Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.997 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


07.09.2010 12:22
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Antworten

Zitat von Dagny
Schade, dass die parlamentarische Opposition so etwas nicht genuesslich ausschlachten kann, da SPD/CDU gleichermassen in der Sarazin-Suppe stecken.



Bei dieser Thematik gibt es keine Opposition; was Sarrazin angeht, ist man sich einig wie selten. Interessanterweise wird die Haltung der Grünen medial kaum ausgeleuchtet, mag sein, weil sie für selbstverständlich gehalten wird oder einfach zu peinlich ist.

Deshalb erlaube ich es mir, auch wenn es "nicht erträglich" ist, Claudia Roth zu zitieren:

Zitat von WAZ sieht Roth
"Es ist nicht zu ertragen, wie Sarrazin mit immer neuen Ungeheuerlichkeiten die öffentliche Debatte bestimmt. Seine Äußerungen über Juden und Muslime erfüllen den Tatbestand der menschenverachtenden, rassistischen Hetze und sind ein bodenloser Skandal", sagte Roth dem Online-Portal "DerWesten" der WAZ-Mediengruppe. "Damit steht Sarrazin nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes und disqualifiziert sich für jedes öffentliche Amt. Es ist unerklärlich, wie lange sich die Bundesbank schon von Thilo Sarrazin auf der Nase herumtanzen lässt. Seine Äußerungen zeugen von einem rassistischen, menschenverachtenden Geist und sind eine Schande für die Bundesbank ebenso wie für die gesamte Republik. Wer jetzt noch zögert, ihn aus dem Vorstand der Bundesbank zu feuern oder wer ihn gar in seinen Äußerungen unterstützt, hat jeden Anstand und moralischen Anspruch verloren."



Das ist eine klare Vorgabe an den Bundespräsidenten aus der Abteilung Anstand und Moral. Diese Rothsche Philippika erhält von mir die Maximalpunktzahl in der Empörungsskala, die allerdings bei Claudia Benedicta nach oben offen scheint. Allerdings erwarte ich keinen Kommentar von Frau Roth zu denjenigen, denen aufgebrachte Worte zu wenig sind und die lieber zur Tat schreiten, sei es mit Drohungen gegenüber Veranstaltern von Lesungen oder Morddrohungen gegenüber Sarrazin, denn die wollen lediglich die gesamte Republik vor der großen Schande bewahren.

Allerdings glaube ich nicht an Wachmacher bei Wahlen, schon gar nicht in BaWü, wo die Grünen Migrationsgewinnler 20 + X % einfahren werden.

http://www.iceagenow.com/


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Haben wir noch eine Demokratie? Zettel06.09.2010 10:56
Der "Presseclub" über Sarrazin hubersn06.09.2010 11:38
RE: Haben wir noch eine Demokratie? patzer06.09.2010 11:51
Kritik an der Demoskopie Zettel06.09.2010 12:45
RE: Kritik an der Demoskopie patzer06.09.2010 14:49
RE: Kritik an der Demoskopie Gansguoter06.09.2010 14:54
Orthographie und Verortung Zettel06.09.2010 15:21
RE: Orthographie und Verortung Gorgasal07.09.2010 14:27
RE: Kritik an der Demoskopie Zettel06.09.2010 15:13
RE: Haben wir noch eine Demokratie? dirk06.09.2010 11:56
Grober Klotz, grober Keil VolkerD06.09.2010 12:00
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Zettel06.09.2010 13:04
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Nola06.09.2010 13:56
RE: Haben wir noch eine Demokratie? RexCramer06.09.2010 13:35
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Zettel06.09.2010 14:13
RE: Haben wir noch eine Demokratie? RexCramer06.09.2010 15:08
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Nola06.09.2010 14:13
RE: Haben wir noch eine Demokratie? RexCramer06.09.2010 15:22
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Nola06.09.2010 15:32
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Dagny07.09.2010 08:42
RE: Haben wir noch eine Demokratie? C.07.09.2010 12:22
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Thomas Pauli07.09.2010 12:36
RE: Haben wir noch eine Demokratie? C.07.09.2010 13:36
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Thomas Pauli07.09.2010 13:54
Bildung, Bildung, Bildung C.06.09.2010 16:27
RE: Bildung, Bildung, Bildung Philipp06.09.2010 17:28
RE: Bildung, Bildung, Bildung Thomas Pauli06.09.2010 19:08
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Nola06.09.2010 14:45
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Numpy06.09.2010 21:16
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Reiner aus dem Saarland06.09.2010 22:23
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Leipziger06.09.2010 22:58
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Dagny07.09.2010 08:40
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Gorgasal07.09.2010 14:23
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Leipziger07.09.2010 21:04
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Geozentriker07.09.2010 21:52
RE: Haben wir noch eine Demokratie? monty07.09.2010 23:23
RE: Haben wir noch eine Demokratie? Geozentriker08.09.2010 00:13
Ende des Marschs durch die Institutionen? Zettel08.09.2010 07:01
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz