Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.148 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Forentourist

Beiträge: 36

04.07.2010 16:25
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern Antworten

Die übliche Indoktrination, wie es sie schon zu Wilhelms, Adolfs oder Erichs Zeiten gab. Das schöne ist doch immer, dass so etwas auf manche Schüler genau gegenteilig wirkt, vor allem in den höheren Klassen, wenn der schwankende Hormonspiegel zu sich in trotzigem Widerstand gegen den Lehrkörper entläd - siehe Brecht und der süße Tod fürs Vaterland...
Vor etwa zwei Wochen habe ich in der Lokalzeitung gelesen, eine örtliche Realschule sei jetzt auch eine "Schule ohne Rassismus". Soso. Wär das zu meiner Zeit passiert, ich hätte bei Ankunft des Reporters mit einem Schild "Ich mag keine Neger, Juden, Fidschis und Türken" vor dem Haupteingang gestanden. Nicht, weil ich etwas gegen eine der genannten Gruppen gehabt hätte. Ich habe auch nichts dagegen, wenn sich Menschen freiwillig für Antirassismus zusammenschließen. Ich mag nur nicht, wenn die Insassen des halboffenen Bildungsvollzugssystems, die sich kaum wehren können, vor den Karren irgendwelcher Gruppen gespannt werden, die hintenrum eigentlich ganz andere Ziele verfolgen (und für die der "Kampf gegen Rechts" erst dann gewonnen ist, wenn auch die Positionen von nur halblinks stehenden wie Steinbrück, Clement, Sarrazin endgültig als faschistisch aussortiert wurden).
Ähnlich läuft es auch bei anderen Organisationen, z.B. den freiwilligen Feuerwehren oder (sehr aktuell) den Fußballverbänden: Da werden vor jedem WM-Spiel Plakate enthüllt und die Kapitäne verlesen feierlich, dass sie Rassismus doof finden. Was würde eigentlich passieren, wenn ein Spieler dies verweigern wollte? Wo ist ein Paolo di Canio (http://mazingazeta.files.wordpress.com/2008/03/dicanio1.jpg), wenn man ihn mal braucht...


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Indoktrination von Schülern Zettel04.07.2010 08:38
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern tilia04.07.2010 11:20
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern energist04.07.2010 12:16
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern Juno04.07.2010 11:22
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern Forentourist04.07.2010 16:25
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern Calimero04.07.2010 19:02
RE: Marginalie: Indoktrination von Schülern Franz04.07.2010 22:33
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz