Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 6.963 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Martin

Beiträge: 4.129

19.04.2010 09:22
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Antworten

Lieber Alfonzo,

'keinerlei Risiko' gibt es nicht, nach wie vor ist die Anzahl Piloten im Flugzeug auf zwei beschränkt, und selbst Atlantiküberquerungen sind mit nur zwei Triebwerken inzwischen erlaubt.

Und wenn die aktuelle Nachrichtenlage stimmt, dann gibt es genau genommen keine Grenzerte für Asche in der Luft, die lückenlos gemessen werden können (da helfen auch keine Ballone). Die Luftraumfreigabe und -sperrung wird also spekulativ erfolgen - nach 'bestem Wissen und Gewissen'. Da die Asche anscheinend noch ziemlich lange in den großen Höhen verbleiben kann, müssten die Lufträume mangels genauer Daten bei dem Modus des aktuellen Risikomanagements über längere Zeit gesperrt bleiben, oder nur in Tiefen offen sein, wo abgeregnet werden kann. Allerdings habe ich ein Problem zu glauben, dass Flugzeuge auf derart sterile Luftverhältnisse angewiesen sind, sonst wäre es gar nix mit dem von Ihnen geglaubten 'keinerlei Risiko'.

Ich frage mich dagegen, wie es mit dem Risikomanagement der Bahn bestellt ist. Da wird über Monate von einem enormen Wartungsrückstand berichtet, und jetzt geht plötzlich alles was rollen kann auf die Schiene. Geht das ohne Einschränkung beim Wartungsplan?

Gruß, Martin


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel18.04.2010 15:17
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Dagny18.04.2010 15:35
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? André Thiele18.04.2010 17:05
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Calimero18.04.2010 17:06
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? vielleichteinlinker18.04.2010 18:13
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel18.04.2010 19:15
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Herr18.04.2010 20:26
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? F.Alfonzo18.04.2010 22:40
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Martin19.04.2010 09:22
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Gorgasal03.05.2010 22:57
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Numpy19.04.2010 08:39
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Ungelt19.04.2010 13:52
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? R.A.19.04.2010 13:58
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Calimero19.04.2010 14:58
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? R.A.19.04.2010 15:20
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Martin19.04.2010 15:26
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel19.04.2010 16:01
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Martin18.04.2010 21:19
Sehr gute Erklärung des Hintergrunds R.A.20.04.2010 11:48
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Calimero20.04.2010 12:09
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Thomas Pauli20.04.2010 14:15
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Libero20.04.2010 14:26
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Thomas Pauli20.04.2010 14:31
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Dagny20.04.2010 15:49
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Libero20.04.2010 17:05
Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 13:35
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Dagny20.04.2010 13:59
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 14:14
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin20.04.2010 15:17
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Dagny20.04.2010 15:55
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin20.04.2010 16:43
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 20:29
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Herr20.04.2010 21:57
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 22:54
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin21.04.2010 06:01
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel21.04.2010 08:30
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Thomas Pauli21.04.2010 10:09
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Herr21.04.2010 09:51
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin21.04.2010 10:25
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel21.04.2010 11:18
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Libero20.04.2010 14:43
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? dirk20.04.2010 15:09
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel20.04.2010 15:57
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Libero20.04.2010 16:56
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? R.A.20.04.2010 17:09
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Libero20.04.2010 17:33
Weil es einfach alles auf den Punkt bringt Calimero21.04.2010 12:31
Der Flug des Falken Zettel21.04.2010 12:53
RE: Der Flug des Falken Libero21.04.2010 14:53
RE: Der Flug des Falken R.A.21.04.2010 16:33
Allmählich wird es interessant R.A.21.04.2010 16:39
RE: Allmählich wird es interessant Martin21.04.2010 18:14
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz