Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 6.947 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Martin

Beiträge: 4.129

21.04.2010 06:01
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Antworten

Zitat von Zettel

Zitat von Herr
Als Argument für den Kontrollierten Sichtflug kommt m.E. als entscheidender Grund hinzu, dass sich damit die DFS aus der Verantwortung stiehlt. Bei (C)VFR-Flügen ist der Pilot für die Flugsicherheit, insbesondere für die Separation verantwortlich, bei IFR ist es die Luftverkehrskontrolle. Das ist ein Grund für die Kritik der Pilotenvereinigung "Cockpit".


Eine berechtigte Kritik. Ich frage mich auch, wieviel Erfahrung denn Piloten mit Sichtflug haben, die sonst nur im Instrumentenflug arbeiten, wenn sie nicht gar streckenweise den Autopiloten sein Werk tun lassen.




Im Risikomanagement würde ich das Risiko einer Abweichung von einer eingespielten Routine tendenziell immer höher einstufen als das Beibehalten einer Routine, dies, je mehr Menschen am Ablauf beteiligt sind.

Zitat

Zitat von Herr
Der Artikel selber ist mir – bei allen zutreffenden Informationen – zu polemisch. Es handelt sich um eine Situation ohne Präzedenz, die deshalb schwerlich ohne Fehler gehandlet werden kann. Dass politische Entscheidungsträger und Behörden in einem so sensiblen Bereich wie dem Luftverkehr zugunsten der Sicherheit möglicherweise zu weit reichende Entscheidungen treffen, ist ihnen m.M.n. nicht vorzuwerfen.


Das sehe ich auch so, und Brill, glaube ich, auch.
Vorwerfbar ist aber, daß man nicht sofort alle Möglichkeiten genutzt hat, die tatsächliche Gefahr zu bestimmen.




Würde man die jetzige Situation auf den Fall des IEC-Achsenbruchs vor zwei? Jahren übertragen, dann hätte man deutschlandweit den IEC-Verkehr so lange einstellen müssen, bis eine klare Analyse der Schwachstelle vorgelegen hätte. Man wusste ja nicht gleich, ob ein isolierter Fehlermodus vorlag, oder ob es ein systematisches Problem gab, das sich jederzeit wiederholen könnte.

Und bei schweren Unfällen geht in der Regel die Routine weiter, während im Hintergrund nach den Ursachen geforscht wird (deshalb die Black Box). Dies ist eine völlig andere Art mit Nichtwissen umzugehen, die nicht unbedingt zum plakativen 'Sicherheit zuerst' passt.

Gruß, Martin


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel18.04.2010 15:17
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Dagny18.04.2010 15:35
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? André Thiele18.04.2010 17:05
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Calimero18.04.2010 17:06
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? vielleichteinlinker18.04.2010 18:13
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel18.04.2010 19:15
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Herr18.04.2010 20:26
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? F.Alfonzo18.04.2010 22:40
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Martin19.04.2010 09:22
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Gorgasal03.05.2010 22:57
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Numpy19.04.2010 08:39
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Ungelt19.04.2010 13:52
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? R.A.19.04.2010 13:58
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Calimero19.04.2010 14:58
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? R.A.19.04.2010 15:20
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Martin19.04.2010 15:26
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel19.04.2010 16:01
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Martin18.04.2010 21:19
Sehr gute Erklärung des Hintergrunds R.A.20.04.2010 11:48
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Calimero20.04.2010 12:09
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Thomas Pauli20.04.2010 14:15
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Libero20.04.2010 14:26
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Thomas Pauli20.04.2010 14:31
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Dagny20.04.2010 15:49
RE: Sehr gute Erklärung des Hintergrunds Libero20.04.2010 17:05
Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 13:35
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Dagny20.04.2010 13:59
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 14:14
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin20.04.2010 15:17
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Dagny20.04.2010 15:55
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin20.04.2010 16:43
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 20:29
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Herr20.04.2010 21:57
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel20.04.2010 22:54
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin21.04.2010 06:01
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel21.04.2010 08:30
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Thomas Pauli21.04.2010 10:09
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Herr21.04.2010 09:51
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Martin21.04.2010 10:25
RE: Hintergrund des Flugverbots. Bahnt sich ein Skandal an? Zettel21.04.2010 11:18
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Libero20.04.2010 14:43
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? dirk20.04.2010 15:09
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Zettel20.04.2010 15:57
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Libero20.04.2010 16:56
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? R.A.20.04.2010 17:09
RE: Marginalie: Warum unterfliegt man nicht die Aschewolke? Libero20.04.2010 17:33
Weil es einfach alles auf den Punkt bringt Calimero21.04.2010 12:31
Der Flug des Falken Zettel21.04.2010 12:53
RE: Der Flug des Falken Libero21.04.2010 14:53
RE: Der Flug des Falken R.A.21.04.2010 16:33
Allmählich wird es interessant R.A.21.04.2010 16:39
RE: Allmählich wird es interessant Martin21.04.2010 18:14
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz