Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.615 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


19.11.2009 10:14
Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Antworten

Jetzt bin ich auf einen Artikel in der FR vom 17.11. gestoßen, der immerhin etwas Licht ins Dunkel bringt.

Die Autorin Yvonne Globert berichtet: "Den festen Kern des Teams bilden etwa 20 Leute. Man könnte sie als Zentrale des Streiks bezeichnen". Allerdings lehnten sie es ab, so genannt zu werden. (Anmerkung: ).

Wer diese Leute sind und welchen Organisationen sie angehören, geht auch aus dem Bericht nicht hervor. Lediglich zwei Namen werden genannt, und nur bei einem ist die Organisation angegeben:

Zitat von FR
Seit sich Oskar Stolz für bessere Bildung engagiert, ist er viel unterwegs: (...) Oskar ist seit Anfang an beim Bildungsstreik dabei. Weil er sich für linke Politik interessierte, schloss er sich beim G8-Gipfel in Heiligendamm dem Sozialistisch-Demokratischen Studierendenverband (SDS) an.


Zu welcher Partei dieser SDS gehört, kann man in der Wikipedia nachlesen:

Zitat von Wikipedia
Die Linke. Sozialistisch-demokratischer Studierendenverband (DIE LINKE.SDS) ist ein bundesweiter Zusammenschluss sozialistischer Studierender. Die Linke.SDS ist anerkannter Studierendenverband der Partei Die Linke und ist als Arbeitsgemeinschaft mit Sonderstatus Bestandteil des Jugendverbandes Linksjugend ['solid] e.V.



Informativ ist auch dieser Artikel in der Studentenzeitung der HU "Unaufgefordert" vom 28. März. Dort heißt es über die Vorbereitung des ersten Teils des "Bildungsstreiks" im Juni:

Zitat von Unaufgefordert
Damit der Beitrag möglichst gering für den Einzelnen ausfällt, sei man noch dabei, Mitstreiter und Mitstreiterinnen zu mobilisieren, so Anne-Kathrin Krug (25). Sie engagiert sich für die Hochschulgruppe Die Linke.SDS, die an den Planungen des Streiks maßgeblich beteiligt ist.


Es hat sich nichts geändert seit den Zeiten des Studentenverbands der DKP, des "MS Spartakus". Wo immer es etwas zu organisieren galt, wirkten die Kommunisten im Hintergrund.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel17.11.2009 16:24
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik" Robin17.11.2009 17:01
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik" Zettel17.11.2009 21:35
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Florian17.11.2009 17:05
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? FTT_2.017.11.2009 18:35
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Florian17.11.2009 19:01
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? FTT_2.017.11.2009 20:19
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Gansguoter17.11.2009 20:36
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? FTT_2.017.11.2009 22:03
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Hajo18.11.2009 10:53
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Gansguoter19.11.2009 22:41
Die Schweiz Gorgasal17.11.2009 17:20
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? R.A.17.11.2009 17:44
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Eltov17.11.2009 20:20
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Zettel17.11.2009 22:21
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Colombia17.11.2009 18:04
RE: Wer organsiert den "Bildungsstreik"? Robin17.11.2009 18:11
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Rahvin18.11.2009 01:08
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 01:45
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 02:18
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 05:48
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 08:35
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Gorgasal18.11.2009 10:54
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 11:24
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 11:43
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 13:04
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 11:31
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Florian18.11.2009 12:46
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 12:57
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 13:45
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 14:51
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 17:53
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Robin18.11.2009 18:12
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Kallias18.11.2009 18:20
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Eltov18.11.2009 19:14
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 02:22
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Mirage18.11.2009 19:15
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Zettel18.11.2009 20:45
RE: Wer organisiert den "Bildungsstreik"? Mirage18.11.2009 21:49
Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Zettel19.11.2009 10:14
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" R.A.19.11.2009 12:17
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" R.A.19.11.2009 12:25
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" califax19.11.2009 14:45
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Calimero19.11.2009 15:10
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" califax19.11.2009 15:17
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Calimero19.11.2009 15:50
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" califax19.11.2009 16:28
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Colombia19.11.2009 23:57
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Zettel19.11.2009 14:27
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" R.A.19.11.2009 14:57
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" califax19.11.2009 15:07
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" R.A.19.11.2009 17:25
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Eltov19.11.2009 19:56
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Gorgasal19.11.2009 20:00
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Philipp19.11.2009 21:24
RE: Aktuelle Ergänzung: Die "Zentrale" Gorgasal19.11.2009 22:46
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz