Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.202 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


18.04.2009 12:08
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Antworten

Zitat von Gorgasal
Zitat von Zettel
In rumänischen Dörfern wird noch Paparuda, die Regengöttin beschworen. Ein junges Mädchen bewegt sich tanzend von Haus zu Haus und wird von den Einwohnern mit Wasser bespritzt.

Ähnliche Rituale gibt es auch in westlichen Ländern. Wenn dort junge Mädchen mit Wasser bespritzt werden, handelt es sich allerdings eher um einen Fruchtbarkeitsritus:

http://en.wikipedia.org/wiki/Wet_t-shirt_contest



Tut mir leid, ich konnte nicht anders...

Kein Grund, sich zu entschuldigen, lieber Gorgasal.

Im Gegenteil, ich danke Ihnen für diesen Hinweis. Wird hier doch einmal wieder sichtbar, wie eine ehrwürdige, uralte Volkssitte, wenn man sie in die kulturlosen USA verpflanzt, nicht nur ihres eigentlichen Inhalts beraubt wird - wer denkt beim Wet T-Shirt Contest überhaupt noch an die Göttin Paparuda? -, sondern auch zur schamlosen Schaustellung herabsinkt.

Kulturvergleichende Untersuchungen zeigen dieses Phänomen immer wieder. Erst jüngst hat Professor Athanaxagourakinsky vom Little Big Horn Junior College darauf hingewiesen, daß die ehrwürdige illyrische Sitte, dem frisch gekrönten Häuptling einen schwarzen, reich und bunt geschmückten Hirtenhund als Zeichen seiner neuen Würde zu schenken, sich bei den Sinti Transsylvaniens und der benachbarten Walachei bis in unsere Tage erhalten hat.

Dann aber wurde sie durch Einwanderer in die USA verpflanzt - und was dort daraus geworden ist, kann man hier sehen.
Urteilen Sie selbst, lieber Gorgasal - kann man Kulturverfalls sinnfälliger illustrieren?

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Zettel18.04.2009 08:47
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Gorgasal18.04.2009 10:09
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Zettel18.04.2009 12:08
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Gorgasal18.04.2009 23:04
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik califax20.04.2009 09:52
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Gorgasal20.04.2009 10:08
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Hajo18.04.2009 12:56
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Zettel18.04.2009 13:12
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Hajo18.04.2009 15:37
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Zettel18.04.2009 16:10
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Kaa16.05.2009 16:01
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Inger16.05.2009 16:33
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Nola16.05.2009 17:05
RE: Zettels Meckerecke: Voodoo-Politik Zettel17.05.2009 01:30
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz