Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 3.544 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Zettel

Beiträge: 20.200


22.07.2010 18:51
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Antworten

Zitat von Hajo
Es gibt einen Anteil der Ausländer, bei dem ist Hopfen und Malz verloren. Da müsste man erstmal mit den elementarsten Grundlagen menschlichen Zusammenlebens beginnen. Wie groß die Chancen indes sind, daß man eben solchen Exemplaren, die durch ihre Erziehung oder die Abwesenheit einer solchen in einer Weise geprägt worden sind, die im diskutierten Beispiel ihren Ausdruck findet, die ggf. schon ein gewisses Alter erreicht haben, kann sich jeder an seinen fünf Fingern abzählen.


Aber das ist doch nicht eine Frage von Ausländer oder nicht Ausländer. Auch bei Rechtsextremen fehlt es an den elementarsten Grundlagen menschlichen Zusammenlebens. Alles, was Sie nennen, trifft auch auf diese zu (wobei ich die Bezeichnung "Exemplare" für Menschen sehr unpassend finde; ich würde sie nicht einmal einem rechtstextremen Schläger gegenüber gebrauchen).

Natürlich gibt es unverbesserlich NPD-Anhänger, bei denen Hopfen und Malz verloren ist. Aber wir müssen sie trotzdem ertragen; wir können sie ja nicht einfach deportieren.

Alles, was Sie schreiben, lieber Hajo, gilt für den Bodensatz jeder Gesellschaft. Es gibt junge Menschen, deren Sozialisation nicht funktioniert hat und die dann Neonzis werden, autonome Gewalttäter oder eben, wenn sie türkischer oder arabischer Herkunft sind, so, wie in dem Film offenbar dargestellt (ich habe ihn bisher nicht angesehen).

Das Problem wird durch verschiedene Kulturkreise verschärft, aber es existiert nicht durch sie.

Zitat von Hajo
Diese Menschen haben ein Wertesystem auf dessen Basis wir Deutsche eben elende Schwächlinge sind, was, und das zeigt der Film ja, so verkehrt nicht ist. Nun, wie gedenken Sie das Wertesystem dieser Menschen zu ändern? Mit guten Worten? Appellen? Drohungen? 10% weniger Sozialleistungen? Erlebnisreisen im Rahmen pädagogischer Bemühungen? Hoffen Sie auf die Einsicht dieser Menschen?


Alles Fragen, die Sie ebenso in Bezug auf Neonazis stellen können; die man in jeder Gesellschaft in Bezug auf diejenigen stellen kann, deren Sozialisation nicht funktioniert hat.

Zitat von Hajo

Zitat von Zettel
Meinen Sie das ernst? Ich kann das nicht glauben und will es nicht hoffen.


Ich finde es befremdlich meine Ansichten als Gegenstand Ihres Glaubens und Ihrer Hoffnungen zu sehen.



Meine Frage galt Ihrer Aussage: "Soll man ihnen eine Hand voll Euros mitgeben und sie in die kulturelle Heimat schicken. Da ist nichts mehr zu retten. Weg damit".

Ich habe Sie gefragt, ob Sie dieses "Weg damit" und den Vorschlag einer Deportation ernst meinen. Wenn Sie das ernst meinen, dann verstoßen Sie damit gegen die Forumsregeln, und zwar gröblich.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, daß Sie sich mit solchen Äußerungen - auch früheren Äußerungen in der Antisemtismus-Diskussion - an der äußersten Grenze dessen bewegen, was in diesem Forum toleriert wird.

Ich bin der Meinung, daß auch Ihre Ansichten eine Auseinandersetzung verdienen. Deshalb diskutiere ich ja mit Ihnen. Aber das setzt voraus, daß Sie die Forumsregeln einhalten. Betrachten Sie das bitte als ernsthafte Warnung.

Herzlich, Zettel


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Zettel20.07.2010 11:55
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Meister Petz20.07.2010 12:18
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Zettel20.07.2010 12:39
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Tristram Shandy20.07.2010 12:57
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Zettel20.07.2010 13:47
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Meister Petz20.07.2010 13:59
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Nepumuk20.07.2010 16:28
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Numpy20.07.2010 16:51
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Tristram Shandy20.07.2010 17:37
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? notquite20.07.2010 17:45
Beitrag gekürzt Wamba20.07.2010 18:45
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Zettel20.07.2010 18:56
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo20.07.2010 20:10
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? tekstballonnetje21.07.2010 22:05
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Nola22.07.2010 09:15
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Calimero22.07.2010 13:43
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Calimero22.07.2010 14:45
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo22.07.2010 15:28
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Zettel22.07.2010 16:52
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo22.07.2010 18:13
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Zettel22.07.2010 18:51
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo22.07.2010 20:06
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? JeffDavis22.07.2010 20:59
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo22.07.2010 21:14
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? JeffDavis22.07.2010 22:33
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo22.07.2010 23:01
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Tristram Shandy22.07.2010 23:29
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Nola23.07.2010 10:38
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? JeffDavis23.07.2010 12:34
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Hajo23.07.2010 14:52
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Tristram Shandy23.07.2010 15:07
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? JeffDavis23.07.2010 16:19
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Calimero22.07.2010 21:39
RE: Marginalie: Türkische Polizei in Deutschland? Nola22.07.2010 16:27
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz