Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 7.050 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
lois jane

Beiträge: 650

04.06.2010 10:02
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Antworten

Zitat von Herr
Ist eigentlich auch interessant, wenn man vergleicht, wie dieselbe Presse vor wenigen Monaten auf einen anderen Rücktritt, den von Käßmann, reagiert hat ...



So wie ich das in Erinnerung habe, war das Medienecho in der Causa Käßmann geteilt.

Nach ihrer Trunkenheitsfahrt kamen zunächste ihre Kritiker - nein, ihre Feinde*! - zu Wort und überzogen sie, je nach Stil und Niveau, mit Schmähungen. Nach ihrem trampelhaften Verhalten im innerchristlichen Bereich hatte sie durch ihre Afghanistan-Wort nun zu viele gegen sich aufgebracht. Und das Trommelfeuer endete nicht bis sie schließlich zurücktrat.

(*Ich darf das sagen, zähle ich mich doch selbst zu diesen, wenn ich auch den Rücktritt für überzogen hielt.)

Mit dem Rücktritt konnte Frau K. das Steuer herumwerfen. Innerhalb der ja üblichen "Respekt vor dieser Entscheidung"-Rhetorik, die man bei jedem Rücktritt hören kann (solange kein Mixa dran beteiligt ist), konnten die vorher schweigenden Käßmann-Fanns wieder Oberwasser gewinnen und stilisierten sie nun ob ihres Rücktritts zur Heiligen.

Bei Köhler ist das anders: ja, seine Äußerungen wurden kritisiert, auch durchaus mal rabiat (aber ich sehe noch immer nichts, was unerträglich wäre), aber keiner erwartete oder forderte (im Gegensatz zum Fall Käßmann) einen Rücktritt. Dieser kam überraschend und fiel den Köhlerfreunden in den Rücken. Ja, wer sollte diesen unverständlichen Rücktritt denn nun verteidigen?

Kein Kommentar!


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Horst Köhler Zettel31.05.2010 15:26
RE: Horst Köhler Inger31.05.2010 15:47
RE: Horst Köhler dirk31.05.2010 15:55
RE: Horst Köhler Gorgasal31.05.2010 16:00
RE: Horst Köhler Zettel31.05.2010 18:23
RE: Horst Köhler Dagny31.05.2010 18:29
Wowereit: Kein Ehrenmann Meister Petz31.05.2010 16:06
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann Gorgasal31.05.2010 16:14
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann R.A.31.05.2010 16:24
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann Rayson31.05.2010 16:34
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann Zettel31.05.2010 17:47
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann Florian31.05.2010 18:13
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann FTT_2.031.05.2010 20:22
RE: Wowereit: Kein Ehrenmann R.A.31.05.2010 18:23
Ehrenmann lois jane31.05.2010 22:38
RE: Ehrenmann Florian31.05.2010 23:23
RE: Ehrenmann FTT_2.001.06.2010 01:29
RE: Ehrenmann lois jane04.06.2010 09:51
RE: Ehrenmann lois jane04.06.2010 09:45
RE: Horst Köhler Florian31.05.2010 16:34
RE: Horst Köhler Rayson31.05.2010 16:36
RE: Horst Köhler R.A.31.05.2010 16:52
RE: Horst Köhler Zettel31.05.2010 18:31
RE: Horst Köhler R.A.31.05.2010 18:39
RE: Horst Köhler Zettel31.05.2010 18:54
RE: Horst Köhler Kaa31.05.2010 19:54
Eine neue, liberalkonservative Partei? Zettel01.06.2010 04:54
RE: Horst Köhler R.A.31.05.2010 21:39
RE: Horst Köhler Meister Petz31.05.2010 19:31
RE: Horst Köhler Dagny31.05.2010 18:50
RE: Horst Köhler Florian31.05.2010 16:53
RE: Horst Köhler R.A.31.05.2010 16:54
RE: Horst Köhler Meister Petz31.05.2010 17:04
RE: Horst Köhler Gorgasal31.05.2010 17:06
RE: Horst Köhler Meister Petz31.05.2010 17:08
RE: Horst Köhler Kaa31.05.2010 17:21
RE: Horst Köhler Zettel31.05.2010 17:30
RE: Horst Köhler Gorgasal31.05.2010 17:37
RE: Horst Köhler destello31.05.2010 20:35
RE: Horst Köhler Philipp31.05.2010 20:43
RE: Horst Köhler Numpy31.05.2010 21:04
RE: Horst Köhler Gansguoter31.05.2010 18:47
RE: Horst Köhler Meister Petz31.05.2010 19:39
RE: Horst Köhler Herr31.05.2010 19:23
RE: Horst Köhler Zettel31.05.2010 21:26
RE: Horst Köhler RexCramer01.06.2010 03:46
RE: Horst Köhler Gorgasal01.06.2010 11:22
RE: Horst Köhler lois jane31.05.2010 22:14
RE: Horst Köhler FTT_2.031.05.2010 23:10
RE: Horst Köhler lois jane04.06.2010 09:48
Die Reaktionen in den Medien von heute Zettel01.06.2010 08:25
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Kaa01.06.2010 09:19
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Herr01.06.2010 09:59
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Kaa01.06.2010 10:09
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Iggypop01.06.2010 11:25
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute lois jane04.06.2010 10:07
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Herr01.06.2010 12:04
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute lois jane04.06.2010 10:09
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Herr04.06.2010 13:55
Religion Zettel04.06.2010 14:17
RE: Religion Herr04.06.2010 22:18
RE: Religion Zettel04.06.2010 23:52
RE: Religion Herr05.06.2010 09:39
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute lois jane04.06.2010 17:59
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute JeffDavis04.06.2010 21:09
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute lois jane04.06.2010 10:04
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute R.A.01.06.2010 15:07
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute R.A.01.06.2010 16:27
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Philipp01.06.2010 18:36
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Inger01.06.2010 20:24
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute FTT_2.001.06.2010 23:48
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute lois jane04.06.2010 10:02
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute Juno01.06.2010 22:07
RE: Die Reaktionen in den Medien von heute lois jane04.06.2010 09:53
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz