Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.387 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Lemmy Caution

31.03.2010 10:31
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Antworten

Auch wenn das Klimathema möglicherweise überhyped ist... Was ich mich frage: Sind die politischen Auswirkungen der Debatte wirklich so schädlich?
Die Kosten der regenerativen Energien konnten in den letzten Jahren deutlich gesenkt werden. Und Kohle, Erdöl, Erdgas:
- werden in ihrer Förderung immer kostspieliger
- werden häufig von widerwärtigen politischen Strukturen kontrolliert (ich mein die Förderländer, weniger die Ölkonzerne)
- Nachfrage wird durch den Aufstieg der Schwellenländer weiter explodieren. Gilt für Rohstoffe allgemein. Öl geht zwar preislich noch, aber wir haben bei anderen Rohstoffen wie Industrie-Metallen wieder eine neue Hausse... zu einem Zeitpunkt, in dem der Welthandel die Finanzkrise überhaupt noch nicht verdaut hat.
- bilden eine Chance für bislang ärmliche Regionen, ein Auskommen zu finden -> Regionen mit viel Wind und/oder Sonne wie etwa Teile Nordafrikas

Selbstverständlich ist die Panikmache unverantwortlich gegenüber sensiblen Geistern, die das Wort-für-Wort glauben. Und die Arbeits/Lohnbedingungen in der Windenergie ließ mich auch schon kurzzeitig entdecken, dass Neidgefühle etwas menschliches sind (mein Lieblings-Cousin ist da dick drin).
Aber... irgendwie haben ja die nunmal eher konservativ-rationalen Ingenieure unseres Landes die z.T. sicher überhitzten Öko-Diskurse aufgenommen. Und das hat zu Ressourcen-schonenden Maschinen sowie Verkehrs- und Energiekonzepten geführt, die auf dem Weltmarkt offenbar guten Absatz finden. Und das ist gut. Meine Erwartung an die Rationalität von Diskursen in mega-komplexen Systemen wie der Politik sind ohnehin sehr beschränkt.

Herzlichst Lemmy


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Zettel31.03.2010 03:13
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Thomas Pauli31.03.2010 09:25
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Calimero31.03.2010 10:17
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Thomas Pauli31.03.2010 10:25
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Bibliothekar31.03.2010 10:58
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Lemmy Caution31.03.2010 10:31
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Thomas Pauli31.03.2010 10:58
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Calimero31.03.2010 12:13
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Dagny31.03.2010 16:36
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Meister Petz31.03.2010 10:41
RE: Kleines Klima-Kaleidoskop (11): Platzt jetzt die Spekulationsblase? Bibliothekar31.03.2010 12:00
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz