Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 644 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


23.03.2010 02:45
Lösung des Quiz Antworten

Das Land X in dem Quiz ist die Türkei, und das Land Y ist der Iran. Über das Telefonat des türkischen Präsidenten Gül mit dem persischen Präsidenten Ahmadinedschad berichtete die London Times am vergangenen Donnerstag. Zunächst heißt es, daß Ministerpräsident Erdogan, auf Besuch in London, die iranische Atomrüstung als "Fiktion" bezeichnet hätte. Und weiter:

Zitat von Times
That caught the headlines, but just as worrying and much quieter was the weekend phone call between Abdullah Gül, the Turkish President, and Iran’s President Ahmadinejad, during which Mr Gül called for deepening bilateral relations and pledged his support to the regime.

Mr Gül told Mr Ahmadinejad that the "two countries would defend each other’s positions at international forums and emphasized the importance of tightening the relations between them and of consulting on regional and security matters", Iran’s Fars News Agency reported.


Darüber, daß die Türkei sich zunehmend in Richtung Südwesten, also hin zu den alten Provinzen des Osmanischen Reichs orientiert, habe ich immer wieder einmal berichtet; vor einem Jahr beispielsweise hier und hier; Anfang dieses Jahres dann in diesem Artikel.

Die Zeit, als die Türkei als Bittsteller an das Tor der EU oder zuvor der EWG klopfte, ist lange vorbei. Die Türkei ist eine aufstrebende Macht, die seit dem Fall des Sowjetreichs die Option hat, sich nach Europa, in Richtung Turkvölker der ehemaligen UdSSR und/oder nach Südwesten zu orientieren; dorthin also, wo einmal der größte Teil des Osmanischen Reichs lag. Persien gehörte nie dazu; aber eine Annäherung an den Iran paßt bestens zu einer solchen Neuorientierung.

Als im Jahr 2003 zu Beginn des Irakkriegs die Türkei den US-Truppen den Durchmarsch in den Norden des Irak verweigerte, erschien der betreffende Beschluß des türkischen Parlaments als ein Ausrutscher. Sieben Jahre später ist zu erkennen, daß er eine der ersten Entscheidungen war, die diese Neuorientierung der Türkei markierten. Den USA wurde damit signalisiert, daß die Türkei fortan eine selbständige Politik gegenüber dem arabischen Raum betreiben werde.

Ich danke Dr. Franz Hoffmann für den Hinweis auf den Artikel in der Times.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Lösung des Quiz Zettel23.03.2010 02:45
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz