Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.834 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


29.04.2009 16:51
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Antworten

Zitat von Nola
1. Wieso grade in Mexico?

Vermutlich hätte es überall passieren können. Wie in dem Artikel erläutert - in solchen komplexen Systemen passieren nun einmal Dinge, die man nicht vorhersagen kann. Irgendwo hat im Körper eines Menschen eine Mutation stattgefunden, in der sich Bestandteile des Schweinegrippe-Virus mit Bestandteilen des menschlichen Grippevirus verbunden haben. Solche Mutationen passieren ständig irgendwo; nur ist das Ergebnis in der Regel keine so gefährliche Form. Sondern die betreffenden Mutanten verschwinden sang- und klanglos, weil sie sich nicht ausbreiten können.
Zitat von Nola
2. Wird irgendwo zurückverfolgt, womit diese Schweine gefüttert wurden?

Meines Wissens gibt es keine Hinweise darauf, daß die Ernährung Einfluß auf Mutationen von Viren hat. Sehr wahrscheinlich fand die jetzige ja auch im Körper eines Menschen statt.
Zitat von Nola
3. Sind es vielleicht genveränderte Schweine oder deren genverändertes Futter, das, damit das Schwein dem Menschen verträglich oder schmackhafter ist, kompatible Gene beinhaltet, die ein Übertragen auf den Menschen dadurch erst möglich machen?

Gibt es dafür, liebe Nola, Anhaltspunkte? Ich lese das jetzt zum ersten Mal.
Zitat von Nola
Wir werden also vermutlich nie erfahren, was der eigentliche Grund ist.

Bei solchen Zufallsprozessen gibt es eben keinen "Grund". Grippe-Viren mutieren ständig; das ist ihre Überlebensstrategie. Nur dadurch können sie überleben, denn gegen eine gegebene Mutante bilden sich ja alsbald Antikörper bei den Wirtsorganismen.

Es ist ein ewiger Wettlauf, wie bei Waffensystemen: Kaum ist eine neue Offensivwaffe entwickelt, da baut man schon die Defensivwaffen, die sie außer Gefecht setzen. Also werden neue Offensivwaffen entwickelt. Und so fort. In Millionen von Jahren haben solche Viren sich zu Meistern der ständigen Mutation entwickelt.
Zitat von Nola
Genauso wie man geheimgehalten hat, das in fast allen Speisen Fischgelantine, Schweine- und Rindergelantine enthalten ist, bis hin zur Coca Cola.

Ist das so? Meines Wissens war es schon immer allgemein bekannt. Ein Teil der BSE-Hysterie basierte ja darauf, daß das Knochenmehl von Rindern am Ende in Gummibärchen und dergleichen landet.
Zitat von Nola
Aber was ist denn so interessant ? Vor allem für die Chemiekonzerne? GELD !

Ja, natürlich. Sie wollen verdienen. Zu unser aller Nutzen.

Mir ist, liebe Nola, bisher kein einziger Nachweis dafür bekannt, daß der Genuß von Nahrungsmitteln aus genmanipulierten Pflanzen zu irgendeinem Schaden geführt hätte. Alles, was Sie nennen, und das viele andere, was durch die Medien geistert, sind nichts als Vermutungen und Hypothesen.

Zwischen der jetzigen Epidemie und der Gentechnologie gibt es nach bisheriger Kenntnis keinen Zusammenhang.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 11:30
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Calimero29.04.2009 15:26
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 16:36
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe califax29.04.2009 16:43
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 17:00
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Meister Petz29.04.2009 17:05
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 18:12
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Meister Petz29.04.2009 18:42
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 18:54
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Gorgasal30.04.2009 12:29
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel30.04.2009 12:50
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Gorgasal30.04.2009 13:27
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel30.04.2009 14:02
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Gorgasal04.05.2009 13:32
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel04.05.2009 14:15
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Gorgasal07.05.2009 10:25
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel07.05.2009 13:25
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Gorgasal07.05.2009 13:44
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel07.05.2009 14:17
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola14.05.2009 14:20
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola15.05.2009 13:49
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel16.05.2009 00:13
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola01.06.2009 01:43
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola02.06.2009 10:48
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola03.06.2009 17:47
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Meister Petz30.04.2009 14:59
Obama und Antiamerikanismus Zettel30.04.2009 16:10
RE: Obama und Antiamerikanismus FTT_2.030.04.2009 16:19
RE: Obama und Antiamerikanismus Zettel30.04.2009 17:45
RE: Obama und Antiamerikanismus Meister Petz30.04.2009 17:56
RE: Obama und Antiamerikanismus Meister Petz30.04.2009 18:01
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Libero01.05.2009 09:02
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel01.05.2009 13:48
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Llarian01.05.2009 15:12
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola29.04.2009 16:22
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 16:51
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola29.04.2009 17:06
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Zettel29.04.2009 18:03
RE: Marginalie: Vogelgrippe, Schweinegrippe Nola01.05.2009 18:26
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Pressekonferenz der WHO Zettel29.04.2009 22:55
Afghanistan's only pig quarantined in flu fear Gorgasal07.05.2009 10:13
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz