Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.791 mal aufgerufen
Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"  
Muyserin

Beiträge: 110


02.11.2010 11:01
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Antworten

Zitat
Als Person ist Obama sicher nicht angsteinflößend - aus meiner Sicht ein narzißtischer, sehr intelligenter, sich sehr überschätzender, aber auch gewinnender Mann. Im Wahlkampf hatte er charismatische Züge, die inzwischen ein wenig verblaßt sind.



Meiner Meinung nach läßt sich so ein „Job“ heutzutage gar nicht ohne eine gewisse Portion Narzissmus erledigen, siehe Berlusconi, Putin, Sarkozy. (Ich frage mich gerade, wie Frau Merkel hier rein passt: wahrscheinlich ist sie die Ausnahme, die die Regel bestätigt.) Blicken wir nach Amerika: auch Clinton wirkte, auch Palin wirkt narzisstisch. Jeder Führer von Weltrang weiß, daß sein Bild medial millionenfach reflektiert, konstruiert und dekonstruiert wird. Man muss wohl einigen gefallen an sich selbst mitbringen, um daran nicht zu zerbrechen. Mir persönlich wäre es eine der schrecklichsten Vorstellungen, dass mein Gesicht und meine Gestalt täglich omnipräsent wäre.

Zitat
Ich fürchte, daß er nicht verstanden hat, daß es in der Außenpolitik einer Großmacht eben um das geht, um Macht.



Macht als Selbstzweck als Politik? Das kann doch nicht alles sein, worauf es hinaus läuft. So, wie Sie es ausdrücken, hat es für mich viel zu sehr den Ruch eines neuerlichen Kalten Krieges. Macht durch Drohkulissen, durch militärische Stärke. Ich denke, Sie lassen außer Acht, dass Macht heutzutage auch bedeuten kann: Gewieftheit im Umgang mit Öffentlichkeit, mit Medien. Und da ist die Großmacht China doch völlig auf dem falschen Weg. Vielleicht schaufelt ihre eigene Zensurpolitik ihr innenpolitisches Grab. Kein Volk möchte in dauerhafter Unterdrückung leben.

War in der öffentlichen Wahrnehmung nicht einer der stärksten Momente von Obamas Amtsführung, als er die Schließung Guantanamos versprach?

Selbiges gilt für die Selbstüberschätzung. Alle eben namentlich Genannten (wieder mit Ausnahme von Frau Merkel (was war heute Im Kaffee, dass ich in Merkel-Elogen ausbreche?)) sind doch bekannt für ihre Lapsus, wo sie sich in völlig selbst-überschätzender Weise für über dem Gesetz (Clinton), für priapische Heilsbringer (Berlusconi), für göttlich Auserwählt (Bush) hielten. Was wäre, wenn ein absolut demütiger Mensch zu so einem Amt anträte: würde er überhaupt gewählt werden, wenn er ständig seine eigene Nichtigkeit betonte? Und wenn ja, wäre er handlungsfähig? Gibt es Beispiele für solche Persönlichkeiten der Zeitgeschichte? Oder sind Gandhi und Jesus die vielleicht Einzigen, die einem einfallen, gerade weil deren Weg sich in genau diesen beiden Punkten so vom Rest unterschied?

--
Journal ohne Ismus … lauter gute Nachrichten


Themen Überblick
Betreff Absender Datum
Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel30.10.2010 16:54
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Chripa30.10.2010 19:13
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel31.10.2010 00:16
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA 12331.10.2010 02:11
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA 12331.10.2010 02:29
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel31.10.2010 05:36
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel31.10.2010 05:04
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin31.10.2010 12:20
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel31.10.2010 14:37
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin02.11.2010 11:01
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Gorgasal02.11.2010 11:28
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin02.11.2010 12:43
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Gorgasal02.11.2010 13:04
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin02.11.2010 13:15
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Gorgasal02.11.2010 13:39
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin02.11.2010 14:34
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Gorgasal02.11.2010 15:27
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Colombia02.11.2010 15:56
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Gorgasal02.11.2010 16:20
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin02.11.2010 19:28
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA stefanolix02.11.2010 19:46
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA stefanolix02.11.2010 19:47
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin02.11.2010 19:54
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Gorgasal02.11.2010 20:29
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel02.11.2010 20:36
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA C.02.11.2010 15:08
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel02.11.2010 14:39
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA R.A.02.11.2010 15:26
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel02.11.2010 15:47
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Apollo31.10.2010 19:10
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Muyserin01.11.2010 00:00
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA 12331.10.2010 12:40
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA Zettel31.10.2010 14:39
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA 12331.10.2010 17:36
RE: Zitat des Tages:Niedergang der USA john j01.11.2010 15:14
Sprung



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz