Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.858 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
halleluja

Beiträge: 1

23.04.2009 08:25
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Antworten

Ich sehe das überhaupt gar nicht als Problem. Erstens den Bachelor allgemein: Ich studiere selber auf einen Bachelorabschluss hin. Durch die häufigen, Abschlusszensurrelevanten Prüfungen deutlich anspruchsvoller, ist ausserdem noch eine Re-Strukturierung des Lehrstoffes hinzugekommen. Dadurch - behaupte ich - ist die Situation beim Abschluss nach 6 Semestern deutlich anders als sie ein Diplomer nach 6 Semestern empfunden hat. Grundsätzlich habe ich also gegen die gestuften Abschlüsse nichts einzuwenden - immmerhin gibt es in den angelsächsischen Ländern das System schon deutlich länger, und so wirklich schlecht ist das Hochschulsystem der USA oder UK nicht - im Vergleich mit Deutschland vielleicht sogar eher noch überlegen.
Eine andere Frage ist nun, ob auch Mediziner mit einem ersten Abschluss nach 6 Semestern geholfen wäre. Ich behaupte auch hier ja. Immerhin gibt es gerade auch in Krankenhäuser eine größere Anzahl von Routine-Untersuchungen und -Aufgaben, die wahrscheinlich auch nach einem 6-Semestrigen Studium durchführbar wären. Dadurch könnte man die tatsächlichen Leistungsträger entlasten, ähnlich wie heute die absoluten Routine-Aufgaben bereits von Krankenschwestern erledigt werden. Dieses Prinzip würde ausgeweitet werden.
Man könnte übrigens sogar soweit gehen und dies bereits als erster Schritt in Richtung unregulierter Zugang zum Arzt-Arbeitsmarkt interpretieren, wie er z.B. von Milton Friedman (Capitalism & Freedom, Kapitel 9) gefordert wird, um das Kartell der Ärzteschaft zu durchbrechen.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 01:45
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Eltov23.04.2009 08:10
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 09:55
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier halleluja23.04.2009 08:25
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 10:21
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Pentas23.04.2009 10:47
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier refardeon23.04.2009 12:14
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Florian23.04.2009 13:16
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 14:31
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier R.A.23.04.2009 13:27
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 14:56
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier R.A.23.04.2009 16:21
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 18:13
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier john j23.04.2009 18:29
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel23.04.2009 18:55
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier john j23.04.2009 20:52
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Eltov26.04.2009 09:54
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel26.04.2009 10:29
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Nola23.04.2009 12:55
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Rayson24.04.2009 00:29
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Zettel24.04.2009 01:33
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Rayson26.04.2009 16:10
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Eltov27.04.2009 22:59
RE: Zitat des Tages: Aderlaß und Klistier Rayson30.04.2009 14:20
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz