Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 8.803 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


22.06.2009 01:26
RE: Der Kandidat Obama über den Iran Antworten

Lieber Omni,

Präsident Bush hatte eine sehr klare Außenpolitik, die er beispielsweise in seiner zweiten Inauguration Address formuliert hat; und ich habe das schon oft erwähnt: Zur Verbreitung der Demokratie beitragen, weil dies erstens den amerikanischen Werten entspricht, zweitens die Voraussetzung für einen stabilen Frieden ist und drittens damit auch im Interesse der USA liegt.

Ich habe diese Politik immer für richtig gehalten; und ich hatte auch immer meine Zweifel daran, daß der Irakkrieg ein geeignetes Mittel dieser Politik war.

Das Wort Moral ist in diesem Zusammenhang vielleicht fehl am Platz; jedenfalls war es eine auf Werten basierende und rationale Politik.

Natürlich war es keine naive Politik; man kann nicht wie ein Don Quijote durchs Land ziehen und jedes undemokratische Regime zu meucheln versuchen, so wie der Edle Ritter seine Riesen. Das Regime in Saudi-Arabien ist vorläufig nicht zu beseitigen; es gibt weder eine ernsthafte demokratische Opposition noch irgendwelche Voraussetzungen für einen demokratischen Rechtsstaat. Die einzige Alternative zum jetzigen Regime ist eine Machtübernahme durch die Islamisten.



Welches ist nun die Grundlage der Außenpolitik Obamas? Glaubt man seinen Reden, dann will er die Welt heilen, alle Atombomben vernichten und dergleichen. Also Ziele, von denen jeder weiß, daß sie unerreichbar sind.

Somit muß man sich an seine Taten halten. Und diese scheinen mir bisher darauf hinzudeuten, daß Obama nicht das Ziel hat, Freiheit und Demokratie zu verbreiten, sondern eine Allianz zwischen den USA und dem Block der - überwiegend undemokratischen - moslemischen Staaten zu schmieden.

Sie fordern mich, lieber Omni, auf, mich an die Fakten zu halten. Ich habe immer Wert darauf gelegt, Fakten, Mutmaßungen und Meinungen nicht zu vermengen.

Mutmaßungen gehen über die Fakten hinaus; aber sie sollten diese abdecken und mit keinem Faktum im Widerspruch stehen. Wenn der heutige Präsident und damalige Senator Barack selbst 2007 ankündigte, dem Iran Zusagen zu geben, daß man keinen regime change versuchen werde, dann erscheint es mir nicht weit hergeholt, dies in Zusammenhang mit der jetzigen erstaunlichen Zurückhaltung Obamas gegenüber der Demokratiebewegung im Iran zu bringen. Es ist eine Mutmaßung, aber einen in Fakten begründete.

Regime change ist etwas anders als Krieg. Die USA könnten einen Sturz des Regimes auch betreiben, indem sie die Opposition unterstützen. Obama hat Ende 2007 angekündigt, das nicht zu tun. Jetzt macht er, was er damals gesagt hat.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 03:41
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 09:04
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Omni21.06.2009 13:20
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 17:40
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Abraham21.06.2009 13:36
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Eloman21.06.2009 14:22
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Rayson21.06.2009 14:33
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten str197721.06.2009 14:34
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 17:04
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten str197721.06.2009 22:26
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Rembert21.06.2009 15:50
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 17:28
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Rembert21.06.2009 23:06
Der Kandidat Obama über den Iran Zettel21.06.2009 23:28
RE: Der Kandidat Obama über den Iran Rembert21.06.2009 23:52
Realpolitik Dagny22.06.2009 00:51
RE: Der Kandidat Obama über den Iran Omni22.06.2009 00:52
RE: Der Kandidat Obama über den Iran Zettel22.06.2009 01:26
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Abraham21.06.2009 10:25
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Marriex21.06.2009 14:08
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 15:51
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 15:46
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Abraham21.06.2009 17:44
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 18:15
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Omni21.06.2009 18:33
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Abraham21.06.2009 21:38
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Zettel21.06.2009 23:40
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten str197721.06.2009 14:20
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Chripa21.06.2009 22:16
Zitate des Tages: Obama im Jahr 2007 Zettel22.06.2009 02:54
Obamas Position erläutert im "Economist" Rayson22.06.2009 16:22
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" dirk22.06.2009 16:48
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Zettel22.06.2009 18:56
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Omni23.06.2009 00:38
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Zettel23.06.2009 01:09
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Omni23.06.2009 02:43
Modelle und Argumente Zettel23.06.2009 06:44
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" str197723.06.2009 08:40
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" str197723.06.2009 08:26
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Zettel22.06.2009 18:48
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" john j22.06.2009 21:13
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Geozentriker22.06.2009 22:56
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" john j23.06.2009 00:08
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Geozentriker10.07.2009 20:44
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" str197711.07.2009 14:01
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Geozentriker13.07.2009 00:04
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" str197713.07.2009 20:15
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Geozentriker13.07.2009 23:02
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Zettel23.06.2009 00:50
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" str197723.06.2009 08:32
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" john j23.06.2009 14:51
RE: Obamas Position erläutert im "Economist" Rayson23.06.2009 00:26
Where Is Everyone? Gorgasal23.06.2009 10:45
RE: Where Is Everyone? Zettel23.06.2009 16:01
RE: Where Is Everyone? Omni23.06.2009 16:42
RE: Where Is Everyone? Zettel23.06.2009 16:55
RE: Where Is Everyone? Omni23.06.2009 17:58
RE: Where Is Everyone? Zettel23.06.2009 18:08
RE: Where Is Everyone? Llarian23.06.2009 21:25
RE: Where Is Everyone? str197728.06.2009 21:38
Was wußten die Deutschen? Zettel29.06.2009 00:03
RE: Was wußten die Deutschen? Ungelt29.06.2009 12:43
RE: Was wußten die Deutschen? Llarian02.07.2009 19:42
RE: Was wußten die Deutschen? Zettel02.07.2009 20:11
RE: Was wußten die Deutschen? Llarian02.07.2009 22:42
Die guten und die bösen Folterer? str197711.07.2009 13:47
RE: Was wußten die Deutschen? Ungelt02.07.2009 22:57
RE: Where Is Everyone? Omni23.06.2009 16:50
RE: Where Is Everyone? Zettel23.06.2009 17:06
RE: Where Is Everyone? str197728.06.2009 21:33
RE: Zitate des Tages: Obamas beschämendes Verhalten Gorgasal02.07.2009 11:00
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz