Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 903 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Calimero

Beiträge: 3.280


26.02.2009 23:10
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Antworten

Lieber Libero,

zunächst bedarf es sicherlich ersteinmal einer Gesellschaft von Individuen. Solange sich die Menschen zuerst als Clan-(Stamm-, Sippen-)angehörige sehen, oder "ihrer" Religionsrichtung zum Sieg verhelfen wollen, gibt es keine Demokratie, kann es nicht geben.
Wahlen sind da nur die Abstimmung, welche religiös-familiäre Großgruppe mehr Stimmen bekommt. Und die herrscht dann und formt sich einen Staat der dann wieder totalitaristisch agiert.

Bis zum nächsten Putsch/Bürgerkrieg. :-(

Ich bin der Meinung, dass in sämtlichen islamisch geprägten und/oder Stammesgesellschaften Demokratie nicht funktionieren kann. Es fehlt einfach die Masse an Individuen, die ihre eigene Meinung parlamentarisch vertreten haben will. Solange das Familienoberhaupt, oder der jeweilige Mufti/Ayatollah/Imam ansagt wo es lang gehen soll, ist Volksherrschaft nicht möglich.

Genauso arm ist auch die Ökonomie dran. Solange kein junger Mensch (Frauen ja sowieso nicht) Ideen an den Altvorderen vorbei entwickeln kann (und sich damit über sie erheben) wird dort wirtschaftlich nix losgehen.

Is ein bissl wie im Sozialismus ... alle sind gleich arm (wursteln sich aber irgendwie, am System vorbei, durch) und die Partei/Familie/Theokratie verwaltet den Mangel. Dies aber rigoros!


Peter Scholl-Latour hat in irgendeinem Buch mal gesagt, dass der Iran die einzige halbwegs funktionierende Demokratie im Nahen Osten wäre ... ähm, auf so eine Demokratie kann die Welt aber echt auch verzichten, oder? Mir tun die Perser leid ... einmal den Falschen unterstützt und mit Kickdown Richtung Mittelalter.

Ohne Individualität wird keine Freiheit blühen ... und somit auch keine Wirtschaft ... und keine Demokratie (in der dann alles wieder infrage gestellt wird).

Gruß, Calimero


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Zettel26.02.2009 18:14
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Zettel26.02.2009 18:36
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Hajo26.02.2009 20:26
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere FTT_2.026.02.2009 21:25
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Libero26.02.2009 21:43
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Zettel26.02.2009 22:03
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Zettel26.02.2009 21:46
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Kaa26.02.2009 22:38
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Kaa26.02.2009 22:33
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Libero26.02.2009 21:15
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere FTT_2.026.02.2009 21:29
Demokratie und freie Marktwirtschaft Zettel26.02.2009 21:54
RE: Demokratie und freie Marktwirtschaft Libero26.02.2009 22:18
Freie Marktwirtschaft ohne Demokratie? Zettel26.02.2009 22:57
RE: Freie Marktwirtschaft ohne Demokratie? Omni27.02.2009 05:38
RE: Freie Marktwirtschaft ohne Demokratie? Zettel27.02.2009 11:47
RE: Freie Marktwirtschaft ohne Demokratie? Llarian28.02.2009 10:53
RE: Freie Marktwirtschaft ohne Demokratie? Zettel28.02.2009 11:58
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Calimero26.02.2009 23:10
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Libero27.02.2009 07:28
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Calimero27.02.2009 12:01
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Libero26.02.2009 21:51
RE: Zitat des Tages: Noch einmal Arabiens Misere Kaa26.02.2009 22:40
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz