Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.232 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Kaa

Beiträge: 658


26.08.2009 06:46
RE: Deutschland - das Land des Lächelns Antworten

Danke für diesen Beitrag.

Er ist was fürs Herz. Auch zum Nachdenken, zuallererst macht er mich aber heiter.

Es kommt mir auch so vor, als hätten sich meine Mitmenschen, die zufälligen Begegnungen, im Laufe der letzten 20 Jahre verändert. An der Verwandtschaft und Bekanntschaft kann man das ja schwerer feststellen, weil man sie als Einzelfälle betrachtet.

Die Kinder haben keine Furcht mehr vor Erwachsenen. Oft auch keinen Respekt, an der Feineinstellung müssen wir noch schrauben, doch Kinder ohne Furcht aufwachsen zu lassen ist eine Basis, auf der Gutes entstehen kann.

Die Leute auf der Straße sind freundlich. Wenn jemand mal unfreundlich oder komisch ist, dann sind die anderen meist amüsiert erstaunt und nicht verärgert. Auch bei den Erwachsenen fehlt noch was kulturbildendes, sie müßten noch irgendeine Eigenschaft haben, die auf einer bewußt gepflegten Haltung beruht. Interesse, Hilfsbereitschaft, Fleiß, Bildungswillen. Zur Zeit kommen wir mir charakterlich ein bißchen vor wie ein freundliches Naturvolk in Zeiten des Überflusses.

Ich war mir längere Zeit nicht sicher, ob meine Beobachtung darauf beruht, daß ich selbst mich verändert habe, oder vielleicht einfach darauf, daß ich in andere Bundesländer gezogen bin. Und zwar jeweils in Landstriche mit einer Urbevölkerung von jeweils offenerer Mentalität. Von Bayern nach Berlin und dann nach Rheinhessen. Aber auch in meiner Geburtsheimat Bayern sind die Leute nicht mehr so verschlossen und biestig.

Es ist schön zu lesen, lieber Zettel, daß Du diese Beobachtungen auch machst.

Liebe Grüße

Kaa


Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus Autor im Netz bekannt


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Deutschland - das Land des Lächelns Zettel26.08.2009 05:40
RE: Deutschland - das Land des Lächelns Kaa26.08.2009 06:46
Deutsche Stämme Zettel26.08.2009 11:23
RE: Deutsche Stämme Kallias26.08.2009 12:04
Die Schwaben Zettel26.08.2009 12:39
RE: Die Schwaben Kaa26.08.2009 13:13
RE: Die Schwaben Zettel26.08.2009 13:28
RE: Deutsche Stämme R.A.26.08.2009 12:12
RE: Deutsche Stämme Zettel26.08.2009 12:58
RE: Deutsche Stämme R.A.26.08.2009 13:45
RE: Deutsche Stämme Zettel26.08.2009 13:55
RE: Deutsche Stämme Florian26.08.2009 22:42
RE: Deutsche Stämme H.C.29.08.2009 20:57
RE: Deutsche Stämme Rayson26.08.2009 22:52
Das schönste Land in Deutschlands Gaun Gorgasal26.08.2009 23:09
RE: Deutsche Stämme Meister Petz26.08.2009 23:20
RE: Deutsche Stämme Rayson26.08.2009 23:58
RE: Deutsche Stämme Kaa27.08.2009 00:22
RE: Deutsche Stämme FTT_2.027.08.2009 10:28
RE: Deutsche Stämme Calimero27.08.2009 20:56
Die Mark Brandenburg Zettel27.08.2009 23:53
RE: Die Mark Brandenburg Calimero28.08.2009 18:32
RE: Die Mark Brandenburg Zettel28.08.2009 18:50
RE: Die Mark Brandenburg Calimero28.08.2009 20:28
RE: Die Mark Brandenburg Zettel29.08.2009 00:57
Spreewald Calimero31.08.2009 13:17
RE: Deutsche Stämme califax27.08.2009 23:20
RE: Deutschland - das Land des Lächelns Thomas Pauli26.08.2009 09:35
RE: Deutschland - das Land des Lächelns Zettel26.08.2009 11:06
RE: Deutschland - das Land des Lächelns FAB.26.08.2009 10:51
RE: Deutschland - das Land des Lächelns R.A.26.08.2009 11:57
Churchill-Zitat Zettel27.08.2009 01:56
Der deutsche Nationalcharkter im Wandel der Zeit. Calimero26.08.2009 12:05
RE: Der deutsche Nationalcharkter im Wandel der Zeit. Zettel26.08.2009 13:03
RE: Deutschland - das Land des Lächelns Rayson26.08.2009 23:02
RE: Deutschland - das Land des Lächelns Zettel27.08.2009 02:24
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz