Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.554 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Martin

Beiträge: 4.128

24.03.2010 07:51
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Antworten

Lieber Zettel,

im ersten Ansatz wollte ich die Quasi-Staatlichkeit gar nicht allzu stark betonen. Die Beichte von Sünden an einen dafür zugelassenen 'Beichtvater' ist Teil des katholischen Ritus, und der Staat hat der Kirche einen Vertrauenschutz gegeben (ähnlich anwaltlicher oder ärztlicher Schweigepflicht). Ohne Beichte hätte die Kirche - zumindest auf diesem Weg - keine Kenntnis von bestimmten Straftaten, und gäbe es den Vertrauensschutz nicht, würde in der Regel auch nicht gebeichtet. Insofern sehe ich keine Konkurrenz zum staatlichen Rechtssystem, das ja den Vertrauensschutz aus anderen Bereichen kennt.

Die Kirche hat aber ein wohl nicht leicht zu lösendes Problem, wenn das Beichtgeheimnis gezielt eingesetzt wird um Anzeigen zu verhindern. Auf der einen Seite steht die hohe Wertigkeit des Beichtgeheimnisses, auf der anderer Seite ein Mißbrauch desselben. Deshalb vermute ich, dass Ratzinger die innerkirchliche Aufklärung höchstmöglich angesetzt hat, um beiden Aspekten Rechnung zu tragen (er ist ja Stellvertreter Gottes). So weit ich weiß, dürfen gebeichtete Informationen von Priester zu Priester weitergegeben werden, also auch an den Bischof und den Papst, die ja allesamt dem Beichtgeheimnis verpflichtet sind.

In jedem Fall dokumentiert sich hier das große Spannungsfeld zwischen der 'non government organization' Kirche und den nationalen Regularien. Nebenbei: Die NGO Greenpeace hat sich meines Wissens in nationalen Zellen organisiert um auch Verfehlungen lokalisiert zu halten. Vielleicht sollte die katholische Kirche ein Beispiel daran nehmen.

Trotz allem zeigt das Beispiel der Odenwaldschule, dass auch ohne Beichtgeheimnis aus den Kreisen Betroffener nicht notwendigerweise Information an staatliche Stellen fließt. In diesem Zusammenhang hätte mich mal interessiert, ob 'Missbrauchsopfer' später ihre Kinder auch an diese Schule geschickt haben.

Gruß, Martin


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel21.03.2010 16:06
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Uwe Richard21.03.2010 22:11
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel21.03.2010 22:44
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Ungelt21.03.2010 23:16
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Hias22.03.2010 01:45
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel22.03.2010 04:57
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Inger22.03.2010 20:25
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel22.03.2010 21:48
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Pirx22.03.2010 22:49
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Hias23.03.2010 23:44
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Martin24.03.2010 05:51
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel24.03.2010 06:58
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Martin24.03.2010 07:51
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel24.03.2010 09:49
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Martin24.03.2010 14:19
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Meister Petz24.03.2010 14:45
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Meister Petz24.03.2010 09:50
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gorgasal25.03.2010 15:59
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Martin25.03.2010 20:56
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gorgasal25.03.2010 21:21
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel25.03.2010 21:45
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gorgasal26.03.2010 09:29
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gorgasal26.03.2010 13:05
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Meister Petz26.03.2010 14:04
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gorgasal26.03.2010 14:07
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Meister Petz26.03.2010 14:09
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Ungelt26.03.2010 14:20
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gansguoter24.03.2010 16:58
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger R.A.24.03.2010 17:19
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel24.03.2010 17:44
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gansguoter24.03.2010 18:00
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger R.A.24.03.2010 18:20
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Meister Petz24.03.2010 18:27
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gorgasal25.03.2010 16:03
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gansguoter22.03.2010 18:51
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Hias23.03.2010 23:26
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Gansguoter24.03.2010 18:06
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger R.A.22.03.2010 12:38
Pädophilie in der alten DDR? Zettel22.03.2010 19:23
RE: Zitat des Tages: Die Odenwaldschule und die Ideologie der Achtundsechziger Zettel22.03.2010 14:59
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz