Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.342 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
lois jane

Beiträge: 662

18.08.2010 10:08
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Antworten

Zitat von Zettel
Lieber Kallias,
nur kurz zwei Kommentare:

Zitat von Kallias
Würde es eine klare Vorschrift geben, daß an dieser Stelle kein Gotteshaus gebaut werden darf, welchen Sinn hätten dann all die Protestäußerungen von Giuliani et al.? Dann bräuchte man ja nur abzuwarten, bis die Genehmigungsbehörde ihre Arbeit tut.


Dazu haben ja inzwischen R.A. und Florian etwas geschrieben und das gesagt, was ich auch für New York vermute: Daß es bei solchen Bauvorhaben weite Ermessensspielräume gibt und daß dabei wesentlich auch politische Entscheidungen getroffen werden. Wenn ich mich recht erinnere, hat es zum Beispiel eine lange Diskussion über die Neubebauung des eigentlichen Ground Zero gegeben.
Man kann natürlich argumentieren, daß es anders sein sollte und daß alles entweder durch starre Vorschriften geregelt oder dem Bauherrn überlassen bleiben sollte. Ich würde das für ungünstig halten.

Zitat von Kallias
Der "entscheidende Punkt", an dem Sie anderer Meinung als Rayson sind, ist mir leider nicht verständlich.

Rayson plädiert, wenn ich ihn recht verstehe, dafür, daß diese Moschee gebaut werden darf. Ich plädiere dafür, daß ihr Bau verhindert wird, sofern das rechtlich einwandfrei möglich ist.
Rayson stimmt der Stellungnahme von Obama zu, ich derjenigen von Krauthammer.
Aber vielleicht schaltet sich ja Rayson noch hier ein und klärt, ob ich ihn richtig interpretiere.
Herzlich, Zettel




Aber es kommt doch auf diesen Unterschied an: gibt es baurechtliche oder genehmigungsmäßige Sachverhalte, die gegen den Bau sprechen - aus sich heraus - oder sollen hier nur irgendwelche Vorschriften herbeigezogen werden, um einen politisch nicht korrekten Bau zu verhindern. Wäre ersteres der Fall, gäbe es aber ja gar keine öffentliche Debatte. Gäbe es nicht politische Einflußversuche. Diese aber sind per se illegitim.

Illegitim wenn zwei Faktoren zusammentreffen:

1. wenn sie sich an die Behörden richtet - nicht wenn sie versucht, an den Bauherrn zu appellieren.

2. wenn sie den islamischen Charakter des Baus zum Thema erheben, nicht wenn sie baurechtlich relevantes vorbringen.

Auch ich halte die Ortswahl für nicht gut und der Name Cordoba hebt auch meine Augenbrauen (was aber nur passiert, wenn man nicht der Aufklärungsfabel vom "golden Zeitalter Andalusiens" anhängt)

Gäbe es in den U.S.A. eine klare Vorschrift, daß irgendwo kein Gotteshaus errichtet werden dürfte, könnte das erstens nur von irgendwelchen Richtertyrannen stammen, andererseits wäre dann Amerika nicht mehr Amerika. Daß man auf solche Gedanken überhaupt kommen kann?!

Rechtlich können der Islam und andere Religion nicht anders behandelt werden - was die öffentliche Meinung angeht hat es allerdings einen Grund, warum nur eine Moschee, nicht aber eine Kirche an der Stelle ein Problem wäre. Es waren nunmal Moslems, die am 11. September zuschlugen.

Ach ja, an der Stelle - die Moschee soll nicht "an Ground Zero" gebaut werden, sondern einige Blocks weiter. In einer Umgebung wie Manhattan ist das weit, weit weg.

Kein Kommentar!


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel17.08.2010 03:10
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Abraham17.08.2010 08:06
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias17.08.2010 08:30
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel17.08.2010 10:04
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias17.08.2010 11:25
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität R.A.17.08.2010 11:50
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Gorgasal17.08.2010 12:05
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität R.A.17.08.2010 12:22
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität lois jane18.08.2010 09:55
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel17.08.2010 12:58
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias17.08.2010 22:10
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität lois jane18.08.2010 10:08
Weit, weit weg? Zettel18.08.2010 10:31
RE: Weit, weit weg? lois jane18.08.2010 11:01
RE: Weit, weit weg? Zettel18.08.2010 11:54
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Florian17.08.2010 12:26
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Gorgasal17.08.2010 12:40
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias17.08.2010 22:19
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Florian17.08.2010 22:58
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias18.08.2010 08:56
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel18.08.2010 10:16
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität lois jane18.08.2010 10:30
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias18.08.2010 12:26
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität jana19.08.2010 12:54
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel19.08.2010 15:21
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität jana19.08.2010 16:22
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel19.08.2010 20:23
Arno Schmidts VerschreibKunst Zettel06.09.2010 12:58
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität lois jane18.08.2010 10:22
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Florian18.08.2010 11:01
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Gorgasal18.08.2010 11:58
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität R.A.18.08.2010 12:26
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Kallias18.08.2010 18:24
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität R.A.19.08.2010 11:08
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität R.A.18.08.2010 12:14
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Calimero22.08.2010 13:55
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zazaz17.08.2010 09:18
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Rayson17.08.2010 23:04
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel18.08.2010 00:22
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität lois jane18.08.2010 10:16
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität john j18.08.2010 15:42
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Gorgasal18.08.2010 15:56
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel18.08.2010 16:40
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität john j18.08.2010 21:12
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Gorgasal17.08.2010 10:16
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel17.08.2010 10:39
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Marriex18.08.2010 15:21
RE: Zitat des Tages: Moschee auf Ground Zero und Liberalität Zettel18.08.2010 15:47
Idee: Schachzentrum statt Moschee tekstballonnetje17.09.2010 23:08
RE: Idee: Schachzentrum statt Moschee Zettel18.09.2010 04:54
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz