Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 5.424 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


18.03.2009 19:15
RE: Weimarer Verhältnisse Antworten

Zitat von Gorgasal
Zitat von Zettel
Weil ich diese Geschichte, seit ich mit acht Jahren mit dem "Spiegel"-Lesen angefangen habe, a bisserl kenne, wundert es mich jetzt ja so sehr, daß viele - auch hier im Forum - die CDU als eine konservative Partei sehen oder sie jedenfalls gern wieder als eine solche sehen wollen.

Ich hoffe, damit meinen Sie nicht mich.

Nein, lieber Gorgasal. Es gibt aber Äußerungen, die weniger differenziert sind als Ihre. (Ich hoffe, daß jetzt nicht jemand fragt: Hehe, wen meinen Sie? Darauf antworte ich präventiv, daß jeder selbst nachlesen mag. ).
Zitat von Gorgasal
Ich bin gar nicht der Meinung, dass die CDU als solche konservativ sei oder sein soll, da haben Sie mich völlig überzeugt. Was ich will ist, dass die CDU zumindest ab und zu ihren konservativen Flügel (den sie ja auch Ihrer Ansicht nach hat) erkennen lässt.

Da sind wir völlig einer Meinung. Es gab hier im Forum schon früher Diskussionen, in denen ich kritisiert habe, daß dieser konservative Flügel weitgehend verschwunden ist oder, sagen wir, stark gestutzt wurde.

Wie das eigentlich kam, weiß ich nicht. Es war zum Teil, glaube ich, ein Problem fehlenden Nachwuchses. Die Generation Jäger, Carstens, Dregger trat ab und es gab keine Jungen, die sich dieser Tradition verpflichtet fühlten.

Vielleicht Friedrich Merz, aber so sicher bin ich da auch nicht. Und er nun hatte einen persönlichen Machtkampf mit Merkel, den er verloren hat. Das wäre nicht anders gewesen, wenn er dem liberalen oder dem Gewerkschaftsflügel der Union angehört hätte.

Also, ich bin, lieber Gorgasal, sehr dafür, daß die CDU diesen Flügel stärkt. Manchmal stimme ich mit ihm ja auch überein, manchmal nicht. Aber das ändert nichts daran, daß aus meiner Sicht das jetzige Merkel-Mobbing unverantwortlich ist. Sie steht nicht außerhalb der CDU, sondern repräsentiert einen ihrer Flügel, nämlich den protestantisch-liberalen, für den früher einmal Gerhard Schröder, Gerhard Stoltenberg, Richard von Weizsäcker und Roman Herzog standen.
Zitat von Gorgasal
Und genau das fehlt mir - deswegen frage ich ja so hilflos nach, ob Sie irgendwelche konservativen Positionen in der CDU-Regierungspolitik kennen.

Ehrlich gesagt ist mir da nicht viel eingefallen. Mir ist auch nicht ganz klar, was im Augenblick konservative Positionen wären. Aber Sie haben diese Frage ja schon mehrfach gestellt, und also habe ich noch einmal nachgedacht:

Ich bin konservativ in Bezug auf Law and Order. Schäubles Politik, was die Bekämpfung des Verbrechens und besonders des Terrorismus angeht, ist aus meiner Sicht konservativ. Ich halte auch seine Ablehnung von Multikulti für konservativ.

Auch in der Politik von Ursula von der Leyen sehe ich durchaus konservative Momente. Sie betreibt Familienpolitik nicht allein mit dem Ziel, daß es Familien möglichst gut geht, sondern daß mehr Menschen sich entschließen, eine Familie zu gründen, also Kinder aufzuziehen. Das ist aus meiner Sicht konservativ.

Was man aber auch sehen muß: In manchen Bereichen werden die traditionell konservativen Positionen ja längst von der Linken, vor allem von den Grünen eingenommen. Die Restriktionen der Stammzellenforschung, der Ruf nach immer strengeren Gesetzen (Beispiele Pädophilie, jetzt aktuell Waffengesetze) sind Beispiele.

Herzlichen Gruß

Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel10.03.2009 01:48
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Hajo10.03.2009 09:39
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Dagny10.03.2009 10:26
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Florian10.03.2009 13:37
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Thomas Pauli10.03.2009 14:22
Ist die CDU heute weniger konservativ als früher? Zettel10.03.2009 18:49
RE: Ist die CDU heute weniger konservativ als früher? str197710.03.2009 21:19
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel10.03.2009 17:51
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.010.03.2009 22:14
Sozialdemokratisierung der CDU?? Zettel11.03.2009 01:05
RE: Sozialdemokratisierung der CDU?? str197711.03.2009 12:22
RE: Sozialdemokratisierung der CDU?? FTT_2.011.03.2009 12:32
RE: Sozialdemokratisierung der CDU?? Zettel11.03.2009 16:26
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel10.03.2009 17:07
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten PeterCoyote10.03.2009 19:38
Merkel, die nützliche Idiotin str197710.03.2009 21:29
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel10.03.2009 22:02
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.010.03.2009 22:43
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel10.03.2009 23:23
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.011.03.2009 00:03
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel11.03.2009 01:18
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten R.A.11.03.2009 11:54
Kinderpornografie Zettel11.03.2009 16:16
RE: Kinderpornografie R.A.12.03.2009 15:11
RE: Kinderpornografie Zettel12.03.2009 17:27
RE: Kinderpornografie str197712.03.2009 20:03
nicht öffentlich und auch nicht intern Nola13.03.2009 14:43
was ist schon von Nutzen? Nola13.03.2009 15:56
Was bedeutet das Verb "senken"? str197712.03.2009 19:02
RE: Was bedeutet das Verb "senken"? califax12.03.2009 19:07
RE: Was bedeutet das Verb "senken"? str197712.03.2009 19:56
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197711.03.2009 12:05
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel11.03.2009 16:21
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola11.03.2009 16:30
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel11.03.2009 16:35
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola11.03.2009 20:33
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197712.03.2009 19:04
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197711.03.2009 11:47
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola10.03.2009 10:24
Erika Steinbach, Diplomatie, Propaganda Zettel10.03.2009 17:20
RE: Erika Steinbach, Diplomatie, Propaganda Nola10.03.2009 19:43
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.010.03.2009 12:35
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel10.03.2009 18:51
Merkel, die nützliche Idiotin str197710.03.2009 21:04
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten PeterCoyote11.03.2009 08:28
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel11.03.2009 10:19
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola11.03.2009 15:00
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.011.03.2009 15:08
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.013.03.2009 12:32
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel13.03.2009 19:27
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197714.03.2009 13:00
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Meister Petz17.03.2009 20:35
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola17.03.2009 20:46
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel17.03.2009 20:55
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola17.03.2009 21:20
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Zettel17.03.2009 23:37
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola18.03.2009 00:03
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197718.03.2009 10:44
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.018.03.2009 00:04
Weimarer Verhältnisse Zettel18.03.2009 00:46
RE: Weimarer Verhältnisse Gorgasal18.03.2009 10:16
RE: Weimarer Verhältnisse Zettel18.03.2009 19:15
RE: Weimarer Verhältnisse str197718.03.2009 20:51
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197718.03.2009 10:42
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.018.03.2009 22:39
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197723.03.2009 10:39
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten FTT_2.016.03.2009 22:26
Erfolge der Regierung Merkel Zettel16.03.2009 23:15
RE: Erfolge der Regierung Merkel Gorgasal16.03.2009 23:32
RE: Erfolge der Regierung Merkel Zettel16.03.2009 23:50
RE: Erfolge der Regierung Merkel str197717.03.2009 09:59
RE: Erfolge der Regierung Merkel R.A.17.03.2009 16:59
FAZ: Das Fass läuft über Gorgasal15.03.2009 16:04
RE: FAZ: Das Fass läuft über Zettel15.03.2009 20:13
RE: FAZ: Das Fass läuft über str197715.03.2009 23:56
RE: FAZ: Das Fass läuft über FTT_2.016.03.2009 22:31
RE: FAZ: Das Fass läuft über Zettel16.03.2009 23:17
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten dirk17.03.2009 18:04
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten Nola19.03.2009 13:48
RE: Zettels Meckerecke: Nützliche Idioten str197723.03.2009 10:36
Zitat des Tages: Müntefering nimmt, was er (von der CDU) kriegt Zettel24.03.2009 21:36
RE: Zitat des Tages: Müntefering nimmt, was er (von der CDU) kriegt Gorgasal24.03.2009 21:53
Tippfehler Zettel24.03.2009 22:35
RE: Tippfehler Gorgasal24.03.2009 22:39
RE: Tippfehler Zettel24.03.2009 22:46
RE: Zitat des Tages: Müntefering nimmt, was er (von der CDU) kriegt FTT_2.025.03.2009 00:46
RE: Zitat des Tages: Müntefering nimmt, was er (von der CDU) kriegt califax25.03.2009 00:55
RE: Zitat des Tages: Müntefering nimmt, was er (von der CDU) kriegt Zettel25.03.2009 01:51
Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel Zettel25.03.2009 07:51
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel Nola25.03.2009 09:21
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel Zettel25.03.2009 09:55
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel stefanolix25.03.2009 13:40
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel califax25.03.2009 13:46
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel stefanolix25.03.2009 13:57
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel califax25.03.2009 14:03
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel Zettel25.03.2009 19:18
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel stefanolix25.03.2009 22:34
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel Zettel26.03.2009 00:08
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel FTT_2.026.03.2009 00:36
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel califax26.03.2009 01:50
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel Zettel26.03.2009 07:16
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel stefanolix26.03.2009 08:42
Andenpakt Zettel26.03.2009 09:38
RE: Andenpakt stefanolix26.03.2009 10:18
RE: Andenpakt Nola26.03.2009 12:38
RE: Andenpakt str197726.03.2009 21:59
RE: Andenpakt FTT_2.026.03.2009 22:08
RE: Andenpakt Zettel27.03.2009 03:14
RE: Andenpakt stefanolix27.03.2009 08:49
Wer bedroht unsere Freiheit? Zettel27.03.2009 09:09
RE: Andenpakt str197727.03.2009 09:33
RE: Andenpakt str197727.03.2009 09:26
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel str197726.03.2009 22:17
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel califax26.03.2009 22:20
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel stefanolix27.03.2009 05:56
RE: Und weiter geht die Demontage von Angela Merkel str197730.03.2009 00:18
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz