Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 4.771 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
califax

Beiträge: 1.502


12.03.2009 12:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Antworten

Zitat von Frank2000
Interessant, werter Califax, dass ihr Beitrag bei mir den Eindruck hinterlässt, sie fühlten sich persönlich angegriffen und müssten den Diskussionspartner möglichst schnell mundtot machen.



Der Eindruck ist falsch. Sie haben nur ziemlich großen Unsinn geschrieben und aus diesem Unsinn mal eben Totalverbote abgeleitet, die sogar der Polizei zu weit gehen.

Zitat von Frank2000

Welche Waffen ich überhaupt noch in Privatbesitz sehen möchte, habe ich ja ausdrücklich geschrieben: Luftgewehr und Kleinkaliber.



Kleinkaliber ist in diesem Szenario genauso tödlich wie Großkaliber. Und im übrigen können Sie die von Ihnen angestrebte Sicherheit ganz einfach erreichen: Sperren Sie einfach sich selbst und statt das von Ihren Mitmenschen zu fordern. Wenn Sie selbst aus freiem Willen eine Gummizelle beziehen, habe ich ja nichts dagegen. Nur daß sie den Rest der Menschheit da reinsperren wollen, stört mich.

Zitat von Frank2000

Ich befürworte also ausdrücklich, dass beispielsweise 9mm-Waffen wie die fragliche Beretta überhaupt nicht mehr in Privatbesitz gelangen.



Abgesehen von den Sportschützen trifft das erstens auch noch Jäger und Leute mit Schutzbedüfnis. Und zweitens sollten Sie sich einfach ein bisschen bescheidener geben. Es geht sie schlicht nichts an, ob jemand anders ein schnelles Auto, einen Satz Glühbirnen oder eine 9mm zu Hause haben möchte.
Sie sind nicht Gott und haben hier gerade erst demonstriert, daß sie noch nichtmal ansatzweise wissen, worüber Sie reden. Aber Sie maßen sich an, anderen, Ihnen wildfremden, Menschen Verbote aufzuerlegen.
Und womit begründen Sie diese Anmaßung? Mit Unwissenheit. Als nächstes wahrscheinlich mit Paranoia.

Und wo kommen eigentlich Ihre Phantasien von schweren Waffen her?

Zitat von Frank2000

Bis hier hin ist die Sache doch einfach: ich bin für eine Beschränkung des Besitzes dieser Waffen,



Der Besitz ist beschränkt. Stärker als im Rest Europas.

Zitat von Frank2000

Sie haben zu diesem Punkt kein persönliches Urteil abgegeben, sondern auf eine nicht zitierte Stellungnahme der Polizei verweisen.



Stellungnahme der Polizeigewerkschaft gegenüber Spiegel
Mein persönliches Urteil ist, daß wir inzwischen so weitreichende und irrationale Verbote haben, daß die Behörden gar nicht mehr in der Lage sind, sie zu exekutieren. Und damit werden die Verbote zu einer wirkungslosen Schikane. Die Gummizelle ist unser staatliches Vorbild in Sachen Sicherheit, Bambi ist das mehr und mehr aufgezwungene Vorbild fürs Naturverständnis, Schlachtvieh das vorgeschriebene Vorbild für den Umgang mit Gewalt und das dumme Rumgesülze in Radio und MDR Brisant ist das gesellschaftliche Vorbild für den Umgang mit allem, was Hirntätigkeit verlangen könnte.
Und in so einem Kindergarten möchte ich mich auf Dauer nicht einsperren lassen. Ich bin erwachsen.

Zitat von Frank2000

Zur Frage der Vorkenntnisse von Timo kann man natürlich nur spekulieren. Der gesammte Ablauf hinterlässt aber bei mir nicht den Eindruck, Tima hätte die große Opferzahl allein dadurch erreicht, dass er den Leuten die Waffen ins Kreuz gedrückt hat.



Das mußte er gar nicht. Er hat nicht in einer Wettkampfsituation auf kleine Scheiben sondern auf Klassenzimmerdistanz auf Menschen geschossen. Arm ausstrecken, abdrücken, Treffer. Wären Sie Schütze, wüßten Sie das. Sie wüßten es sogar, wenn Sie nur jemals Leuten beim Pistolenschießen zugeschaut hätten! Sie wüßten es sogar, wenn Sie nur jemals aufgepaßt hätten, als man in der Schule versucht hat, Ihnen zu erklären, was ein Winkelmesser ist. Man kann auf diese Distanz gar nicht vorbeischießen. Denn anders als im Comic macht so ein echtes Projektil keine Slalomfahrt in der Luft.
Aber vielleicht täusche ich mich ja auch. Vielleicht sind Klassenzimmer für Sie etwas in der Größe von Konzerthallen.

Zitat von Frank2000

So wurde zum Beispiel die Angabe verbreitet, zwei Polizisten wären verletzt worden. Wiewohl zu den näheren Umständen nichts geschrieben wurde (oder ich kenne den entsprechenden Artikel noch nicht), gehe ich eher davon aus, dass die Polizisten sich nicht still in wenigen Metern Entfernung von Timo still hingestellt und auf den Schuss gewartet haben.



Normale Polizisten sind keine Soldaten. Die robben und sprinten nicht von Deckung zu Deckung, wenn sie jemanden suchen. Die fahren mit dem Wagen vor und steigen umständlich aus, wie jeder andere normale Mensch auch. Die sind nicht für echte Schießereien trainiert und haben außerdem Skrupel abzudrücken. Der Täter strotzte dagegen vor Selbstbewußtsein und schoß ohne Zögern. Das ganze Geschehen fand auf kurzer Distanz statt: In der Schule, im Autohaus. Man benötigt auch keine lange Konzentrationsphase, um aus wenigen Metern auf einen ausgewachsenen Menschen zu schießen. Man streckt den Arm aus und drückt ab. Sie scheinen da ziemlich unrealistische Vorstellungen zu haben.

Zitat von Frank2000

Das bedeutet natürlich nicht, dass es niicht doch möglich wäre, dass Timo zum ersten Mal im Leben eine Waffe in der Hand hielt.



Es ist äußerst unrealistisch, daß überhaupt irgendjemand nicht weiß, was Kimme und Korn ist. Das lernt man schon mit Spielzeugpistolen, auf dem Jahrmarkt, in Zeitschriften, im Kino, ...
Und er mußte dazu gar nicht anständig damit umgehen können. Kurze Distanz, große Ziele. Er mußte nur den Lauf halbwegs waagerecht halten.

Zitat von Frank2000

Ich vergaß noch Ihren Einwurf, der Einsatz von Schusswaffen wäre nachrangig für die Tatfolgen zu beurteilen. Ohne jetzt mit konkreten Statistiken aufwarten zu können (die Sie ja auch nicht präsentiert haben), halte es für logisch, dass Waffen unterschiedlich gefährlich sein können. Und ich halte eine 9mm-Schusswaffe für gefährlicher als eine Axt zum Holzhacken. Sie dürfen das aber weiterhin anders sehen. :-)


Gegen wilde Tiere, Leute, die es gewohnt sind, brutale Gewalt auszuüben und auf Distanzen, von mehr als 5-6 Metern, ist eine Pistole gefährlicher. In der städtischen Realität kann man mit einem Gemüsemesser in der Einkaufspassage ein Blutbad anrichten. Wichtiger als die Wahl der Waffe ist die Entschlossenheit des Killers. Das haben auch die Militärs schon mit sehr viel Blut lernen müssen.

Klug und fleißig - Illusion
Dumm und faul - das eher schon
Klug und faul - der meisten Laster
Dumm und fleißig - ein Desaster

The Outside of the Asylum


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Zettel11.03.2009 18:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Zettel11.03.2009 19:10
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola11.03.2009 20:09
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero11.03.2009 20:25
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola11.03.2009 20:49
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero11.03.2009 23:12
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero11.03.2009 19:15
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden C.K.11.03.2009 19:20
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero11.03.2009 19:35
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden C.K.11.03.2009 19:41
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero11.03.2009 20:12
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden C.K.11.03.2009 20:40
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero11.03.2009 23:03
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Kaa12.03.2009 19:32
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Pentas11.03.2009 20:17
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian12.03.2009 18:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 19:10
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero12.03.2009 07:39
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Frank200012.03.2009 09:23
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero12.03.2009 09:47
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 10:02
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Frank200012.03.2009 11:21
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 12:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 13:11
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 13:16
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 13:27
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Frank200012.03.2009 13:33
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 13:40
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 14:14
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 13:44
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 13:50
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 14:03
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Frank200012.03.2009 13:25
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian12.03.2009 18:30
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 10:47
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 10:51
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden john j12.03.2009 14:36
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 15:13
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden john j12.03.2009 15:39
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 15:56
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden john j12.03.2009 16:08
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 16:22
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 17:14
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 19:27
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 21:10
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 23:37
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Meister Petz12.03.2009 16:09
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden john j12.03.2009 16:32
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 17:06
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden john j12.03.2009 17:22
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 17:37
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden john j12.03.2009 17:51
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 18:26
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Zettel12.03.2009 16:17
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 17:04
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 17:28
Blutrausch Zettel12.03.2009 17:49
RE: Blutrausch califax12.03.2009 21:26
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Gorgasal12.03.2009 17:37
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 17:49
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 21:18
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Gorgasal12.03.2009 23:38
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax13.03.2009 00:06
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Gorgasal13.03.2009 00:16
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 21:03
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero12.03.2009 14:20
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 15:59
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 20:44
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 20:50
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 20:58
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 20:59
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 21:05
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 21:10
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 21:17
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Anakonda12.03.2009 21:22
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 21:35
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 21:43
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 21:47
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 21:51
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian12.03.2009 21:27
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden FTT_2.012.03.2009 21:36
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond12.03.2009 21:43
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian12.03.2009 22:21
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 08:10
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden R.A.13.03.2009 13:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian13.03.2009 18:27
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero13.03.2009 09:39
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 10:06
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Dagny13.03.2009 11:10
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 11:29
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola13.03.2009 13:17
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Dagny13.03.2009 14:59
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 15:52
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden R.A.13.03.2009 16:00
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden FTT_2.013.03.2009 16:35
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 16:45
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Dagny13.03.2009 16:51
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden FTT_2.012.03.2009 21:44
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax12.03.2009 21:48
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian12.03.2009 22:25
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden FTT_2.013.03.2009 11:23
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Llarian13.03.2009 18:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden FTT_2.016.03.2009 22:51
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Nola12.03.2009 20:52
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Zettel12.03.2009 23:58
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax13.03.2009 00:19
Eine Frage der Moral Zettel13.03.2009 00:45
RE: Eine Frage der Moral Nola13.03.2009 01:16
RE: Eine Frage der Moral califax13.03.2009 01:23
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 08:19
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Libero13.03.2009 09:29
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden ex-blond13.03.2009 09:55
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax13.03.2009 01:04
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden Zettel13.03.2009 01:20
RE: Marginalie: Anmerkungen zu Winnenden califax13.03.2009 02:00
Kein Massaker in Emsdetten Daddeldu13.03.2009 01:38
RE: Kein Massaker in Emsdetten Zettel13.03.2009 02:03
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz