE: Christentum und Sexualität Nola28.03.2009 13:32
RE: Christentum und Sexualität str197729.03.2009 21:11
RE: Christentum und Sexualität Gorgasal30.03.2009 19:40
RE: Christentum und Sexualität Gorgasal28.03.2009 13:33
Sünden, Beichte, Reflexion Zettel28.03.2009 17:34
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Gorgasal30.03.2009 19:38
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197730.03.2009 22:13
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Kallias30.03.2009 23:01
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Gorgasal30.03.2009 23:04
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Kallias30.03.2009 23:38
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197731.03.2009 19:58
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Kallias01.04.2009 00:06
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197701.04.2009 10:42
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Kallias01.04.2009 12:17
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197702.04.2009 10:22
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197731.03.2009 20:10
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Kallias01.04.2009 00:07
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197701.04.2009 10:47
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Zettel31.03.2009 02:04
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197731.03.2009 20:08
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Zettel31.03.2009 22:34
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197701.04.2009 10:58
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Zettel01.04.2009 11:41
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197701.04.2009 12:05
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Zettel01.04.2009 12:14
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197702.04.2009 10:05
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Zettel02.04.2009 10:29
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Gorgasal02.04.2009 10:43
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197702.04.2009 10:52
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Gorgasal02.04.2009 11:01
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Zettel02.04.2009 11:03
Ketzereien Gorgasal02.04.2009 11:36
RE: Ketzereien Zettel02.04.2009 11:56
RE: Ketzereien Gorgasal02.04.2009 12:22
Einfachheit Zettel02.04.2009 13:07
RE: Einfachheit str197706.04.2009 09:59
RE: Ketzereien str197706.04.2009 09:42
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197706.04.2009 09:28
Atheismus; Kosmologie Zettel06.04.2009 09:56
RE: Atheismus; Kosmologie str197706.04.2009 10:21
RE: Atheismus; Kosmologie Zettel06.04.2009 14:20
RE: Atheismus; Kosmologie str197706.04.2009 23:53
Expandierendes Universum, Urknall Zettel07.04.2009 05:23
RE: Expandierendes Universum, Urknall str197707.04.2009 10:16
RE: Expandierendes Universum, Urknall Zettel07.04.2009 10:41
RE: Expandierendes Universum, Urknall str197715.04.2009 21:17
RE: Expandierendes Universum, Urknall Zettel15.04.2009 22:49
RE: Expandierendes Universum, Urknall str197717.04.2009 10:18
Kritisch rezipieren Zettel18.04.2009 22:20
RE: Kritisch rezipieren str197724.04.2009 20:45
Schöpfung und Kosmologie Zettel07.04.2009 05:59
RE: Atheismus; Kosmologie Kallias07.04.2009 19:29
RE: Atheismus; Kosmologie str197715.04.2009 21:38
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Gorgasal01.04.2009 11:32
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Nola01.04.2009 12:11
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197701.04.2009 12:50
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Gorgasal01.04.2009 13:26
RE: Sünden, Beichte, Reflexion Nola01.04.2009 14:24
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197702.04.2009 10:33
RE: Sünden, Beichte, Reflexion str197701.04.2009 12:14
RE: Christentum und Sexualität Kallias28.03.2009 18:45
RE: Christentum und Sexualität Nola28.03.2009 19:02
RE: Christentum und Sexualität Kallias28.03.2009 20:08
RE: Christentum und Sexualität Nola29.03.2009 09:26
RE: Christentum und Sexualität Kallias29.03.2009 13:05
RE: Christentum und Sexualität Gorgasal30.03.2009 18:47
RE: Christentum und Sexualität Kallias30.03.2009 22:57
RE: Christentum und Sexualität str197729.03.2009 21:35
RE: Christentum und Sexualität str197729.03.2009 21:27
RE: Christentum und Sexualität str197729.03.2009 21:18
RE: Christentum und Sexualität str197729.03.2009 21:15
RE: Christentum und Sexualität Nola28.03.2009 19:15
RE: Christentum und Sexualität Gorgasal30.03.2009 18:53
RE: Kirche und Sexualität str197723.03.2009 11:55
RE: Kirche und Sexualität Inger19.03.2009 21:23
RE: Aktuell zum Papst Nola19.03.2009 12:26
RE: Aktuell zum Papst str197719.03.2009 15:13
RE: Aktuell zum Papst Gorgasal21.03.2009 09:09
RE: Tröstungen Gorgasal21.02.2009 16:16
RE: Tröstungen str197719.03.2009 14:25
RE: Theologen als Juristen Rayson21.02.2009 13:30
RE: Theologen als Juristen Zettel21.02.2009 13:50
RE: Theologen als Juristen Rayson21.02.2009 14:00
RE: Theologen als Juristen Gorgasal21.02.2009 16:54
RE: Theologen als Juristen Zettel22.02.2009 23:44
RE: Theologen als Juristen Gorgasal23.02.2009 12:37
RE: Theologen als Juristen Zettel23.02.2009 16:46
RE: Theologen als Juristen ex-blond01.03.2009 01:17
RE: Theologen als Juristen str197719.03.2009 14:39
RE: Theologen als Juristen str197719.03.2009 14:21
RE: Theologen als Juristen Rayson21.02.2009 13:51
RE: Theologen als Juristen Gorgasal21.02.2009 15:51
RE: Theologen als Juristen str197719.03.2009 14:30
RE: Theologen als Juristen Gorgasal21.02.2009 16:13
RE: Theologen als Juristen Zettel23.02.2009 00:18
RE: Theologen als Juristen Gorgasal23.02.2009 12:53
RE: Theologen als Juristen Zettel23.02.2009 14:54
RE: Theologen als Juristen Gorgasal23.02.2009 15:44
Toleranz Zettel23.02.2009 16:29
RE: Toleranz str197719.03.2009 15:04
RE: Toleranz Gorgasal20.03.2009 11:04
RE: Toleranz Zettel20.03.2009 14:42
RE: Toleranz Gorgasal20.03.2009 16:26
RE: Toleranz Gorgasal20.03.2009 16:27
RE: Toleranz Zettel20.03.2009 19:50
RE: Toleranz Inger20.03.2009 20:42
RE: Toleranz Gorgasal21.03.2009 10:26
RE: Toleranz Zettel21.03.2009 16:05
RE: Toleranz str197723.03.2009 11:44
RE: Toleranz Pentas20.03.2009 19:52
RE: Toleranz Gorgasal21.03.2009 10:47
RE: Toleranz Pentas21.03.2009 14:46
RE: Toleranz Gorgasal24.03.2009 13:56
RE: Toleranz str197723.03.2009 11:18
RE: Toleranz str197723.03.2009 11:16
RE: Theologen als Juristen str197719.03.2009 14:59
RE: Theologen als Juristen str197719.03.2009 14:46
RE: Theologen als Juristen str197719.03.2009 14:18
Merci! Rayson21.02.2009 13:23
3. Der aktuelle Skandal Gorgasal21.02.2009 15:40
Paul Badde: Plädoyer für ein Konzil der Versöhnung Gorgasal11.04.2009 20:09
RE: Paul Badde: Plädoyer für ein Konzil der Versöhnung str197715.04.2009 21:46
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz