Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.866 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Daddeldu

Beiträge: 30

27.03.2009 23:08
Die VSA waren längst zur Invasion entschlossen Antworten
In Antwort auf:
Die USA waren ja nicht an einem Krieg interessiert, lieber Califax, sondern sie wollten Saddam weghaben.


Das ist falsch. Die VSA wollten die Invasion.

In Antwort auf:
Vor der Invasion gab es das explizite Angebot an Saddam, man werde auf die Invasion verzichten, wenn er ins Exil ginge.


Nein. Es gab nur die Aufforderung, den Irak zu verlassen. Von Verzicht auf die Invasion war nie die Rede, wie sich zum Beispiel Ihrem Link entnehmen lässt:

In Antwort auf:
WASHINGTON: President George W. Bush planned to issue an ultimatum Monday to President Saddam Hussein, saying in a formal address from the White House that the Iraqi leader must leave the country or face war.

Secretary of State Colin Powell foreshadowed that message hours before what was expected to be a fateful, nationally televised speech by Bush.

"I can think of nothing that Saddam Hussein could do diplomatically" to avert war, he said. Saddam's only option was to leave, along with family members and top aides.
"He had his chance," Powell said tersely.

It was not clear how long Bush had intended to give Saddam to leave the country. But that question became moot, as Iraq bluntly rejected the ultimatum.


Das Ultimatum aus der Fernsehrede Bushs im Wortlaut:

In recent days, some governments in the Middle East have
been doing their part. They have delivered public and private messages urging
the dictator to leave Iraq so that disarmament can proceed peacefully.

He has thus far refused.

All the decades of deceit and cruelty have now reached an end. Saddam Hussein
and his sons must leave Iraq within 48 hours. Their refusal to do so will result
in military conflict commenced at a time of our choosing.


Man beachte, dass Bush sagte, ein Verbleiben Saddams werde zum Angriff führen. Er sagte nicht, sein gehen werde die Invasion verhindern.

Das Ganze diente eindeutig nicht der Verhinderung der Invasion, denn jedem war natürlich klar, dass die VSA und das VK die in Monaten aufmarschierten Truppen nicht einfach zurück ziehen würden.

Warum versuchen die Kriegsbefürworter von damals eigentlich immer noch, diese alte Debatte zu gewinnen, nachdem sie durch die Geschichte doch eindeutig widerlegt wurden?

Gruß, Daddeldu

P. S.: Die Rede Bushs im Wortlaut:

http://www.mideastweb.org/log/archives/00000041.htm

Edit: Ich habe den Text der Rede gelöscht. Vollzitate sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt. (Wie oft muß ich das noch schreiben?). Die Rede ist über den Link mühelos zugänglich.

Wamba

Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Zettel26.03.2009 10:53
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Dagny26.03.2009 11:12
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Zettel26.03.2009 11:49
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Shin26.03.2009 11:23
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Zettel26.03.2009 11:52
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg FTT_2.026.03.2009 12:15
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Zettel26.03.2009 12:43
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Gorgasal26.03.2009 12:54
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Eltov26.03.2009 12:57
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Zettel26.03.2009 13:22
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg str197726.03.2009 17:02
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg Zettel26.03.2009 18:38
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg str197726.03.2009 19:04
RE: Ketzereien zum Irak (34): Saddams Regime und der Krieg califax26.03.2009 19:16
Ein paar Fakten zur Vorgeschichte des Irakkriegs Zettel26.03.2009 19:46
RE: Ein paar Fakten zur Vorgeschichte des Irakkriegs str197726.03.2009 21:27
Die VSA waren längst zur Invasion entschlossen Daddeldu27.03.2009 23:08
Die USA waren keineswegs zur Invasion entschlossen Zettel28.03.2009 00:26
RE: Die USA waren keineswegs zur Invasion entschlossen str197728.03.2009 12:03
RE: Die USA waren keineswegs zur Invasion entschlossen Zettel28.03.2009 12:42
RE: Die USA waren keineswegs zur Invasion entschlossen str197728.03.2009 12:57
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz