Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 12.706 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Kaa

Beiträge: 658


25.02.2010 03:36
Selbstbewußtsein und Selbstgewißheit Antworten

Zitat von Ungelt
Selbstzweifel gehören einfach zum kompletten Menschen dazu, und diese nagen doch zwangsläufig am Selbstbewußtsein, nicht?


Solche für alle gültigen Behauptungen lassen sich mit einem einzigen Gegenbeispiel widerlegen. Ich glaube auch, daß Selbstbewußtsein eine innere Angelegenheit ist. Doch da bleibt es ja nicht. Sobald man selbst was davon mitkriegt, merken das auch andere. Selbstbewußtsein braucht man nicht absolut, damit es genug ist. Ich fangs anders an. Ich habe jede Menge Selbstbewußtsein und immer mal wieder Selbstzweifel. Ich weiß wovon ich schreibe, ich sollte es nur noch formuliert kriegen. Die Selbstzweifel sind nicht substanziell. Wäre ja auch ungünstig von der Natur eingerichtet. Zweifel haben korrigierende Funktion. Sie sind keine Lebensbasis. Chronische Selbstzweifel sind sinnlos und unbekömmlich. Man kann sie eigentlich nur mit Selbstgerechtigkeit oder eingeredeter Lust am Leiden runterkriegen.

Die Energiebilanz von chronischen Selbstzweifeln ist verheerend. Selbst in Fällen wo die Selbstzweifel inhaltlich vollkommen berechtigt sind, sind sie in ihrer chronischen Form kontraproduktiv. Hat man ernsthaft die Absicht, all das zu korrigieren, worauf die Selbstzweifel hindeuten, sollte man sie zuallererst in eine willkürlich zu aktivierende Form umwandeln. Zum Beispiel immer Donnerstags von 13:30 bis 14:45 eine Stunde Selbstzweifel, gefolgt von einer Viertelstunde Abschied nehmen. Ich würde allerdings größere Abstände empfehlen, zweimal im Jahr Selbstzweifel reichen durchaus für die persönliche Fortentwicklung aus, dann sollte man sich jeweils einen halben Tag dafür Zeit nehmen. Danach sollte man Schokoladenpudding essen.

Natürlich muß der Platz, den vordem die chronischen Selbstzweifel eingenommen hatten, nun mit etwas gefüllt werden. Eine Leerstelle in der Psyche mündet automatisch in Dekadenz. Da bietet sich oberflächliches Selbstbewußtsein an. Das Selbstbewußtsein wird sich erst mal eingeredet. Man weiß natürlich, daß alles verallgemeinerte Gute, was man da über sich denken könnte, falsch ist. Doch alles verallgemeinerte Schlechte, was man früher über sich sagte, ist ja auch falsch. Man bekämpft also Lügen mit Lügen. Und weiß, daß man das tut, somit ist es in Ordnung, alle Beteiligten wissen Bescheid.

Und ehe man sich versieht, ist das Selbstbewußtsein so fest installiert, daß man wirklich darauf achten muß, die Verabredung mit den Selbstzweifeln nicht zu vergessen. Wenn man Glück hat, kann man mit ihnen einen Vertrag schließen, daß sie sich automatisch melden, falls man vergißt sie zu kontaktieren. Das Selbstbewußtsein tritt dann auch sofort in solch unanständigen Mengen auf, daß man andere gute Eigenschaften entwickeln muß, damit es bei anderen Leuten nicht negativ ankommt.

Nach Aussen tragen muß man dieses Selbstbewußtsein nämlich nicht. Das läßt sich nicht verheimlichen. Das, was als "strahlende Selbstgewißheit" äußerlich aufgetragen wird, dient einem Zweck. Über den könnte ich nur Vermutungen anstellen, das will ich aber nicht.

Liebe Grüße

Kaa


Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus Autor im Netz bekannt


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 11:11
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Thomas Pauli23.02.2010 11:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 12:23
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Thomas Pauli23.02.2010 12:48
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt André Thiele23.02.2010 14:02
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Thomas Pauli23.02.2010 14:36
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt André Thiele23.02.2010 15:06
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt automat23.02.2010 15:17
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Dagny23.02.2010 15:34
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gorgasal23.02.2010 15:48
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.23.02.2010 16:09
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Rayson23.02.2010 17:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt automat23.02.2010 18:04
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 19:17
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Rayson23.02.2010 19:47
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.23.02.2010 11:42
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 12:34
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.23.02.2010 14:16
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt JeffDavis23.02.2010 15:09
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.23.02.2010 15:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt dirk23.02.2010 12:44
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Yossarius23.02.2010 12:51
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 13:44
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gorgasal23.02.2010 14:10
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 14:30
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Rayson23.02.2010 18:03
Kleines Bibelzitat VolkerD23.02.2010 14:08
RE: Kleines Bibelzitat R.A.23.02.2010 15:02
RE: Kleines Bibelzitat VolkerD23.02.2010 15:15
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Herr23.02.2010 15:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 16:21
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Rayson23.02.2010 18:05
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Kaa23.02.2010 16:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Dagny23.02.2010 17:00
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt automat23.02.2010 17:50
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Kaa08.03.2010 16:21
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel08.03.2010 16:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Kaa08.03.2010 17:10
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.08.03.2010 17:21
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel08.03.2010 17:32
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.08.03.2010 18:02
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt JeffDavis08.03.2010 20:14
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Austrian09.03.2010 18:20
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel09.03.2010 18:55
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Rayson23.02.2010 18:09
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Dagny23.02.2010 18:22
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel23.02.2010 18:34
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Rayson23.02.2010 19:50
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt stefanolix23.02.2010 22:50
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Uwe Richard24.02.2010 02:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.24.02.2010 12:16
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Calimero24.02.2010 12:22
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Iggypop24.02.2010 12:50
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Thomas Pauli24.02.2010 13:41
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt califax25.02.2010 12:33
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.25.02.2010 15:41
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Kaa25.02.2010 15:52
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel25.02.2010 17:42
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Philipp25.02.2010 20:11
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Dagny25.02.2010 22:20
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gansguoter24.02.2010 14:26
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt califax24.02.2010 15:47
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.24.02.2010 15:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt califax24.02.2010 16:19
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Ungelt24.02.2010 17:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt califax24.02.2010 17:44
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gansguoter24.02.2010 18:48
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt califax24.02.2010 21:38
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel24.02.2010 18:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Herr24.02.2010 22:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel24.02.2010 22:55
Woher das große Interesse? Zettel25.02.2010 08:59
RE: Woher das große Interesse? Gorgasal25.02.2010 09:20
RE: Woher das große Interesse? Zettel25.02.2010 09:41
RE: Woher das große Interesse? Gorgasal25.02.2010 10:05
RE: Woher das große Interesse? Herr25.02.2010 10:02
RE: Woher das große Interesse? Kallias25.02.2010 10:39
RE: Woher das große Interesse? R.A.25.02.2010 10:50
RE: Woher das große Interesse? Ungelt25.02.2010 10:13
RE: Woher das große Interesse? R.A.25.02.2010 11:12
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Kaa24.02.2010 23:23
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Ungelt25.02.2010 02:54
Selbstbewußtsein und Selbstgewißheit Kaa25.02.2010 03:36
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Dagny24.02.2010 17:12
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gorgasal24.02.2010 17:24
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gansguoter24.02.2010 18:11
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.24.02.2010 18:20
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gansguoter24.02.2010 18:45
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt automat24.02.2010 18:48
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Dagny24.02.2010 18:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Leibniz24.02.2010 22:04
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel24.02.2010 23:16
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gorgasal24.02.2010 19:44
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gansguoter24.02.2010 20:06
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt R.A.25.02.2010 10:46
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Herr25.02.2010 11:12
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gansguoter25.02.2010 14:14
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Herr25.02.2010 15:00
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Reader24.02.2010 22:03
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel24.02.2010 23:02
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Herr28.02.2010 17:10
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Zettel28.02.2010 17:32
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Herr28.02.2010 18:17
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Uwe Richard28.02.2010 18:51
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Kaa24.02.2010 23:27
Kleiner Nachtrag zu dieser Diskussion Zettel27.02.2010 10:00
RE: Kleiner Nachtrag zu dieser Diskussion Meister Petz27.02.2010 10:34
RE: Kleiner Nachtrag zu dieser Diskussion automat27.02.2010 17:37
RE: Kleiner Nachtrag zu dieser Diskussion Thomas Pauli27.02.2010 17:47
RE: Noch ein verspäteter Nachtrag zu dieser Diskussion Pablo02.03.2010 20:31
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Gorgasal18.03.2010 11:28
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt califax18.03.2010 15:09
Die Ampel war schuld Kallias14.05.2010 10:42
RE: Die Ampel war schuld R.A.14.05.2010 11:29
RE: Die Ampel war schuld Gorgasal14.05.2010 11:54
RE: Die Ampel war schuld Kallias14.05.2010 12:18
RE: Die Ampel war schuld Zettel15.05.2010 10:51
RE: Die Ampel war schuld Kallias15.05.2010 12:06
RE: Die Ampel war schuld Meister Petz15.05.2010 12:26
RE: Die Ampel war schuld Thomas Pauli15.05.2010 13:13
Alkoholfahrt als Trauerfall Kallias19.06.2010 19:31
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Ungelt19.06.2010 19:42
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Uwe Richard12.02.2011 16:20
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall notquite12.02.2011 16:40
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Gorgasal12.02.2011 20:17
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall stefanolix12.02.2011 20:42
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Gorgasal12.02.2011 20:48
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Uwe Richard12.02.2011 21:15
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Gorgasal12.02.2011 22:03
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall Uwe Richard12.02.2011 22:27
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall C.13.02.2011 01:11
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall stefanolix13.02.2011 07:02
RE: Alkoholfahrt als Trauerfall stefanolix13.02.2011 06:59
RE: Zitat des Tages: Die Bischöfin erschrickt Freyfrank20.06.2010 11:17
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz