Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.274 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


24.07.2009 20:21
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei Antworten

Inzwischen hat der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft in Cambridge, Mass., O'Connor, Präsident Obama aufgefordert, sich für seine Äußerung zu entschuldigen.

Eine kluge Analyse aus der Sicht der Polizei findet man hier. Die Autorin, Maria Haberfeld, ist Kriminologin und Expertin für die Ausbildung von Polizisten.

Sie schildert einen solchen Einsatz aus der Sicht der beteiligten Polizisten:

Einbrecher sind oft bewaffnet. Der Einsatz ist also gefährlich. Die Polizisten sind darauf bedacht, sich selbst zu sichern. Sie haben gelernt und oft auch selbst die Erfahrung gemacht, daß eine scheinbar harmlose Situation plötzlich in eine bedrohliche Situation umschlagen kann. Haberfeld erwähnt, daß einer ihrer ehemaliger Schüler bei einem solchen Einsatz erschossen wurde.

Sodann handeln Polizisten nach Plausibilität. Daß jemand zusammen mit einem zweiten Mann versucht, in sein eigenes Haus einzubrechen, ist ein unwahrscheinlicher Fall.

Crowley rechnete offenbar deshalb, auch nachdem sich Gates ausgewiesen hatte, damit, daß sich der Einbrecher noch im Haus befinden könnte. Er sagt, er hätte das Haus deshalb zum Schutz von Gates durchsuchen wollen. Ein Polizist in einem solchen Einsatz sieht nicht schon deshalb die Situation als harmlos an, weil sich alles aufzuklären scheint, schreibt Haberfeld. Er hat einen sechsten Sinn dafür entwickelt, daß etwas faul sein könnte.

Die Reaktion von Gates sei verständlich. Aber wenn jemand in einer solchen Situation die Autorität der Polizei nicht anerkennt, wenn er sie beschimpft und sich nicht beruhigen läßt, dann sehen - so Haberfeld - die Einsatzvorschriften fast überall in den USA die Festnahme vor.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Klischees über Klischees Zettel24.07.2009 16:04
RE: Klischees über Klischees Auslaender24.07.2009 16:25
RE: Klischees über Klischees Marriex24.07.2009 18:57
RE: Klischees über Klischees Calimero24.07.2009 19:44
RE: Klischees über Klischees Zettel24.07.2009 23:08
RE: Klischees über Klischees Robert Z.25.07.2009 14:13
RE: Klischees über Klischees Frank200024.07.2009 16:32
RE: Klischees über Klischees Ungelt24.07.2009 16:54
RE: Klischees über Klischees heplev24.07.2009 20:40
Die Rechtslage in Massachussetts Zettel25.07.2009 10:14
RE: Klischees über Klischees Gorgasal24.07.2009 17:18
RE: Klischees über Klischees Auslaender24.07.2009 18:10
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei Zettel24.07.2009 20:21
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei john j24.07.2009 20:53
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei Zettel24.07.2009 22:28
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei john j24.07.2009 22:59
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei Zettel24.07.2009 23:24
RE: AKTUELLE ERGÄNZUNG: Aus der Sicht der Polizei Jorad25.07.2009 09:49
RE: Klischees über Klischees heplev24.07.2009 20:49
RE: Klischees über Klischees Zettel24.07.2009 22:41
RE: Klischees über Klischees Marriex25.07.2009 15:29
RE: Klischees über Klischees Zettel25.07.2009 20:04
RE: Klischees über Klischees Marriex25.07.2009 20:37
RE: Klischees über Klischees Zettel25.07.2009 20:51
RE: Klischees über Klischees Marriex25.07.2009 21:44
RE: Klischees über Klischees Zettel25.07.2009 22:29
RE: Klischees über Klischees Marriex26.07.2009 16:08
Obamas Bierrunde Zettel26.07.2009 19:30
RE: Obamas Bierrunde stefanolix27.07.2009 11:21
RE: Obamas Bierrunde Marriex27.07.2009 18:25
RE: Obamas Bierrunde vivendi01.08.2009 02:25
Obama: Crowly ... Guter Mann und hervorragender Polizeibeamter Uwe Richard25.07.2009 23:29
RE: Klischees ... oder Sturm im Bierglas? vivendi26.07.2009 06:53
RE: Klischees über Klischees Gorgasal27.07.2009 11:09
RE: Klischees über Klischees Eloman28.07.2009 14:51
RE: Klischees über Klischees Zettel28.07.2009 15:16
RE: Klischees über Klischees R.A.28.07.2009 15:40
RE: Klischees über Klischees Zettel28.07.2009 16:03
RE: Klischees über Klischees R.A.28.07.2009 16:13
RE: Klischees über Klischees Marriex28.07.2009 16:35
RE: Klischees über Klischees Marriex28.07.2009 16:24
RE: Klischees über Klischees Jorad29.07.2009 20:58
RE: Klischees über Klischees Marriex28.07.2009 16:18
AKTUELLE ERGÄNZUNG: Eine Stimme aus dem Wiesenthal-Zentrum Zettel01.08.2009 22:22
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz