Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.961 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Calimero

Beiträge: 3.280


30.06.2010 01:58
RE: Marginalie: Second Amendment Antworten

Lieber Reisender,

um es textlich nicht allzusehr ausarten zu lassen, versuche ich mal ihnen en bloc zu antworten.

Es soll ja garnicht jeder Waffen besitzen dürfen, sondern nur Leute mit einwandfreiem Führungszeugnis. Kriminelle hätten somit kein Recht darauf und wären (wie jetzt schon) auf illegale Waffen angewiesen. Illegaler Waffenbesitz soll in meinem Modell ja streng geahndet werden (Ausweisung? ).

Die Polizei rufen, bei der Wahrscheinlichkeit von Ärger? Sie wohnen in einer Großstadt, nicht wahr? Mein Heimatdorf z.B. liegt etwa 25 km von der nächsten Polizeiwache entfernt (es sind noch 2 Bahnlinien dazwischen) ... die Wahrscheinlichkeit, dass da eine Funkstreife unterhalb einer halben Stunde vor Ort sein kann liegt im Promille-Bereich.
Der Sicherungsschütze beim Hausbesuch dürfte etwas aufwändig ausfallen. Ich wohne ja nicht in einer Villa. Soviel wäre da auch nicht zu holen, dass es den Aufwand lohnte).

Mit ihrer Einschätzung bezüglich Schnappatmung und Aufgeregtheit haben sie natürlich recht. Sowas sollte deshalb auch trainiert werden (ich erinnere mich noch an mein erstes Pistolentraining. Da steht ein unbeweglicher Pappkamerad 25 m vor mir, ich ballere fünf mal drauf und habe fünf mal seine Peripherie angekrellt - beschämend - es lag aber garantiert an der ausgenudelten P1-Pistole!).

Was die Kampfsportmentalität angeht: Nicht jeder ist körperlich topfit und außerdem möchte man dem Nahkampf, gerade gegen eine Überzahl, ja tunlichst aus dem Wege gehen. Daher lieber eine Distanzwaffe, die wirkt schon von vornherein abschreckend. Der Aggressor weiß ja nicht, inwieweit man diese beherrscht. Die drei Gewalttäter im Fall Brunner wollten Kiddies abzocken, da hätten die nie eine Waffe gezogen ... ein entschlossener Mann und eine Mündung hätten wohl ausgereicht, um diese miesen Typen in die Schranken zu verweisen.

Thema Beschwerden und Strafanzeigen: Ich soll mich also erst ausplündern, mir und meinen Lieben Gewalt antun lassen; wenn ich Zeuge von Gewalt werde, die Täter gewähren lassen ... um im Nachhinein Strafanzeige gegen die Polizei zu stellen? Puh ... ich betrete auch Rasenflächen auf denen ein "Betreten verboten!"-Schild steht (sofern es sich nicht um frische Aussaat handelt) ... dieser Glaube an die Gerechtigkeit des Staates ist mir wohl irgendwo abhanden gekommen.

Was die Pfefferpistole angeht: die habe ich nicht empfohlen, bin auch nicht im Besitz einer solchen. Mir ging es lediglich um den Jux und den Einfallsreichtum der Erfinder, die dem Staat immer um eine Nasenlänge voraus sind.

Beste Grüße, Calimero

----------------------------------------------------
Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, dass wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen. - Voltaire


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Second Amendment Zettel28.06.2010 18:04
RE: Marginalie: Second Amendment patzer28.06.2010 18:36
RE: Marginalie: Second Amendment Kallias28.06.2010 18:51
RE: Marginalie: Second Amendment Auslaender28.06.2010 19:38
RE: Marginalie: Second Amendment Kallias28.06.2010 20:35
RE: Marginalie: Second Amendment Auslaender28.06.2010 21:24
RE: Marginalie: Second Amendment Gorgasal28.06.2010 20:50
RE: Marginalie: Second Amendment Auslaender28.06.2010 21:27
RE: Marginalie: Second Amendment Auslaender28.06.2010 21:54
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel29.06.2010 07:12
RE: Marginalie: Second Amendment Meister Petz28.06.2010 19:59
RE: Marginalie: Second Amendment Kallias28.06.2010 20:55
RE: Marginalie: Second Amendment Meister Petz28.06.2010 21:37
RE: Marginalie: Second Amendment Gorgasal29.06.2010 10:40
RE: Marginalie: Second Amendment Reisender29.06.2010 13:49
RE: Marginalie: Second Amendment Gorgasal29.06.2010 15:37
RE: Marginalie: Second Amendment FTT_2.030.06.2010 01:09
RE: Marginalie: Second Amendment Gorgasal30.06.2010 09:34
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel29.06.2010 00:07
RE: Marginalie: Second Amendment flobotron30.06.2010 14:03
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel30.06.2010 14:33
RE: Marginalie: Second Amendment Gorgasal30.06.2010 14:39
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel30.06.2010 15:26
RE: Marginalie: Second Amendment Gorgasal30.06.2010 15:36
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel30.06.2010 15:37
RE: Marginalie: Second Amendment Kallias30.06.2010 15:57
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel30.06.2010 16:22
RE: Marginalie: Second Amendment Kallias30.06.2010 17:05
RE: Marginalie: Second Amendment Calimero01.07.2010 12:53
RE: Marginalie: Second Amendment Calimero06.07.2010 15:56
RE: Marginalie: Second Amendment Alexander30.06.2010 16:07
RE: Marginalie: Second Amendment Forentourist28.06.2010 20:59
RE: Marginalie: Second Amendment Zettel29.06.2010 00:51
RE: Marginalie: Second Amendment Blub29.06.2010 07:35
RE: Marginalie: Second Amendment Reisender29.06.2010 13:17
RE: Marginalie: Second Amendment Auslaender28.06.2010 21:36
RE: Marginalie: Second Amendment Calimero29.06.2010 01:19
RE: Marginalie: Second Amendment Alexander29.06.2010 10:47
RE: Marginalie: Second Amendment Reisender29.06.2010 13:46
RE: Marginalie: Second Amendment Alexander29.06.2010 21:14
RE: Marginalie: Second Amendment Calimero30.06.2010 01:58
Guns don't kill people. Cardboard kills people. Gorgasal05.07.2010 22:23
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz