Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.805 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
C.

Beiträge: 2.639


28.10.2010 14:49
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch Antworten

Zitat von Nola
In einer Rede vom 20. November 2004 äußerte sich Angela Merkel mit den Worten „Die multikulturelle Gesellschaft ist gescheitert“



Ich schlage vor, den 20. November zum nationalen Feiertag zu erheben, den "Tag der gescheiterten Multikultur." Vielleicht könnte man ihn auch mit dem "Tag der offenen Moschee", dem "Karneval der Kulturen", dem "Christopher Street Day" und dem "Tag der Heimat" zusammenlegen.

Der/die/das jeweils amtierende BundeskanzlerIn darf an diesem Tag das Scheitern der multikulturellen Gesellschaft beklagen, die Opposition ihre Betroffenheit, Traurigkeit und Wut erklären und auf das entschiedenste gegen solche rechtspopulistischen, rassistischen, xenophoben und islamophoben Ausfälle protestieren und soziale Gerechtigkeit (Geldmittel! für die akademische Klientel) einfordern. Dann wäre das alles an einem Tag abgefrühstückt und wir könnten uns den schöneren Seiten des Lebens zuwenden.

Deutschland war schon immer multikulturell, manche können ihre Stammbäume auf fußkranke Römer, irische Wandermönche, schwedische Flößer und notgeile Grenadiere der französische Revolution zurückverfolgen. Allerdings gab es damals noch keine Sozialpädagogen, Soziologen, Politologen und etliche weitere Profiteure der MigrantenNanny-Industrie mit medialer Orchestrierung.

http://www.iceagenow.com/


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Marginalie: Seibert über Wilders über Merkel Zettel27.10.2010 23:15
Deutschland schafft sich auf die Couch C.28.10.2010 01:35
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch Zettel28.10.2010 02:11
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch Nola28.10.2010 12:44
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch C.28.10.2010 14:49
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch Martin_T31.10.2010 14:14
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch Zettel31.10.2010 14:28
RE: Deutschland schafft sich auf die Couch r.nitsch31.10.2010 15:12
RE: Marginalie: Seibert über Wilders über Merkel r.nitsch28.10.2010 01:42
RE: Marginalie: Seibert über Wilders über Merkel Zettel28.10.2010 02:06
RE: Marginalie: Seibert über Wilders über Merkel r.nitsch28.10.2010 17:18
Links Zettel28.10.2010 18:30
RE: Links r.nitsch28.10.2010 20:49
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz