Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.311 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


22.07.2009 14:08
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Antworten

Zitat von Gorgasal
Zitat von Zettel
Ein halbes Jahr nach ihrem Amtsantritt hatten von den zwölf amerikanischen Präsidenten seit dem 2. Weltkrieg nur zwei eine noch geringere Zustimmung.

Dem mag durchaus so sein. Aber angesichts der Vielzahl von erhobenen Daten ("Ist der Präsident wirtschaftlich kompetent", "außenpolitisch", etc.) ist klar, dass Obama in irgendeiner Dimension sehr viel besser oder sehr viel schlechter als die letzten Kollegen abschneidet. Das ist der gleiche Effekt, nach dem immer irgendwo auf der Welt gerade der heißesten/kältesten/feuchtesten/trockensten/windigsten Sommer ist - was aber noch lange kein Indiz für den Klimawandel ist.
Solcherlei Aussagen würde ich daher nicht zu hoch aufhängen.

Die zitierte Aussage, lieber Gorgasal, bezieht sich auf das allgemeine Job Rating. Die Frage wird von den einzelnen Instituten etwas unterschiedlich gestellt. Bei Gallup, um dessen Daten es hier geht, lautet sie: "Do you approve or disapprove of the way Barack Obama is handling his job as president?"

Hier findet man die Antworten nach Monaten seit der Amtsübernahme. (Für USA Today/Gallup ganz nach unten scrollen).

Die Zustimmung hat von Monat zu Monat abgenommen, die Ablehnung zugenommen. Für Obama noch bedenklicher als die nur noch 55 Prozent Zustimmung in der letzten Juli-Umfrage ist es, daß 41 Prozent sich für "Disapproval" entscheiden. Das ist der mit Abstand höchste Wert seit Januar.

Bei der Favorability wird hingegen gefragt, ob man eine "favorable or unfavorable opinion" von Obama habe, also eine günstige oder ungünstige (gute oder schlechte) Meinung. Hier liegen die positiven Werte immer noch hoch; die Tabellen findet man hier.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Zettel22.07.2009 09:09
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Kallias22.07.2009 09:21
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Zettel22.07.2009 09:38
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Kallias22.07.2009 09:54
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Zettel22.07.2009 09:28
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Diskus22.07.2009 09:37
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Marriex22.07.2009 09:52
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Zettel22.07.2009 10:04
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Gorgasal22.07.2009 13:40
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Zettel22.07.2009 14:08
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Abraham22.07.2009 20:24
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Zettel23.07.2009 21:13
RE: Marginalie: Zustimmung für Obama sinkt Chripa22.07.2009 21:26
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz