Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.470 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


17.03.2009 22:23
RE: Lösung des Quiz Antworten

Lieber Abraham,

vielen Dank für diesen schönen Beitrag!

Sie haben vollkommen Recht. Auch mir war die Diskrepanz zwischen der Bejahung der Demokratie (und der positiven Sicht auf die Zukunft) und der zurückhaltenden bis negativen Bewertung der Invasion, der USA und von Präsident Bush aufgefallen.

Sie nennen zwei Gründe - man wollte nicht Opfer für die Demokratie bringen und die kulturell-religiösen Unterschiede -, denen ich zustimme. Ich möchte noch einen weiteren möglichen Grund zu bedenken geben:

Die USA haben zwei blutige Kriege gegen den Irak geführt. Betroffen waren die kleinen Leute, die in Saddams Armee dienen mußten. Es gab entsetzliche Opfer; von ihrer weit überlegenen Feuerkraft haben die Amerikaner, wie es in einem Krieg nun einmal ist, rücksichtslos Gebrauch gemacht. Zwischen den beiden Kriegen lag die Zeit der Sanktionen, die auch wesentlich von den USA ausgingen und die die Bevölkerung ebenfalls massiv getroffen haben.

Ein Land, das einem so viel Leid angetan hat, kann man nicht lieben. Ich glaube, psychologisch hilft es auch nicht viel, daß man sich klarmacht: Das galt ja Saddam Hussein und sollte uns letztlich von ihm befreien.

So ähnlich ist es ja auch in Deutschland in der Nachkriegszeit gewesen. Wessen Haus unter amerikanischem Bombardement über seinem Kopf in Schutt gelegt wurde, der konnte den Amis keine Sympathien entgegenbringen.

Das dauerte Generationen. Ich bin ein "Kriegskind" und habe solche Bombardements mit zwei, drei Jahren "erlebt". Aber für mich waren die Amerikaner immer die Befreier. Für meine Eltern nie.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Lösung des Quiz Zettel17.03.2009 03:20
RE: Lösung des Quiz Frank200017.03.2009 11:54
RE: Lösung des Quiz Hajo17.03.2009 12:57
RE: Lösung des Quiz Frank200017.03.2009 13:23
RE: Lösung des Quiz Shin17.03.2009 13:36
Gewalt im Irak; Präsident Bush Zettel17.03.2009 17:03
RE: Gewalt im Irak; Präsident Bush Shin17.03.2009 17:51
RE: Gewalt im Irak; Präsident Bush Zettel17.03.2009 18:40
RE: Gewalt im Irak; Präsident Bush Shin17.03.2009 19:43
RE: Gewalt im Irak; Präsident Bush Zettel17.03.2009 20:23
RE: Lösung des Quiz R.A.17.03.2009 16:44
RE: Lösung des Quiz Abraham17.03.2009 21:14
RE: Lösung des Quiz jana17.03.2009 22:03
RE: Lösung des Quiz Abraham18.03.2009 08:22
RE: Lösung des Quiz jana18.03.2009 12:13
RE: Lösung des Quiz Zettel17.03.2009 22:23
RE: Lösung des Quiz Abraham18.03.2009 08:16
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz