Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.141 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Uwe Richard

Beiträge: 1.219

27.05.2010 07:43
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Antworten

Lieber Zettel, eigentlich gedachte ich, frohen Mutes, und im Angesicht des regenverhangen heraufziehenden, dräuenden Tages, dennoch relativ gelassen, um nicht zu sagen ansatzweise soger heiter, gen Sonnenaufgang zu reiten.

Doch nachdem ich Ihre kleine Geschichte gelesen hatte, war's mit der heiteren Gelassenheit vorbei. Und als ich dann noch den FAZ-Bericht inhaliert hatte, laut dem der Bedauernswerte [gemeint ist Günter W.] berichtet haben soll, dass er zukünftig wohl einen Laptop benutzen müsse, und jetzt kommt's: „um damit notgedrungen Anschluss an die entsinnlichte Computerwelt zu finden”, konnte ich nur noch leise schluchzend denken: Der arme Mann!

Nie, nie wieder, möchte ich solch traurige Geschichten auf nüchternen Magen lesen müssen.


Hoffnungsvoll verbleibt Ihr

Uwe Richard

--
Political language – and with variations this is true of all political parties, from Conservatives to Anarchists – is designed to make lies sound truthful and murder respectable, and to give an appearance of solidity to pure wind – George O.


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Zettel27.05.2010 04:15
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Uwe Richard27.05.2010 07:43
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes flobotron27.05.2010 10:05
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes stefanolix27.05.2010 10:41
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Zettel27.05.2010 14:54
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Chripa27.05.2010 23:23
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Calimero28.05.2010 00:15
RE: KKK: Wallraff Opfer eines Fakes Zettel28.05.2010 00:38
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz